Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 mal geteilt 21 Kommentare

Samsung lässt Besitzer des Galaxy Tab 10.1v im Regen stehen? - Android 3.1 in weiter Ferne

Auch wenn ich hier keine voreiligen Anschuldigungen treffen will, würde es mich nicht wundern, wenn Samsung das „alte“ Galaxy Tab 10.1v wirklich schon fast vergessen hat, sich nur noch um das – jetzt auch bei uns erhältliche – „neue“ Galaxy Tab 10.1 kümmert. Genau dies lässt zumindest Vodafone Australien im offiziellen Blog verlauten.

Unter den Informationen bezüglich kommender Tablet-Updates findet sich über Android 3.1 für das Galaxy Tab 10.1v folgendes Statement:

Is in testing. Samsung are concentrating their efforts on the new GALAXY Tab 10.1 first and will then look to releasing Android 3.1 for testing for the GALAXY Tab 10.1v. No ETA has been set yet

Meine weiteren Nachforschungen haben ergeben, dass Vodafone Areamobile gegenüber vor einem knappen Monat erklärt hat, es werde ein Android 3.1 Update für das Tablet geben, nur wann wisse man nicht:

Sobald die restlichen Geräte des 10.1v verkauft seien, werde man das 10.1 anbieten, erklärte uns eine Pressesprecherin von Vodafone. Einen konkreten Termin für die Auslieferung des Android-Updates für die 10.1v-Geräte wollte sie aber nicht nennen, da hier mehrere Parteien – Google, Gerätehersteller Samsung und Vodafone selbst – beteiligt seien.

Alles in allem klingt das für mich nach Hinhaltetaktik. Bis es ein offizielles Android 3.1 Update für das 10.1v geben wird, könnte noch einige Zeit ins Land gehen. Allerdings gibt es ja jetzt auch das neue Galaxy Tab bei uns, wer denkt denn da noch an vergangene Zeiten?

Quelle: Ausdroid.net

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich habe kein Problem mit meinem 10.1v und 3.1...
    Ich sch***e sowieso auf Vodafone ^^
    Habe mein Tab gebraucht gekauft, es gerootet und ein Custom Rom, das auf das 7500 basiert geflasht.
    Läuft perfekt ^^

    Kann ich nur empfehlen!

  • @sebastian: hallo erst mal. habe auch das v und bin sehr zufrieden damit. es liegt super in der hand, arbeitet tadellos und ist sogar etwas kompakter(kleiner) als das 10.1. nur eine sache stört mich. wenn ich bei amazon usb/flash adapter eingebe, erscheint folgender adapter.
    http://www.amazon.de/gp/product/B0051D3KMG/ref=s9_simh_gw_p23_d1_g23_http://www.amazon.de/gp/product/B0051D3KMG/ref=s9_simh_gw_p23_d1_g23_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-3&pf_rd_r=19SMB98G52HGWFCQ8F9Z&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375153&pf_rd_i=301128

    Kompatibel zu:
    P7300, P7310, P7500, P7510
    das 10.1 v (p7100) wird nicht erwähnt.
    hast du nen usb oder flashcard adapter, der auf dem 10.1 v funktioniert? oder kannst du oder irgendjemand mir nen tip geben, wo ich solche adapter fürs v bekommen könnte? wär super, denn das ist das einzige was mir bei dem gerät kopfschmerzen bereitet und ich möchte mich ungern von dem ding trennen. vielen dank im voraus

  • Die wollen Geld verdienen das ist genau so wie Apple die bingen jedes Jahr ein neues Gerät raus was dann ein wenig besser ist.

    Normalerweise könnten die Hersteller schon Quad Core pads rausbringen mit 12 MP und was weiß ich noch alles.

    Die bringen aber immer ein kleines bisschen bessere raus.

    Das 10.1V ist von der Hardware Saugut und machen Millionen gewinne aber was macht Samsung?
    Die bringen das ohne V raus und ziehen Touchwiz rüber damit es Moderner aussieht und die Leute fallen darauf rein. Nur damit man wieder was Neues hat und sagen kann. Hier guck mal hab das NEUE PAD und du das alte.

    Alles nur Status Symbole.

    Guck dir Apple an die bringen jedes Jahr ein neues Raus und machen damit nen Riesen gewinn. Der Android Markt ist zugroß für Samsung Motorola und Co.

    Da will jeder der Beste sein und daher auch die ganzen neuen Geräte und updates.

    Die zwingen richtig ein beim Service etwas neues zukaufen.

  • Du hast schon recht: Das V hat schon seine Vorteile. Das Gerät selbst wollte ich gar nicht schlecht machen.

    Die Fragen die ich mir stelle sind:

    Warum haben sie das V nur in Europa auf den Markt gebracht?

    Warum mussten wir in Europa so lange auf den ohne V warten?

    Wenn Samsung das V im Q1 und das ohne V im Q2 jeweils weltweit eingeführt hätten dann hätte ich jetzt nichts zu nölen.

  • Ich wollte einfach wissen was an dem Galaxy 10.1 besser ist als das Galaxy 10.1v?

