Verfasst von:

San Francisco – Günstiges Androidphone von Orange UK im Video

Verfasst von: Michael Maier — 24.09.2010

Warum das Gerät San Francisco heißt, ist schwer nachzuvollziehen. Es handelt sich bei dem San Francisco um ein Gerät, das Orange UK zu einem Preis von 99 Pfund als Prepaid-Handy auf den Markt bringen wird. Nicht nur optisch macht das Gerät auf mich einen guten Eindruck, auch die Specs sind gar nicht übel:

Full specification list:

Talk Time: 4 hours
Standby Time: 9 days
Weight: 130g
Dimensions: 116 x 56.5 x 11.8
3.5 inch touchscreen, 480x800
600MHz CPU
Camera Features: 3 megapixel
Connectivity: WiFi / Bluetooth / USB / SatNav
Music: MP3 / FM Radio
Network Band: Tri band
Video: Messaging
Memory: 150 MB internal / Up to 32gb Micro SD Card
Email: POP3 / IMAP4
Data Speed: 3G +
Operating System: Android
Version: Eclair v2.1
Other: Orange WiFi, Your Orange
Applications and Features: Orange Maps, Orange Messenger by Windows Live, Orange App Store, Email, Orange Wednesdays

Es handelt sich um das erste Android-Gerät von Orange UK, weitere sollen folgen. Im Video bekommt man einen kurzen Eindruck vom San Fracisco:

Weitere Infos gibt es im Orange UK Newsroom.

Quelle: Androidguys

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Peter R. 12.10.2010 Link zum Kommentar

    Ja, das soll irgendwie über "MoreLocals" möglich sein. Steht hier:

    http://android.modaco.com/content/zte-blade-blade-modaco-com/318802/paul-reviews-the-orange-san-francisco/

    Kann mal einer erklären, was das ist, und wie man es macht?

  • La Pantera 11.10.2010 Link zum Kommentar

    Ist die Deutsche Sprache im Gerät auch auswählbar? Gibts den eine möglichkeit das Handy günstig nach Deutschland schicken zu lassen?

  • Eric M. 10.10.2010 Link zum Kommentar

    nicht schlecht das teil...
    und über unlocks.co.uk für knappe 5 pfund zu entsperren...

  • La Pantera 09.10.2010 Link zum Kommentar

    Sieht echt nicht schlecht aus das Handy. Wolte mir eigentlich das Huawei Ideos holen aber das scheint ja noch was besser zu sein. Gibts eine Möglichkeit von das Handy über Orange nach Deutschland (günstig) schicken zu lassen?

    Ist das Ideale Handy glaube ich für mich. Smartphone, günstig, Andriod und sieht gut aus. Was will man mehr?

    Einer hatte noch was von einem neuen Vodafone Handy geschrieben? Gibts da einen Link zu?

  • Christian Arndt 07.10.2010 Link zum Kommentar

    das dingen kommt von ZTE und das Model heißt Blade habe ich jetzt mal ergoogelt. geht bei ebay so für ~150€ übern tisch...

  • engländer 28.09.2010 Link zum Kommentar

    @Martin
    Danke!!! Die ersten Angebote gibts schon auf ebay.co.uk, aber 149,- (unlocked) ist noch recht viel. Der veschickt außerdem nur nach UK.

    Hat schon jemand bei Orange direkt bestellt? Versenden die nach D? Welchen Tarif muss man da am günstigsten nehmen? Die Original-SIM ist ja in D eh für die Tonne...

  • Martin 28.09.2010 Link zum Kommentar

    Wenn man als Student in einen Orange-Shop geht, kriegt man noch einen Studentenrabatt, und dann sinds halt 89 Pfund. Habe aber diese Top-Up-Gebühr (=Kartenaufladung) nicht beachtet, dann sinds wieder 99Pfund :)
    Das bringt einem natürlich nichts, wenn man aus Deutschland bestellt.

    Über topcashback.co.uk kann man aber evtl noch 12Pfund cash back erhalten, wenn man über diese auf Orange zugreift und dann den Bestellprozess durchläuft.

    Ansonsten einfach auf entsprechende ebay-Angebote warten. Das Handy spricht sich dort sicher schnell rum und dann wirds an passenden ebay-Angeboten sicher nicht mangeln.

  • engländer 28.09.2010 Link zum Kommentar

    @Martin:
    wo hast du das für 89,- gefunden? Bei Orange kostet es 109,- (99+10). Welchen Vertrag hast du ggf. genommen?

    Mein Englisch ist leider nicht so gut, um alles auf den Seiten zu verstehen... :-(

  • Martin 27.09.2010 Link zum Kommentar

    Habe das oben genannte Forum verfolgt und das Teil scheint einfach ein Preis-Leistungs-Hammer zu sein. OLED mit super Auflösung und bei einem Grafik-Benchmark besser als Desire und N1 - und das ab 89 Pfund ohne Folgekosten.
    Unlock ist auch schon verfügbar!
    Also meins ist bald unterwegs zu mir :)
    Natürlich gibts keine Garantie in Deutschland; ein Restrisiko bleibt also :(

  • Taptu ltd 26.09.2010 Link zum Kommentar

    @Markus
    Der eingebaute Taskmanager spricht von insgesamt 414MB RAM. Ich nehme an, daß es 512MB sind und der rest von irgendwas anderem verwendet wird (Linux kernel, Grafikspeicher, ...)

  • Markus S. 26.09.2010 Link zum Kommentar

    @Florian
    Also 512 ursprüngliche MB?
    Damit lässt sich ja tatsächlich was anfangen. Ich dachte schon es wären 256 wie beim Milestone. Die finde ich nämlich sehr dürftig in der Praxis.

  • joel-martin 25.09.2010 Link zum Kommentar

    sieht hübsch aus 3,5 Zoll,Super Display-Auflösung 800x480

  • Taptu ltd 25.09.2010 Link zum Kommentar

    @Benedikt: Ich bevorzuge T-Mobile UK: 6 Monate Internet für 20 Pfund (fair-use-policy von 1GB pro Monat). Problem bei Orange ist darüber hinaus, daß es nach den 100MB sofort etwas kostet. SMS interessieren mich nicht, und Google Talk wäre ein guter ersatz. Zudem kostet bei T-Mobile die Minute ins deutsche Festnetz nur 6 Pence, bei Orange müsste ich extra diesen Auslandstarif nehmen, wo es aber dann kein Internet gibt (ausser man kauft ein 250MB-Paket für 5 Pfund), und das Gespräch nach Deutschland trotzdem etwas teurer ist als bei T-Mobile.

    Ich gehe davon aus, daß man den Simlock bald entfernen können wird. Entweder mit einer von diesen Sim-Adapter-Karten, oder über eine dieser Webseiten im Internet wo man Unlock-Codes kaufen kann. Vermutlich nur noch eine Frage von Tagen.

    Auf http://android.modaco.com/category/453/zte-blade-blade-modaco-com/ wird viel über das Gerät diskutiert und es gibt bereits schon eine alternative Firmware.

  • Benedikt S. 25.09.2010 Link zum Kommentar

    @Florian: Ich habe Orange Pay as you go Dolphin (mit meinem Magic) und mir reichen die 100 Megabyte auf jeden Fall aus.. hier in Deutschland habe ich auch nur 250. Dazu noch 300 Frei-SMS für 10Pounds/31 Tage. Ist doch nicht zu unterschätzen!

  • Taptu ltd 25.09.2010 Link zum Kommentar

    Ich bin von dem Gerät ziemlich begeistert.

    Es muß sich kaum hinter meinem Nexus One verstecken. Der Bildschirm ist ähnlich (0,2" kleiner), genauso hell, gleiche Auflösung. Die Verarbeitung ist recht gut, besser als man erwarten könnte, lediglich die Lautstärkentasten machen einen etwas wackeligen Eindruck - aber auch nicht schlechter als bei teuren Nokia-Geräten die ich in der Vergangenheit hatte.

    Lediglich der Prozessor ist mit 600mhz zu langsam für die hohe Bildschirmauflösung - Scrollen ruckelt grundsätzlich. Egal ob im Browser oder beim Wechseln der Homescreen, ruckelfrei ist es nie. Aber es ist erträglich, ich habe da schon deutlich schlimmeres gesehen. Man kann es etwas abmildern in dem man ADW als Launcher installiert, die Animationen so weit es geht deaktiviert, und in den Spare Parts die Animationen beim Wechseln von Activities deaktiviert.

    Das Gerät ist insgesamt nicht langsam - Apps starten schnell, Multitasking ist kein Problem, auch MP3s im Hintergrund abspielen verlangsamt es nicht spürbar. Die 512mb RAM machen das möglich.

    Mit dem leichten Ruckeln kann man leben, wenn man bedenkt, daß ähnlich ausgestattete Geräte locker das dreifache kosten.

    Hauptproblem ist für mich noch der Simlock (auf Orange UK), da Orange keinerlei brauchbaren Prepaid-Datentarife hat (100mb reichen einfach nicht).

    Florian.

  • Kay R. 25.09.2010 Link zum Kommentar

    Also für rund 118€ klingt das Teil wirklich nach 'nem Schnapper!
    Ich bin einmal gespannt, was die ersten objektiven Testberichte dazu sagen.

  • Michael Maier 25.09.2010 Link zum Kommentar

    @Ralf:

    Und, wie isses? ;-)

  • Cem B. 24.09.2010 Link zum Kommentar

    immer der, der fragt ;)

  • Ralf GalaxyII 24.09.2010 Link zum Kommentar

    und wer bestellt es als erstes und postet seine erfahrungen? :)

  • Michael S. 24.09.2010 Link zum Kommentar

    Das Gerät erinnert mich doch sehr stark an das Pulse. Könnte von Huawai sein, auch das Pulse wurde im Design sehr stark an htc angelehnt.
    Leider steht hier nicht wie viel Ram das Ding hat, das ist nämlich der einzige Pferdefuß, den das Pulse hat.
    Dafür gibts übrigens auch schon lange Android 2.1, in dieser Hinsicht scheint Huawai seine Hausaufgaben gemacht zu haben.

Zeige alle Kommentare