Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 13 Kommentare

Selbsgestaltet und übertaktet - das HTC EVO 3D wird modifiziert

Wenn das HTC EVO 3D überhitzt, kann das an einem technischen Fehler liegen. Wenn es runterfällt, hat man leider selbst was falsch gemacht. In diesem Falle hilft meist nur die eigene Kreativität und Fingerfertigkeit. Manch anderer will aber lieber selbst Hand anlegen, um die Performance so zu steigern. Da AndroidPIT was sowohl fürs Auge als auch für die inneren Werte zu bieten hat, findet Ihr bei uns natürlich beides.

Fall 1: Typ A hat ein Telefon, neu, passt nicht auf, BAMM, das Ding liegt auf dem Boden, prallt irgendwie gleich drei Mal auf und sieht überhaupt nicht mehr so schön aus, weil die hintere Abdeckung stark zerkratzt ist. "Jammerschade" denkt sich da der normale Verbraucher und versucht, falls die Versicherung das nicht trägt, das sonst technisch einwandfreie Gerät noch für einen Bruchteil des Kaufpreises auf ebay zu verscherbeln. 

Dann gibt es da aber noch solche Leute wie den XDA-Nutzer Zoidpilot (offensichtlich ein Spitzname), der aus seiner Misere etwas Gutes schuf und sein übel demoliertes EVO 3D mit etwas Geschick, Sprüh- und Glanzfarbe, Schmiergelpapier, Tesa und viel Feingefühl in ein wirklich schickes Unikat verwandelt hat. Wer's nachmachen will, sollte sich das hier mal anschauen.

Quelle: Phandroid

Fall 2: Typ B hat sein EVO 3D und denkt sich: "Das Ding kann doch bestimmt noch schneller" und will es übertakten. Glücklicherweise ist auch er ein ein XDA-Developer und weiß ganz genau, was er wie machen soll und passt  sein HTC Smartphone so an, dass der Dual Core-Hauptprozessor plötzlich nicht mehr mit 1,2 GHz sondern mit 1,782 GHz Maximaltakt rechnet - eine beeindruckende Leistungssteigerung von fast 50%. 

Und weil dieser Herr mit dem futuristisch klingenden Namen coolbho3000 ein total netter Kerl ist, teilt er seine Methode und die resultierende Leistungssteigerung auch gleich seiner Nachwelt mit: Zum Nachmachen gibt es eine schriftliche Anleitung (allerdings nur in Englisch) und um zu shen, was das in der Praxis bedeutet, gibt es außerdem noch ein Video:

Quelle: xda-developers

 

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Axel

    is auch besser so.

  • Versteh ich jetzt nicht.

    Lese hier in den Comments immer: "wähh! nich mehr leistung, mehr akku!!!"
    und dann sieht man hier die leute die einen Prozessor übertakten, der doch schon genug Power hat. Entweder melden sich immer die "Richtigen" zu einem Thema zu Wort, dass diese Illusion entsteht oder irgendwas passt bei manchen Leuten nicht ganz zusammen. :-D

    Mein Wort zum Samstag, ich begebe mich mal wieder in meine quarantäneartige Klausurvorbereitung. :-D

  •   23

    Richtig Mark, und bei den Links gibt es auch einen für das Sensation 4G! Also ist diese Methode auch für die Sensation-User durchführbar.

  • Verdanmt wieso kann ich hier nicht editieren.
    Meine diese Carbon-ähnliche Optik des original Backcovers. Ist ja eigentlich nur schwarz mit Punkten. :-D

  • das umlakierte backcover gefällt mir.
    Ich glaub sowas probier ich mal mit dem meinem SGS. Ob das nach was aussieht bei dieser Carbon-Optik??

  • Da steht doch Sensation too...

  • Jo genau, mehr Vorsicht beim DHD.
    1804 Mhz mit dem aktuellen LeeDroid BFS Kernel sind echt recht vorsichtig *gg*

  • Ich glaube milestonenutzer sind eh eine andere Spezies mensch :D ich zähle mich da übrigens auch dazu :) die Dinger werden auf 1 - 1,3 GHz übertaktet und leben trotzdem noch :) naja inzwischen bin ich aufs DHD umgestiegen, da genieß ich die sache doch mehr mit Vorsicht :D

  • Brauche youtube-link!
    neuerdings kackt das Appcenter bei in-App-wiedergabe ab..

  • Früher oder später mit Sicherheit! Populäre Geräte erhalten doch immer entsprechend Aufmerksamkeit der XDA'ler! :)

  • Jetzt würde ich gerne wissen ob das mit meinem sensation auch geht.

  • Ich glaube jeder der hier ein Milestone hat, übertaktet es auf min. 1000MHz.
    Normal sind 550MHz :D

  • Alter Schwede. Bei 50% Steigerung hätte ich ja schon etwas Angst um mein Baby! Aber wenns läuft...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!