Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

 

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 871
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1356
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

 

Die App "Wave Secure" war bei AndroidPIT schon des Öfteren in aller Munde. Immerhin versprechen uns die Macher der App die Lösung für ein unangenehmes Problem: das Wiederherstellen und Fernlöschen des Telefons!

Unsere Telefone werden mehr und mehr zum wohl persönlichsten Gegenstand überhaupt. Es gibt wohl kaum etwas, was wir ständig bei uns tragen, das noch mehr schützenswerte und persönliche Daten beinhaltet als ein Smartphone. Kontakte, Bilder, Videos, E-Mails, SMS... alles Dinge, von denen man nicht möchte, dass sie ein Fremder ansehen kann.

Wave Secure bietet an, dass man sein Telefon aus der Ferne löschen kann. Es werden dann alle Daten auf dem Phone entfernt. Eine andere Funktion ist, dass man über die App aktivieren kann, dass sich das Telefon sperrt, sobald eine andere SIM-Karte eingesetzt wurde. Wahlweise kann man dann einen Dieb auch noch mit lautem Pfeifen erschrecken.

Wir haben vor einigen Monaten die App schon einmal getestet. Wer den Test nochmal nachlesen möchte, kann das hier tun. 

AndroidPIT versucht zukünftig immer wieder "special deals" für seine Leser zu bekommen. Wir freuen uns von daher, dass wir heute unseren Lesern ein exklusives Angebot unterbreiten können:

  • 20% Rabatt für alle AndroidPIT-Leser: anstatt $19,90 bezahlt Ihr $15,90 (Angebot ist einen Monat gültig!)
  • Bei der Registrierung einfach den Promo Code "AndroidPIT" eingeben
  • Außerdem könnt Ihr auch diesen Link verwenden: https://www.wavesecure.com/buy.aspx?promo=androidpit

Selbstverständlich könnt ihr euch die App im AndroidPIT App Center runterladen.

40 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • "@ Pit: Alle Handys können heutzutage geortet werden, nicht nur Smartphones... auch wenn sie ausgeschaltet sind; stromführender Akku im Gerät langt!"
    Quelle? Dazu müsste nämlich der GSM Bereich weiter mit Strom versorgt werden und das Handy müsste an einem Turm angemeldet sein, was wiederum heißt, dass er selbst im ausgeschalteten Zustand am Turm registriert ist, was ich nicht glaube. Das höre ich von vielen, aber als Quelle wird dann immer gesagt, dass das mal jemand behauptet hat. Also ohne Quelle bleibt es für mich einfach Unsinn.

    Wie kann man sich über ein Angebot beschweren? Ist gibt Benutzer, die WS nutzen, also ist das Angebot super. Weiter so Androidpit. Bei manchen weiß man nicht, was man denken soll. o.O

  • @ Pit: Alle Handys können heutzutage geortet werden, nicht nur Smartphones... auch wenn sie ausgeschaltet sind; stromführender Akku im Gerät langt!

    Aber unabhängig davon werden ja auch teure Nobelkarossen geklaut, obwohl die Hersteller immer wieder versichern es sei nicht möglich ;-)

    Smartphones zu entwenden ist also nicht wirklich ein lukrativer Markt für gewerbsmäßige Diebe...

  • stimm dir in gewisser weisse sicherlich zu, man geht auch nunmal von sich aus, jedoch ist es mittlerweile keine neuigkeit das smartphones geortet werden koennen ein gezieltes entwenden wird sicherlich darauf hinauslaufen es weiterzuverkaufen oder zumindes zu wissen was welches geraet kann.

    klar ein spontanes liegenlassen und finden schliesst einen proffesionellen diebstahl aus, aber leute die bewusst stehlen und dann noch handys, dennen traue ich persoenlich zu es zu wissen.

