Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 18 Kommentare

Sony Ericsson Xperia Neo AKA Vivaz 2 – Neue Bilder vom Android 2.3 Phone

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
765 Teilnehmer

Die ganzen „Leaks“, vor allem von Sony Ericsson, scheinen mir mittlerweile eher Methode zu sein, als unbeabsichtigt. Aber das kann uns Android Fans ja eigentlich egal sein. Vom Xperia Vivaz 2, über das Lars schon berichtet hat, gibt es jetzt neue Bilder.

Das Gerät heißt wohl (zumindest bis ein weiterer Name auftaucht) Xperia Neo und wird in Kürze auf dem MWC vorgestellt werden. Die Specs, die Lars schon in seinem Blog über das Gerät gebracht hat, scheinen sich zu bewahrheiten:

- 4" Display mit BRAVIA Engine mit einer Auflösung von 480x854 Pixeln und uneingeschränktem Multi-Touch
- 1500mAh Akku
- Android 2.3
- 512 MB RAM
- MSM7630 1 Ghz Prozessor (selber wie im Desire Z - nur höherer Takt)
- Adreno 205 GPU
- 8 MP Kamera mit EXMOR Sensor/ 720p Videoaufnahme
- neues UI (schneller, viele Elemente aus AOSP Android und verbesserter 3D Unterstützung der Hardware)






Mehr Bilder, auch vom UI, gibt es in einem Hands On von Techradar.com.

Quelle: GSMArena.com

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Mittlerweile lesen sich die Specs bei vielen Neuerscheinungen einfach nur noch... wie soll ich sagen, sie werden besser und besser. Schneller --> 1Ghz und mehr, Größer --> mehr interner Speicher, Ram etc. Weiter --> […] nichts. die Geräte verharren schon seit Jahren auf 1200 bis 1600 mAh Akkus. Wann bringt denn ein Hersteller mal wieder ein Handy raus, welches länger als 1 Tag bei Dauernutzung aushält - wenn überhaupt! Mag sein, dass wir bei Leistungsstärkeren und deswegen auch bei Energiehungrigeren Geräten angelangt sind, aber wenn die Entwicklung so weiter geht und wir ein 2,4 Ghz Handy mit ca. 4 Ultrabright Display, mit immerhin noch 2000 mAh Akkus welche dann 8 - 12 Stunden halten, ja dann.... was dann??


  • @med medoc:

    ich geb dir vollkommen recht. chrom ist eine der hochwertigsten veredelungsvarianten. wenn dann auch wirklich chrom ist !!!

    das ist nur eine schlechte chrom-lackierung, wie man schon in der sehr unsauberen spiegelung erkennen kann. das ist so ne lackierung, die nach nem jahr intensiver benutzung im schlimmsten fall anfängt abzublättern.

    die update-politik ist zudem auch beim hersteller von gerät zu gerät auch sehr verschieden. zum beispiel war die update-politik bei meinem ersten htc hero eine katastrophe, bei meinem zweiten htc desire hingegen wieder traumhaft... das kannste nicht pauschalisieren. wenns danach geht, kauft man sich am besten nur devices die "with google" haben, da kriegste garantiert als erster nen update (wenns nen relativ aktuelles gerät ist).

    und samsung als hochwertigster herstellter... nach nokia??? von welchen geräten sprichst du?? galaxy s = schlecht verarbeiteter und sehr billig wirkender plastikbomber ... nokia ist da durchwachsen. die edelstahl gerät sind top (z.b. nokia 6300, eins (wenn nicht sogar DAS) besten handy was ich je hatte), die plastik geräte totaler flop (nokia n78 gekauft, bekommen, ausgepackt und nicht mal angeschlatet sondern sofort zurück... ging gar nicht)..

    das hochwertigste was ich an android geräten bisher in der hand hatte sind die geräte von htc. hochwertig verarbeite, edelstahl und sehr gebrauchsresistent ^^ mein desire ist mir 3x im stehen aus der hand gefallen und hatte nicht mal nen kratzer... genau wie mein hero, obwohl es nicht aus metall war... aber aus HOCHWERTIGEM plastik, was sich auf hochweritg anfühlt, nicht wie z.b. beim samsung galaxy s...


  • Die Hardwaretasten sind schon bei dem aktuellen Modell mangelhaft. Sensortasten sollten bei Touchgeräten selbstverständlich sein. Ansonsten sieht das Gerät nicht schlecht aus.


  • Nokia = Hochwertig?
    du sagst doch selber was hochwertig ist, ich habe bei Nokia bisher nur Plastik gesehen, und gehen beim runterfallen schneller kaputt als nen Marmeladenbrot. An nen Aluteil von HTC oder nen Stein von Motorola kommt Nokia lange nicht ran.


