Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Sprint macht es offiziell: kein Froyo für das HTC Hero

Nachdem es einige Gerüchte bezüglich dem HTC Magic und einem eventuellen Update auf 2.2 gab, haben sich auch einige HTC Hero Besitzer Hoffnungen gemacht, dass das HTC Hero auch auf die aktuellste Android Version 2.2 geupdatet werden könnte.

Hello Moto oder Hello Motorola?

Wähle Moto Z oder Motorola Milestone.

VS
  • 1263
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z
  • 1190
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Milestone

Jetzt hat Sprint - immerhin der drittgrößte US-amerikanische Mobilfunkbetreiber - über Twitter bekannt gemacht, dass das HTC Hero kein Update auf 2.2 bekommen soll.

Sprint hat in den USA die CDMA Variante des HTC Hero vertrieben, diese unterscheidet sich nur hinsichtlich der Funktechnik und dem Design von der hiesigen GSM Variante des HTC Hero. Dadurch, dass das 2.1 Update für das CDMA Hero vor dem für das GSM Hero veröffentlicht wurde lässt sich bezüglich eines fehlenden Updates für das CDMA Hero für das GSM Hero ableiten, dass es kein Update auf Android 2.2 geben wird.

 

Damit steht es fest: Nach nur 9 Monaten ist das HTC Hero zu alt, um mit dem sich schnell entwickelnden Android OS mitzuhalten, das Update auf 2.1 wird das letzte für das Hero sein.

 

Bevor jetzt die ersten ihr Hero auf Ebay setzen sei noch dies gesagt: Es wird 2.2 für das HTC Hero geben, allerdings nur mit Custom Roms. Beispielsweise lässt sich das kommende Update auf 2.2 für das HTC Legend relativ leicht auf das HTC Hero portieren...

Quelle: Twitter

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Froyo läuft sogar auf meinen guten alten G1 super

  • Wird seit heute gepusht.

  • 2.2? Ich wäre froh, wenn (das offizielle) 2.1 schon mal auf dem Helden wäre ...

  • "... Handy der ersten Generation kauft sollte man sich doch bewusst sein das es vielleicht nicht ewig Supportet wird das ist sogar beim Apfel nicht anderes."

    Würden Androiden solange supportet werden, wie bei Apple, wären alle glücklich. Mein Hero gehört also nach 9 Monaten zum alten Eisen.

    Ich mag das iPhone nicht, aber bei den Updates reicht denen keiner das Wasser und HTC oder andere Firmen haben noch einen langen weg, wenn sie überhaupt mal so einen Support geben. HTC hat sich bis jetzt noch nicht sichtlich geändert. Wird auch noch etwas dauern, bis man das absehen kann.

  • 3
  • Also die offiziellen Sachen jucken mich alle nicht mehr. Zuwas gibt es Devs die sich viel mehr ins Zeug legen als HTC?

  • naja bei offiziellen updates ist halt die garantie nicht pfutsch werd mir wohl das galaxy s holen

  • Also ich finde es unnötig sich jetzt hier aufzuregen....
    man sollte froh sein das sich Android so Super entwickelt, haben bestimmt auch die Hersteller nicht alle mit gerechnet. Würde mal vermuten das die jetzt neuen Handys auch länger mit den Updates mithalten können, aber wenn man sich ein Handy der ersten Generation kauft sollte man sich doch bewusst sein das es vielleicht nicht ewig Supportet wird das ist sogar beim Apfel nicht anderes.
    Außerdem wie schon gesagt es gibt doch Custom Roms wer braucht da schon Offizielle Updates ;)

  • wäre für mein magic schon mit 2.1 zufrieden....

  • naja gut das mit dem magic is ja auch nur ein Gerücht

  • 4

    find ich unbegreiflich!

    Hab kein Hero ansich könnte es mir egal sein.

    Aber warum das Magic ja aber das Hero nein ?

    Hardware ist identisch:

    http://www.htc.com/de/product/hero/specification.html
    http://www.htc.com/de/product/magic/specification.html

    das magic hat sogar weniger ram.

    *kopfschuettel*

  • android ist ja noch recht jung .
    darum auch die häufigen updates ,jedoch sollten die hersteller eben auch auf das eingehen .
    abschliesend kann ich nur sagen.das ich wahnsinnig froh bin das google die update intervalle verlängert .

  • ich brauche fuer mein desire das 2.2 weil dann alle aps nich denn internen speicher voll machen.

  • also irgendwie läuft da was falsch mit den updates scheiss geldschneiderei

  • Ich bin mit meinem Hero(G2) gespannt, ob das 2.1 erstmal die nächsten 2 Tage kommt...... da juckt mich das update auf 2.2 eigentlich gar nicht!!

  • Ich werde zusammen mit meinem Hero erst einmal eine Weile den Markt beobachten. Mal schauen ob der Hersteller des Betriebssystems selbst seine Produkte rechtzeitig auf dem neusten Stand hält. Es kann ja durchaus sein, dass alle Hersteller auf der Schiene wie HTC fahren. Wenn ich dann jedoch immer auf dem neuesten Stand sein möchte um aktuelle Apps zu nutzen, muss ich mir in recht kurzen Abständen ein neues Gerät zulegen. Ob ich dann jedoch bereit bin, für so ein Gerät immer noch 400-500 uro zu bezahlen, mag ich bezweifeln.
    Es gibt Hersteller von klasse Smarthphones bei denen gehöhrt ein Gerät nach einem 3/4 Jahr noch nicht zu alten Eisen. Nur haben diese Telefone kein Android drauf.

    Gruß

  • is doch egal wie schnell oder langsam es geht. solange es nette costem roms gibt kann jeder das haben was er will. den das der hersteller geräte verkaufen will und nicht updates is auch klar. und denke mal ans auto den pc oder den lcd plasma usw die sind viel teurer und entwickeln sich auch in kurzester zeit weiter oder werden billiger größer und besser

  • Ich fürchte, dass ich in ein paar Monaten mit meinem Milestone das gleiche Problem haben werde... Der Zeitraum in dem Android-Smartphones Updates bekommen sollte nach meiner Meinung bei zwei Jahren liegen, aber das ist wohl eher Wunschdenken...

  • Tja das ist die ewige Android Update Leier. Aber zumindest haben Hero Besitzer 2.1. Mein X10 läuft auf einer völlig verbuggten 1.6 Firmware und ein Update ist nicht in Sicht.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!