    Solche wie du machen die Geräte nur schlecht.

    Zitat: Wie ich gleich gesagt habe V für (Europäer) Verarschen.

    Vielleicht hat das Galaxy 10.1v nicht den größten und besten Service und schmeissen die Updates nicht Hinterher, aber dafür ist das gerät einfach besser als das nicht Vodafone tab wie schon gesagt allein die 8MP Kamera.

    Ich Bezahl doch nicht 530€ für ein Galaxy 10.1 also knapp 100€ mehr als ein Galaxy 10.1v nur weil es os 3.1 hat. Ein bisschen dünner und leichter ist.

    Dafür aber eine Schlechtere Kamera hat.

  • @Sebastian Radecker: Normalerweise kommentiere ich Stil nicht aber beidem Text habe ich dann doch ein paar Verbesserungsvorschläge:

    Absätze, Punkte und Komma im Text machen Text leesbarer.

    Fäkalsprache bringt deine Argumentation auch nicht besser rüber.

    Und jetzt das Gegenargument:

    Rooten ist für jedermann Sache. Zum einen benötigt man IT Erfahrung um es zu machen. Zum anderen deaktiviert es die Sicherheitsvorkehrungen des Gerätes.

    Rooten ist was für die Top 20% Power User. Wenn die restlichen 80% wegen schlechten Service dazu gezwungen werden auch zu rooten dann ist das Gerät nicht in Ordnung.

  • Was ist denn an dem 10.1 ohne v besser als das mit dem v ? Camera 3mp gegen 8mp? Speicher Ok 10.1 hat 16gb 32gb und glaube 64gb aber sind auch immer knapp 60-100€ preisunterschied dann lieber für 30€ ein adapter holen und einen USB stick oder eine microSD reinstecken kostet michknapp 100€ mehr und habe einen 64gb stick dran + 16gb intern. Cpu beides tegra 2? Gehäuse ist dünner und flacher wiegt 30g weniger sieht aber nach nichts aus standert halt das v sieht dagegen einfach viel besser aus meine meinung. Das 10.1 hat vielleicht 3.1 mit touchwiz was recht cool ist aber auf dem 10.1v läuft genau so 3.1 mit touchwiz vieleicht nicht die original aber sie läuft wunderbar auf dem 10.1v also hört nicht alle darauf das 10.1v sei scheisse nur wegen einer software und das 10.1v wird ihr original update bekommen keine sorge und wenn gibt es roms sehe desire hd gab es auch 2.3 mit sense 3.0 bevor das offizielle update raus gekommen ist. Und jeder der nen android hat wird es auch früher oder später rooten. PS mein 10.1v hatte nen offenen bootloader ist gerootet und läuft mit 2x 1,3 ghz besser als jedes 10.1 was jetzt auf dem markt ist. Und mein hat nur 400€gekostet

    Falls ich etwas vergessen habe bzw was falsch verglichen habe bitte verbessert mich.

    Mfg

  • @amko
    Ich hatte kein tab, ich hatte das erste galaxy(i7500)
    Und das hatte zwar eine super hadware, wie von Samsung üblich,
    Die Software war extrem buggy, und ein update jam nach 1 DREIVIERTELJAHR.
    Und zwar auf 1.6, während andere fones schon 2.0 hatten...

    Schön daß sie es mit dem s2 besser machen, aber wohl immer wieder auch nicht...

  • Überrascht mich jetzt nicht. Wie ich gleich gesagt habe V für (Europäer) Verarschen.

    Aber leider hat ja mittlerweile jeder Mobiltelefon-Hersteller so eine Leiche im Keller. Auch Sony Ericsson. Man muss nur bis in die Symbian Zeiten zurückschauen. Das liegen noch mehrere SE Service Leichen rum.

    Mit scheint es das die PC Hersteller (Asus, Acer) momentan beim Service die Nase vorn haben. Leider habe die vom Gehäusebau keine Ahnung.

  • Also ich kann mich über samsumg auch nicht beschweren... mein galaxy s2 kriegt dauert updates und das sehr schnell und mein neues 10.1 wird so schnell auch nich aussterben;-)

    war von anfang klar das das 10.1v nich so schnell updates kriegt fals es überhaupt welche bekommen sollt.... bin top zufireden und rate jeden sich ein samsung zuholen....

  • Der einzigeste Android-Hersteller welcher schnell und lange Updates bringt ist Sony Ericsson.(Abgesehen von Google)
    Dazu ist Root erlaubt und wird von SE auf der Internetseite erklärt.
    Die anderen Hersteller sollten sich schämen überhaupt Produkte auf den Markt zu werfen.
    Am besten ist aber HTC!
    Die schmeißen 1/2 Jahr alte Handys schon von ihrer Website! (Siehe Desire HD)

  • Es gibt sicher mehr als genug die sowas in einem Laden sehen und eben nicht wissen, daß es schon veraltet ist.
    Nicht jeder treibt sich auf solchen Plattformen rum.

  • Ganz ehrlich: Es ist ja schon ewig bekannt, dass das 10.1v die "alte" Veriante ist. