Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit Keine Kommentare

Sprint - Neue Androidphones für die USA angekündigt

Nachdem Motorola vor Kurzem gleich einen „ganzen Haufen“ neuer Androidphones vorgestellt hat, gibt es weitere Neuheiten, die gestern von dem amerikanischen Carrier Sprint vorgestellt wurden. Es handelt sich dabei um das Sanyo Zio, das Samsung Transform und das LG Optimus S.

Die wichtigsten Specs der Geräte laut Androidspin:

Samsung Transform

Android 2.1
3.5-inch capacitive touchscreen
800MHz processor
slide-out QWERTY keyboard
front- and rear-facing cameras for video chat



Sanyo Zio

3.5-inch WVGA display
600MHz Qualcomm MSM7227 CPU
3.2MP camera
Android 2.1


LG Optimus S

Android 2.2
600MHz processor
3.2-inch touchscreen
3.2MP camera
mobile hotspot capability



Die Jungs von Phandroid haben ein Hands On Video veröffentlicht, in dem man einen Blick auf alle drei Geräte werfen kann.

Sprint hat außerdem ein Feature angekündigt, mit dem der Carrier wohl HTCs Sense Konkurrenz machen will, die Sprint ID.

Eine Sprint ID soll es ermöglichen mit einem Klick, ähnlich wie bei HTCs Sense, die Themes zu wechseln. Eine solche ID enthält neben Wallpapers, Klingeltönen und Widgets aber auch Apps. Bis zu fünf solcher IDs soll man installieren können und dann mit einem Klick wechseln können. Hierzu hat sich Sprint einige namenhafte Partner mit ins Boot geholt, wie z.B. eBay oder Walt Disney. In verschiedenen Videos berichten die Beteiligten über die Vorteile ihrer Sprint IDs.

Alle Videos findet man hier.

Mehr Informationen zur Sprint ID finden sich im offiziellen Sprint Blog.
 

Quelle: Androidspin

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!