Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

(Bild: Everythingandroid)

Nein, nicht weil Swype zu alt und/oder schon uralt ist, im Gegenteil. Das Museum of Modern Art in New York veranstaltet eine Ausstellung mit dem Titel „Talk To Me“ und Swype wird Teil dieser Ausstellung sein.

In der Ausstellung „Talk To Me“ geht es um “the communication between people and things”, da passt doch Swype ganz gut ins Konzept. Swype hat mit der „slide to write“-Technik (oder auch "swype to write") mittlerweile viele Nachahmer gefunden. Bei vielen Usern ist das Original jedoch – auch wenn es dieses nach wie vor nur in einer „private beta“ gibt – immer noch am beliebtesten.

Wer sich für die Ausstellung „Talk To Me“ interessiert, findet hier weitere Informationen. Klingt nach einer sehr interessanten Sache, allerdings dürfte ein Kurz-Trip nach New York nicht billig werden.

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Die wischtastaturen sind am Handy super aber am tablet müssten die eine raus bringen die sich nicht über den ganzen Bildschirm zieht, da habe ich eben swift key x hd

  • Ich habe die Version 3.6.84.x

  • Das einzige was ich bei Swype nicht mag, ist das es vor allem hier bei Androidpit oft in das englische geht (open failed for german oder so).
    Ansonsten ist es echt klasse. Ich möchte meine Beta nicht mehr missen!
    Für meine Schreibweise kann Swype ja nichts ;)

  • Was für ne Versionsnummer hat denn die "aktuelle Beta" von Swype?

  • Die Worterkennung von Swype ist mittlerweile fantastisch gut, besser als bei allen anderen. Allerdings finde ich Swype etwas langsam. Mit allen anderen Tastaturen bin ich schneller. Aber Swype 3 liegt bei mir gleichauf mit der neuen SlideIt.

  • @ Felix: Ich kann dir nur raten es nochmal zu probieren.
    Bei der alten Swype Version hat mich besonders die teilweise schlechte Worterkennung gestört, vor allem wenn man Wörter 'normal' geschrieben hat (also jeden Buchstaben einzeln) konnte man schon manchmal wahnsinnig werden.
    Das ist in der neuen Version viel besser.
    Wenn Swype jetzt noch die Lernfähigkeit von SwiftKey X hätte wäre es perfekt.

  • Muss auch sagen das seit der neuen beta alles viel besser läuft

    Und endlich ist mal eine ordentliche ausstellung im museum, als ich in new york war waren schwarze und weise gemälde dort, langweiliger ging es kaum

  •   8

    Jens' Beitrag macht mich wieder neugierig. Hab das vor nem halben Jahr mal probiert und fand's richtig schlecht.
    Bei SlideIt funktionierte das damals alles viel besser und blieb bis heute auch.

  • Die alte Swype-Version habe ich auch wieder gelöscht, aber seit es die neue Beta gibt bin ich wieder von Swype begeistert.
    Die Erkennung funktioniert mittlerweile so gut, das ich damit so schnell schreibe wie mit kaum einer anderen Tastatur.
    Da kann höchstens noch SwiftKey X mithalten.

  • Ich hasse Swype zwar nicht aber "warm" werde ich damit (bisher) auch nicht! Hab's von meinem SGS2 verbannt!

  • ich finde swype echt klasse... wobei swype ja ziemlich polarisierend wirkt.. ich kenne nur leute die swype entweder lieben oder hassen... ich liebe swype...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!