    und wenns ja trotzdem klappt dann hat es sich eben doch rentiert wie du auch sagtest

    gruss

  • @Pit:
    Zum Teil muss ich dir schon zustimmen, wer sich gut mit Android und dem Rooten auskennt, der schafft es in jedem Fall, ein Handy so zu resetten, dass ALLE Tools weg sind ... Aber mal ganz ehrlich: Wie viele Leute wissen das schon? Die Wahrscheinlichkeit, an einen soo guten Dieb zu geraten ist schon echt enorm klein.
    Viel wahrscheinlicher ist es doch, dass ein Dieb das Handy nehmen wird und erstmal auf Werkseinstellungen zurücksetzt und dann der Meinung ist, da ist jetzt auch das vom Werk installierte OS drauf, ohne TA ... Und dann läuft zumindest auf meinem Handy TA unsichtbar weiter und ich kann mein Handy schön von überall orten ^^
    In Anbetracht der Tatsache, dass mein Desire neu gut 400€ wert ist, sind mir die 10€ für TA nicht zu viel ;-)

  • >>Erspart mir jetzt immerhin 15 Euro..<<<

    Ich wiederhole mich ungern, aber zum Preis:

    Es ist oben ein $ Preis angegeben; d.h. 19,90 $ sind 14,25 EUR und damit nur 4,26 teurer als Theftaware und mit Rabatt sind es sogar nur 1,59 mehr als Theftaware, nämlich 11,58.

    Bin aber nach wie vor großer Fan von TA.

  • Wie oft nutzt ihr die app? also ein spiel fuer soviel euro kauft keiner ;) aber ne app um mein 500 euro teures geraet moeglicherweisse wiederzubekommen , (-kommt immer auf den finder und seine vorgehensweisse an, wer sofort ne full sbf oder ruu oder sonst ne firmwarfe flascht und dabei das root (system) ueberschreibt ist ja mal klar im vorteil)- wuerd ich eh nicht nutzen.

    solang mann in den bootloader kommt mit den zugehoerigen tasten beim einschalten ist das sinnfrei und mag vieleicht aber doch beim ein oder anderem doofen dieb nutzen.

  • @Christian A.: du weisst schon, was im §186 StGB steht!?

  • @Stefan M.: d’accord!

  • Vielleicht noch ein interessantes Feature zu Wave Secure:
    - Ten Cube, der WS-Macher, wurde zwischenzeitlich vom Virenprogrammspezialisten McAfee aufgekauft. Man darf wohl davon ausgehen das die seinerzeit existierende Sicherheitslücke inzwischen behoben wurde.

    Wer WS damals als kostenlose APP im Market geladen hatte, konnte in einem bestimmten Zeitraum per Registrierung eine 'livetime-Vollversion' daraus machen.

    Erspart mir jetzt immerhin 15 Euro... ;-) Kenne TA nicht, bin aber mit WS eigentlich sehr zufrieden und möchte es nicht missen.

  • Also ich kann auch nur ganz klar zu Theft Aware raten. Ist billiger und bietet sämtliche Features wie Fernlöschung auch schon lange. Außerdem ist vor kurzem die Beta zu TA 2.0 rausgekommen und die bietet sogar vollen Root Support. TA erscheint dann auf gerooteten Handy als Systemapp, lässt sich nicht deinstallieren und bleibt auch (samt allen Einstellungen) nach einem Factory Reset erhalten!

  • Au weia, Christian.

    Nach allem, was oben geschrieben wurde, hättest Du Dir diesen albernen Kommentar doch sparen können.

    Zum Thema -
    kurzer Erfahrungsbericht zur Wirksamkeit der App:
    Kurz im Kopf, wie ich bin, war ich der Meinung, mein vor Monaten installiertes Wave Secure sei gar nicht mehr aktiv, nachdem ich keine Payversion gekauft hatte.

    Beim Versuch, die App zu deinstallieren, war mein Handy sofort gesperrt... Mein Test, mir ein temporäres PW schicken zu lassen, wurde mit dem sofortigen Klingeln meines (Festnetz-) Telefons beantwortet. Per gesprochener SMS habe ich mein Passwort bekommen ... Perfekt.

