Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 10 Kommentare

Space Balloon Project – Galaxy S2 fliegt ins All, Liveübertragung via Ustream

Samsung Japan startet in Kürze eine sehr interessante Promo-Aktion mit dem Samsung Galaxy S2. Anton hat vor einer Weile schon mal darüber berichtet und jetzt ist es bald soweit: Das Galaxy S2 fliegt mithilfe eines „Space Ballons“ knapp 30 Kilometer gen Weltall. Die ganze Aktion soll live über Ustream gesendet werden. Laut der offiziellen Projekt-Seite findet die Aktion am 15., 16. und 17. Juli jeweils um 9.00 japanischer Zeit statt.

So wie ich es verstehe, wird nicht nur der Flug live übertragen, es können auch Nachrichten an das Galaxy S2 gesendet werden, die dann auch live zu sehen sein werden. Wie man im Video sieht, wird die Kamera das Display des Galaxy S2 immer im Blick haben. Ob das alles so funktioniert, wie geplant?  

Quelle: Androidcentral

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Zu kalt? Im Erdschatten vielleicht. :D auf der Sonnenseite hat's locker 180 Grad ...


  • irgendein alien wird sich freuen. oder der liebe gott ruft endlich mal an und gibt uns durch was phase is …


  • Und was ist mit der Temperatur? Dürfte doch eigentlich viel zu kalt dort oben sein...


  • Ich finde die Aktion hat was - nur wieso die Kampagne? Das S2 verkauft sich doch - wenn ich alles richtig mitbekommen hab - so gut das Samsung mit der Produktion / Import teilweise nicht hinterherkommt. Oder vertausche ich da grad etwas??


  • der empfang geht doch sicher über Satellit und wird im Ballon in form eines normalen gsm an das Telefon weitergegeben. eine kleine eigene funkzelle sozusagen....der empfang wird also immer besser...;)


  •   14
    Gelöschter Account 13.07.2011 Link zum Kommentar

    Also ganz ehrlich... Irgendwann reißt doch der Empfang ab.


  • die google leute haben damals ein nexus s mit nem ballon ins all geflogen


  • das hat man ja schon mit einem nexus one gemacht, nur darmals mit den Google leuten


  • Ich fang es auf wenn es runter fällt :-)


  • Bin gespannt wie es sich mit der Schwerkraft und dem Druck dort oben so verhalten wird ...!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern