Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 26 Kommentare

[Video] „Smart Tags“ - Sony zeigt, wie nützlich NFC sein kann

Sonys neues Xperia S scheint sich jetzt schon - bevor das Gerät überhaupt im Handel zu haben ist - zu einem „Publikums-Liebling“ zu entwickeln. High-End-Technik in einem ansprechenden Design und zu einem vernünftigen Preis, damit macht sich Sony aktuell sehr beliebt, das ist zumindest mein Eindruck. Aber nicht nur durch die angesprochenen "Highlights" weiß das Smartphone zu punkten, auch NFC ist an Bord und damit verbunden mindestens ein sehr cooles Feature – die „Smart Tags“.

"Smart Tags" (ab ca. 1:20)

Link zum Video

Eigentlich eine relativ simple Sache, wenn man es in Bezug auf die NFC-Technologie betrachtet, finde ich die „Smart Tags“ ein sehr nützliches Feature. Es handelt sich um kleine „Sticker“, die man so programmieren kann, dass auf dem Smartphone bestimmte Aktionen ausgeführt werden, wenn man einen solchen Sticker mit dem Gerät berührt.

Ein Beispiel wäre im Auto, wo man das Gerät – bevor man es in der Autohalterung befestigt – kurz an einen solchen Sticker hält und dieser dann die Befehle gibt Bluetooth einzuschalten, GPS einzuschalten und Google Maps zu starten. Zuhause könnte ein solcher Sticker dann Wlan einschalten, Datenverbindung auf 2G stellen und die automatische Synchronisation einschalten, falls man diese standardmäßig unterwegs deaktiviert hat.

Dies sind natürlich nur Beispiele, jeder hat ja eigene „Szenarien“, was die positionsbezogenen Einstellungen seines Gerätes angeht. Um diese ganz individuell einstellen und nutzen zu können, dürften die Smart Tags doch eine tolle Sache sein, oder?



Quelle: Netbooknews.com

3 mal geteilt

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @9194
    Das selbe Problem hast du ja auch, wen dir die Schlüssel geklaut werden. Schlüssel als Chipkarte gibt es auch bereits. Auch gewisse autos verwenden bereits Schlüssel mit Chip, die nicht mehr ins schloss gesteckt werden müsse, sondern nur innerhalb des autos sein müssen. Diese schlüssel haben auch den vorteil, dass wen sie verloren gehen, nicht das gesammte schloss ausgetauscht werden muss, sondern das schloss nur umprogramiert werden muss.
    Ausserdem könnte die schlüsselfunktion auf dem Handy passwort oder pin geschützt sein.

    Habe keine Ahnung ob dieses Handy überhaupt mal kommen wird. Gab zwar vor etwa einem Jahr mal ein leak, dass aber nie verifizirt wurde. Weis auch nicht mehr genau was die specs waren. Bei der von mir genannten version handelt es sich lediglich um mein wunschhandy. keine ahnung ob es dies jemals in änlicher form geben wird.

  • @noel: ja hast du falsch verstanden.für 30 Dollar gibt es 25 Tags

  • @ angelo: haha und wenn dir das handy gestohlen wird oder du es verlierst und es in falsche hände gerät dann kann dieser jemand in dein haus spazieren als wäre es nichts^^ xDD

    wann kommt denn das handy auf den markt?

  • Hier ist der Forums-Thread:

    http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/445997/Google-Galaxy-Nexus-Nexus-Prime-NFC-Tags

    Ich habe die Tags (1 kB) von privat bekommen :)

  • Da gibt es im galaxy nexus Forum auch schon was zu. Funktioniert jetzt ja auch schon...

  • Witzig, diese NFC-Funktionalität hat Motorola mit 'Stein'zeit-Technik (magnetgesteuert) mit der Milestone-Docking-Station realisiert. Finde ich immer noch praktisch. V.A. in Kombination mit Tasker.
    NFC ist der nächste Schritt dazu ... cool!

  • Wie in alten Zeiten: die Kamerataste startet gleich die Kamera-Anwendung! Cool!

  • @Noel Woher hast du die? Wenn man fragen darf ;)

  • lol 25 - 30 dollar für die tags? hab ich das richtig verstanden? die hab ich mir für mein galaxy nexus für nicht mal 1 euro bestellt, aber klar, meine sind ja auch nicht bunt ;-)

  • Warum haben die unten diesen ca. 1cm breiten weißen Rand?! Ohne den würde ich das Gerät optisch ganz gut finden. Aber ein fester Akku ist für mich ein No-Go. Ich bin öfter über ein komplettes Wochenende unterwegs und finde es super, dass ich kein Ladegerät mitnehmen muss, sondern einfach jederzeit einen frischen Akku zur Hand habe.

  • Haben will!!!

  • @Simon V
    Woher hast du deine Tags? Wie teuer? Wie hast du sie programmiert?

    thx

  •   12

    TagAge.net bietet auch eine ziemlich gute Auswahl an Tags an. Ein schöne Möglichkeit wäre beispielsweise auch diese mit einzelnen Evernote Notizen zu verknüpfen

  • Finde die Idee super. Dies ist doch mal ne NFC Funktion, die echt zu brauchen ist. Denke, dass diese Technik sehr viel Potenzial hat. Stellt euch mal vor, wie cool diese Funktion ist, wen man mit NFC auch Türen öffnen und Autos starten kann. Handy auf den Scanner halten, die Haustüre öffnet sich und WLAN und Autosync werden angeschaltet. Auto starten und und das Handy startet Bloetooth, Google Maps usw.

    Werde darauf achten, dass mein nächstes Handy NFC haben wird. Mein Traum wäre ein Deire HD2, mit Tegra 3, ICS und NFC :-)

  • Ich habe solche Tags bereits mit meinem Galaxy Nexus in Gebrauch - als Profilswitcher:

    Beim ersten Mal dran halten wird das "Home"-Profil gestartet, beim zweiten Mal dranhalten das "Draussen"-Profil.

    Geht mit der App NFC Task Launcher, die führt dann die Befehle aus.

  • Naja, die Tags werden wohl eher nicht programmiert und Befehle werden sie vermutlich auch nicht geben.

  • http://tagsfordroid.com/tags/Home.html

    Hier gibt's ne gute Auswahl.

  • Ich finde die "Sticker" an sich auch ein wenig unpraktisch, aber ich gehe davon aus, dass Sony dies auch in deren Zubehör einbaut. Und dann macht es imho richtig Sinn.
    Ein KFZ Halter, Jogging-Trageband oder ein Dock mit entsprechender Funktion würden die NFC Technik schon ein bissel attraktiver gestallten.

  • Das ist wie tasker, nur das man nicht standortbasiert verschiedene profile haben kann, sondern man hält das phone an einen button...
    hmmm, nfc ist irgendwie uninteressant für mich, mal sehen wann es sich durchsetzten wird.

  • @sven man muss den akku nicht bei Betrieb rausziehen. Schadet dem Telefon. Einfach 15 sekunden auf den Standbyknopf drücken und das Telefon rebooted von selbst.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!