  • @phillip; ich weiss nicht warum, aber egal welches geraet vorgestellt wird, immer wird richtung negativ polarisiert. was ist bitte an chrom billig? meines wissens ost das im handybereich so wie beim auto eine der teuersten, edelsten und haltbarsten veredelungsvarianten. oder willst du ein 3 kg voll-edelstahl geraet? also nimm lieber zum technischen teil stellung. letztlich ist das design geschmackssache. mich stoett eher bei - ja eigentlich allen- herszellern die update politik. ich selber habe ein samsung galax 3, an und fuer sich fuer das geld super, aber seit 09/2010 wird monatlich das update auf froyo angekuendigt, aber es kummt ned. obwohl eclair wirklich einige macken in europa hat (gps, verbindungsabbrueche unbekannten grundes,...). Dennoch erscheint mir samsung bis dato nach nokia als hochwertigster hersteller. Also, mal sehen, vielleicht mausert auch SE soch noch. ich geb aber zu, dass meine SE erfahrungen zu einer never again haltung gefuehrt haben.


  • In meinen Erfahrungen war halt SE immer das kleinere Übel.
    Das mit den Updates ist/war ein Nachteil. Abwarten, was SE mit den neuen Geräten macht.
    HTC fährt die aktuellere Software. Perfekt sind diese Geräte auch nicht. Manchmal gibts böse Bugs, die lange nicht korrigiert werden. Bei meinem Legend geht der USB-Laufwerks modus nicht mehr.
    Insgesammt bin ich mit HTC und SE zufrieden, wenn ich an mein letztes Samsung denke, welches ich nach 3 Monaten zum Teufel gejagt habe.


  • wie alle anderen oder? Klavierlack, chrom knöbbe...wann kommt da mal was neues...


  • @Andre
    \sign
    Daher finde ich es auch gut, dass SE ganz offen zugegeben hat, dass sie in der Vergangenheit offensichtlich Fehler gemacht haben, die sie zukünftig vermeiden wollen. Ich bin gespannt, inwieweit sich das auswirken wird.

    @Clas
    War ja nicht böse gemeint. Vielleicht hätte ich es allgmeiner schreiben sollen. Ich hab auch schon schlechte Erfahrungen mit SE gemacht und mit LG. Die Kritik war auch ein bissel an mich selbst gerichtet ;)


  • Finde es optisch auch nicht gelungen und finde es auch gut was @Clas sagt, weil es seine Erfahrungen sind. Und eigentlich ist es ja auch so, dass HTC die allerbesten Android-Phones baut, die beste Oberfläche hat und nicht nur von anderen kopiert. Und was die Update-Politik angeht sind sie ja nicht schlechter als andere auch... sodass ich gespannt bin, welches Phone auf dem MWC vorgestellt wird, damit ich es mir kaufen kann ;)

    Spaß bei Seite, zum Glück gibt es heutzutage sehr viele Android-Geräte, sodass für das passende dabei ist. Aber trotzdem finde ich, geben sich einige Hersteller nicht so viel Mühe.


  • Hässliches Phone!


  • Naja, es gibt schönere Androiden.


  • Man muss auch einmal sagen, dass alle Sachen über die gemeckert wird, der Hersteller so garnicht einschätzen konnte. Jetzt kommt die neue Generation raus, wo viele Hersteller sicher nicht wieder die selben Fehler machen werden. Ich wette die update Politik wird sich für die neuen Phones ändern, bin da schon gespannt!


  • selten ein hässlicheres smartphone gesehen... obwohl ich bei den "normalen" handys immer ein fan vom design der SE Geräte war (aber auch nur vom design ^^).

    das design geht echt gar nicht, vor allem nicht dieses billig wirkende chrom an der seite. totale designkatastrophe...

    obwohl sich die specs gar nicht mal sooooo schlecht lesen. obwohl das im vergleich zu den bald erscheinenden devices schon etwas tief gestapelt ist und selbige ja anscheinend schon weiter in der Entwicklung sind...

    is vielleicht für absolute SE fans interessant oder für leute die nicht viel geld ausgeben wollen, voraussgesetzt es wird für maximal 350€ angeboten...

    also für mich (und warscheinlich die meisten auch) sehr uninteressant...


  • Also ich finde es rein optisch super:)


  • @ Martin,
    dann muss man wie bei den Wahlen priorisieren, wo das geringste Übel liegt. Ich für mich habe eine Entscheidung getroffen, weil ich SE an letzter Stelle sehe.


  • Musst Martin vollkommem Recht geben.


  • @Clas
    Also fassen wir zusammen: Keiner mag SE, keiner mag Motorola und LG scheint auch nicht so beliebt zu sein. Bei Samsung wird immer über das "billige Plastik" gewettert und bei HTC wird sich künstlich über die langen Updatezeiten aufgeregt. Lass mich raten: Der Hersteller deines nächsten Smartphones wird Huawei sein??? ;)
    Nichts gegen dich und das meine ich hier eigentlich ganz allgemein, aber man kann heutzutage echt über keinen Hersteller mehr was schreiben, ohne negatives Feedback zu bekommen.

    @topic
    Lesen tut sichs ja nicht schlecht. Vorallem, dass sie Elemente aus AOSP integriert haben ... gefällt mir. Mal gucken, was die Tests so sagen werden.


  • Sehr schönes Gerät, aber hatte ich schon einmal gesagt, dass ich nie wieder SE-Geräte kaufen würde; :-(

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!