Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 16 Kommentare

Sharp IS03 – Androidphone mit 9.6 Megapixel und hoher Auflösung - Update: Video und Specs

Der neueste Acht-Kern Kirin 960 Prozessor ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 74
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 185
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Das Sharp IS03 wird vorerst nur in Japan herauskommen. Da es ein CDMA Gerät ist, kann es zwar beispielsweise in den USA genutzt werden, jedoch nicht bei uns in Deutschland. Ungewöhnlich an dem Gerät ist unter anderem die hohe Auflösung.

 

Außer einer 9.6 Megapixel-Kamera verfügt es über ein 3.5“ Display mit einer Auflösung von 960 x 640 Pixeln, wie das iPhone 4. Abgesehen davon, dass Android 2.1 auf dem Gerät läuft, gibt es allerdings kaum weitere Infos.

UPDATE:

Auf Mobilecrunch.com habe ich gerade ein Video vom Sharp IS03 entdeckt. Im Artikel werden jedoch auch genauere Specs genannt. So handelt es sich bei der CPU um einen 1 GHz Snapdragon Prozessor, außerdem verfügt das Gerät über ein zweites Display, auf dem sich z.B. Uhrzeit und Batteriestand ablesen lassen. Hier die Specs, laut Mobilecruch:

3.5-inch screen with 960×640 resolution capacitive touchscreen (same as the iPhone 4)
world’s first “combination LCD” that combines a main display and a memory LCD (which shows the time and battery life even when the main display is off)
1GHz Snapdragon processor
9.6MP camera with CCD sensor and auto focus
Android 2.1 with Flash Lite 4.0 support
Wi-Fi IEEE802.11b/g
Bluetooth 2.1 + EDR
ports: microUSB, microSD/microSDHC (32GB max.)
apps for YouTube and Twitter pre-installed
battery life: 200 hours standby, 230 minutes talk time 








  

Zusätzlich verfügt das Sharp IS03 über einen eingebauten TV-Tuner, aber noch ein paar weitere "Special-Features":

e-wallet function (for offline payments, for example at McDonald’s or in convenience stores)
digital TV tuner (supporting Japan’s mobile TV standard)
decoration mail function (critical especially for teenage users)
KDDI-specific mobile email address (KDDI users can switch to the IS03 without changing their address)
business card reader
direct access to KDDI services like online music service LISMO or the KDDI au one market (limited to feature phones so far)




Quelle Update: Mobilecrunch

Quelle: Engadget

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich liebe Sharp...hatte früher nur Sharp Handys. Äußerst schade, dass sie sich vom europäischen Markt verabschieded haben :-(

  • War grad eben ein paar Tage in Tokyo und dabei ist mir auch die Werbung für dieses Handy aufgefallen. Leider war es aber noch nicht erhältlich. Was mir aber von Sharp noch aufgefallen ist, sind die beiden Android MID devices "Lynx" und das SH01. Beide sind soweit identisch und unterscheiden sich eigentlich nur Farblich als auch ein kleines bisschen im Gehäuse. Das Lynx wird vom Netzbetreiber "docomo" vertrieben, das SH01 hingegen von KDDI. Specs sind wie folgt.
    5 zoll display, HW Tastatur, 0.4X mpixel front cam, 5.X mpixel cam für Fotos. TV tuner, Android 1.6..... usw.

    Sucht mal Im Netz danach. Die beiden Dinger wären wirklich allerliebst. Nur leider scheinen sich die Dinger nicht allzu gut zu verkaufen. Eigentlich schade.

  • Also mich interessiert es aus folgendem Grund nicht: Ich mache so gut wie nie Fotos mit meinem Smartphone. Von daher ist mir auch egal, ob die Megapixel was zu bedeuten haben oder nicht. Ich würde wohl auch ein Smartphone ganz ohne Kamera kaufen, wenn es ansonsten genau meinen Geschmack trifft. Aber sowas gibt es halt nicht.
    Und ich glaub das geht vielen Leuten so, dass sie halt sowieso (wenn überhaupt) nur Schnappschüsse mit ihren Smartphones machen. Wer wirklich ordentliche Bilder will, nimmt sowieso eine Kamera mit.

  • Öhm, mal beim besten Willen: 9,6 Megapixel ... ... mit DER Minilinse? Schön, dass der Chip 9,6 MPixel könnte, aber mit einem solchen Vorbau werden die Bilder durch mehr Megapixel sicher nicht besser. Da ist es auch schon egal ob 3, 5 oder 9 MPixel.

    Da finde ich das prinzipielle Konzept der Altek Leo um einiges besser. Dort hat man wenigstens ein gescheides Objektiv verbaut.

    Jeder weiß es, irgendwie interessierts keinen: Megepixel ist NICHT gleich Bildqualität.

  • ich finde es sieht super aus. viel besser als das rosa-braun schimmernde desire.

  • Mhh... vom vorne IPhone von hinten Sony Ericsson.
    Schade. Der Stilmix passt leider nicht zusammen.

  • @Basti: Sieht ganz danach aus. Sollte aber das kleinste Problem sein. Einfach einen anderen Launcher drauf und die Sache hat sich.

  • Mir gefällt es soweit auch ganz gut. Was ich nicht mag ist das große Gehäuse im Verhältnis zum Display.
    Ich mag das Verschwenden von Platz nicht.

    Es grüsst,
    Mika

  •   7

    hat das phone auch wieder ne herstellermodifizierte androidversion?
    sieht wirklich komisch und billig aus :-/

  • Schönheit ist subjektiv...der eine mags, der andere nicht. Ich finde, dass es gar nicht mal sooooo schlecht aussieht. Auf jeden Fall wäre es eine Kaufalternative, wenn es denn hier in der EU rauskommen sollte.

  • also die dinger können ja so tolle specs haben wie se wollen ne.. aber mal ehrlich das teil is total hässlich und der display is viel zu klein

  • Dualdisplay finde ich gut. Der Idealfall wäre natürlich ein E-Ink-Display welches nur beim ändern der Anzeige Strom verbraucht.

  • schön ist auch anders!

  • Finde die Idee mit dem Dualdisplay echt super. so braucht man nur sein Smartphone rauszuholen und sieht sofort Uhrzeit und ob jemand angerufen hat. Find ich echt klasse.

  • Ist es nicht so das alle Smartphones, durch die großen Displays, irgendwie ähnlich aussehen? Naturlich sieht da ein SGS dem Iphone ahnlich. Im ubrigen sieht das Iphone dem LG Prada sehr ähnlich, welches zuerst da war.

  • sieht, genau wie das galaxy s, von vorne wieder mal ziemlich nach iphone-kopie aus.
    nur der rand über dem display ist was breiter und der home-button fehlt.
    wenigstens siehts durch die aufdrucke und die kamera zumindest von hinten anders aus.
    ich finde so optische iphone/ipad-kopien können android nur schaden. und vor allem ist das doch einfach nur peinlich für die hersteller. da stellen die sich auf ein niveau mit china-billig-kopie-herstellern.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!