Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 6 Kommentare

Sieht verdammt gut aus: Shadowgun für Tegra 3 im Gameplay Video

Schon auf beispielsweise dem Eee Pad Transformer, welches über einen Tegra 2 Prozessor verfügt, sieht Shadowgun von Madfingergames verdammt gut aus, aber es geht noch besser. In einem neuen Gameplay Video kann man einen Blick darauf werfen, wie gut Shadowgun auf einem Tegra 3 Chipsatz läuft und aussieht.

Auf den ersten Blick scheint die optische Steigerung gar nicht so groß zu sein, wie gesagt sieht Shadowgun auf einem Tegra 2 Tablet schon sehr gut aus. Bei näherem Hinsehen wird jedoch deutlich, dass Texturen zum Teil schärfer und besser dargestellt werden, aber spätestens wenn Wasser im Spiel auftaucht wird deutlich, dass die Tegra 3 Grafikpower eine viel realistischere Darstellung von z. B. dynamischen Texturen ermöglicht.

Ich bin ja mit dem, was Shadowgun auf dem Transformer grafisch zu bieten hat vorerst voll und ganz zufrieden, gut sieht es aber schon aus, was das Spiel aus einem Tegra 3 Prozessor herausholt. Vielleicht wird es ja Anfang nächsten Jahres doch Zeit für ein Tablet/Prozessoren-Update?

Link zum Video

Quelle: Phandroid

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Moin,Moin,@all,

    Also was soll ich sagen, ich habe es auf meinem GT P1010 (ohne changefire) auch total flüssig am laufen. Dabei hat das Tab ja nur einen A8 1 GHz Prozessor an Bord.

    Wird also glaub ich ein wenig überbewertet!

    Gruß
    Uli

  • Ich finde die Spiegelungen in den Flüssigkeiten echt schön. Aber Wasser scheint das nicht zu sein. Die Viskosität ähnelt irgendwie einem Sirup mit sehr hoher Dichte.
    Dem Spiel schadet das "Wasser" meiner Meinung nach nicht. Es zeigt aber deutlich die Grenzen der Technik auf.

    G
    M

    BTW: Ich finde solche Videos glaubwürdiger, wenn beim Spielen auch ein paar menschliche Daumen zu sehen sind.

  • Ich traue Nvidia kein Stück mehr.
    Technikfortschritt für'n (tu mir leid für die derbe Wortwahl) Arsch, die haben groß Propagandiert das Apps erscheinen würden die die Dualcore Prozessoren ausreizen würden aber bisher lief der meiste Kram dank Chainfire soagr auf einen 1ghz Galaxy S1 tadellos!
    Ich werde mir als Spielgerät für zuhause einen Ipod besorgen da ich Spiele ie Infinity Blade 2 nicht missen möchte.
    Ich mag sowas und dachte echt die würden ihr Wort halten...

  • Ich bin sogar mit Shadowgun auf dem Nexus S SEHR zufrieden - sieht klasse aus!

  •   2

    wasser?!!? wozu denn plötzlich an vollkommen sinnlosn stellen (z.b. gleich beim ersten gegener) wasser statt festen boden? warum? antwort: weils geht. und weil die statischen blutflecken dann noch blöder aussehen.
    neien. danke.
    grafikwahn ist ja OK, aber nur wenn er dem spiel nützt. das hübsche wasser (das nicht mal spritzt wenn ne granate explodiert) wirkt deplaziert und nützt dem spiel gar nicht.
    wenn tegra 3 nur zusätzliches wasser (siehe auch riptide) in die spiele bringt, dann brauchts kein mensch.
    a
    apropos wasser: "six guns" für tegra 3 wär was, dann kann sich der held in der staubigen wüste von oregon und arizona mal zwischendurch immer wider die füsse waschen ;p

  • Noch besser schaut das nur aus wenn ich das Prime selber in den Händen halten würde.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!