    Kurz danach rief mein Sohn an und wollte mir mein temporäres Passwort durchgeben. Gut? Gut! | Ja, ja, weiß ich doch, dass es so sein soll ...|

  • ...mich wuede einfach mal interessieren was die für diesen Artikel haben springen lassen....aber wie war das...jeder ist käuflich...nur der Preis muss stimmen...

  • @Bernd: die Sache ist, dass ordentlich formulierte Kritik gerne und dankend angenommen wird. Aber wenn bei einem Angebot wie diesem hier, wo die User wenn sie sich für die App interessieren nur Vorteile haben, Kommentare lesen muss wie: "Das Niveau ist gesunken, ich such mir ne neue Community" weiß man nicht was den jenigen stört.
    Außerdem kommen Kommentare wie "boah totaler Mist hier, wie könnt ihr sowas bringen" auch immer häufiger vor.
    Wir wollen hier nicht Kritik unterbinden und verlangen auch nicht von euch, dass ihr alles einfach so konsumiert ohne Nachzudenken, aber Kritik in Form von "alles Scheiße, ihr habts nicht drauf" hilft keinem. Ein "Danke für den Bericht/Blog/Test, aber ich finde dass: " ist ein angemessener Ton bei dem wir die Kritik auch gerne dankend annehmen.

    Just my 2 Cents

  • Soweit ich da informiert bin, verfügt WS schon seit längerem NICHT mehr über diesen Sicherheits-Mangel. Zumindest hat der, der den Mangel angeprangert hat, in seinem Blog dazu geschrieben, dass der Mangel behoben wurde.
    Leider habe ich den Link nicht mehr :-/

    WS ist immer noch eine interessante App, die auch Grundlegende Funktionen bietet, wenn ein unbeholfener Dieb ein Handy gestohlen hat.
    Allerdings muss ich den Leuten Recht geben, die sagen, dass TA besser ist ^^
    Ich habe beide Apps gekauft (WS aber nur, weil es bei MoDaCo Plus dabei war) und kann jedem zu TA raten.

  • zum niveaulevel: leute, die hier ein wenig (mitunter auch "laut") mit- und nachdenken immer gleich des bashens zu verdächtigen wäre so ein indiz!ich glaube,viele hier verwechseln allzu gerne kritisches hinterfragen mit sog. nörgelei. aber offenbar ist es wohl erwünscht jubilierend und kritiklos jedwedes angebot zu begrüssen, statt sich auseinanderzusetzen.lernt ihr das nicht mehr in der schule...?

    warum also wird von AndroidPit (deren portal ich grds. sehr gut finde) eine app promoted die offensichtlich über einen gravierenden sicherheitsmangel verfügt?

  • wir möchten uns als macher von theft aware ganz klar von jeder basherei hier distanzieren. wir glauben zwar auch dass TA besser als wavesecure ist :-) - aber das ist natürlich unsere subjektive meinung. trotzdem vielen dank an unsere fans dass ihr uns promotet aber bitte immer fair bleiben!

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    20.10.2010 Link zum Kommentar

    Ich kann und will das Bashen ebenfalls nicht verstehen! Wir haben den Fokus auf Apps und versuchen coole Deals auszuhandeln. Verschwörungstheoretiker nerven ziemlich.

    Ich wüsste auch gerne wo in den letzten Monaten das Niveau runtergegangen sein soll - außer bei den Userkommentaren?! Wir bringen immer mehr Informationen, setzen uns mit Kritik auseinander und arbeiten am Service.

  • Lächerliches Angebot für eine überteuerte und zudem grottenschlechte App. TheftAware ist günstiger und viel (!) umfangreicher.

  • WaveSecurity Sicherheitslücke: http://secrep5265.blogspot.com/

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!