Verfasst von:

Samsungs Kies als Beta für Macintosh

Verfasst von: Kay R. — 03.06.2011

Samsung hat vor einigen Tagen ihre, bisher ausschließlich für Windows programmierte, Verwaltungssoftware "Kies" für den Macintosh als Beta veröffentlicht. Mit Kies lassen sich alle Samsung Geräte verwalten um Backups zu erstellen oder den Kalender oder sonstige Software zu synchronisieren.
In der jetzigen Beta Kies' für den Mac werden allerdings nur das Samsung Galaxy S, Galaxy S2 sowie das Galaxy Tab unterstützt - man kann aber davon ausgehen, dass Updates in nächster Zeit folgen werden.

Ob Mac-User Kies nun verwenden wollen oder nicht - fest steht, dass Updates für die Devices lediglich über dieses Programm zu erhalten sind, ob man es mag oder nicht.

Zum Download der Kies-Software kommt Ihr hier

Quelle: SamsungHub via Smartdroid.de

Quelle: Samsung Hub

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Philipp Sommeregger 03.02.2012 Link zum Kommentar

    Ich hab mein Netzteil verloren (das von meinem Handy, ich bin ja kein Roboter) und hab ein provisorisches genommen und im Zug da kommt immer quit with Samsung kies oder so. Das find ich voll nervig daran!

  • Otto Zrenner 05.06.2011 Link zum Kommentar

    Ich hab die Mac Version geladen und instaliert. Nach einem Neustart am Mac und am tab haben sich die beiden verbunden.
    Firmware Aktualisierungen sind mit dieser Beta-Version nicht möglich.
    Bei der Übertragung von Photos hat die Software nach ca. 200 Bildern jeweils einen Hänger.....hat die Verbindung zum Gerät verloren....
    Also nix mit Aktualisieren...hoffentlich wird Kies for Mac in einer stabileren Version veröffentlicht, bevor das offizielle Gingerbread erscheint.

  • Tobi H. 05.06.2011 Link zum Kommentar

    Wenn ihr verbindungsprobleme habt kann das auch gelegentlich an der FW auf euren phones liegen!
    hatte ich auch mal das der nich verbindet! mit odin ne andere version geflasht und schon ging das!
    sowohl win vista als auch win 7 (64)

  • Roman 04.06.2011 Link zum Kommentar

    Kies hat ihr Design deutlich verbessert, aber die Geschwindigkeit von Kies ist die gleiche wie früher...

  • Axel F. 04.06.2011 Link zum Kommentar

    Woran liegt das, dass leute teilweise solche Probleme haben?! Kies hat bei mir noch nie rumgemuckt.
    Trotzdem hab ichs nie mehr benutzt, nachdem ich mein SGS vor 8 Monaten erstmalig damit verbunden hatte.

  • torsen elbe 04.06.2011 Link zum Kommentar

    funzt net

  • Yannick P. 04.06.2011 Link zum Kommentar

    ich besitze das SGS jetzt seit August und habe Kies bis jetzt nie benuttt. Weder unter MacOS oder Windows. Für mich bleibt das Programm einfach schrott und ich sehe auch nicht ein wieso ich es benutzen soll :)

  • Kay R. 03.06.2011 Link zum Kommentar

    Wenn die so weitermachen wird Kies nie richtig laufen :D

  • perry rhodan 03.06.2011 Link zum Kommentar

    und was ist mit einer kies version für linux.. vornehmlich ubuntu...

  • Mirco 03.06.2011 Link zum Kommentar

    Gibt es denn eine KIES Version, die keine Beta ist?

  • Kay R. 03.06.2011 Link zum Kommentar

    Na Glückwunsch :D War aber schon fast abzusehen, dass die Mac-Version nicht besser sein kann als die von Windoof :F

  • 15
    micha Schumacher 03.06.2011 Link zum Kommentar

    so...geladen ....aber es verbindet nicht...also ist der spass gerade im moment mal genau so gross wie in der win version...

  • cypressious 03.06.2011 Link zum Kommentar

    Kies stinkt :D

  • viz94 03.06.2011 Link zum Kommentar

    Cool! Dann darf mein nächstes Android Phone gerne auch ein Samsung sein;-)
    Obwohl Kies ja nicht so doll sein soll...

  • Fab 03.06.2011 Link zum Kommentar

    Dafür, dass es dann doch erst im Herbst kommen sollte... ich freu mich! :)

  • Cyp 03.06.2011 Link zum Kommentar

    Da muss ich "Kies en..." ( CH-deutscher ausdruck für Kotzen) :)

    Nene mal ernsthaft. Toll.. dann kann ich mal meinen Mac für etwas gebrauchen..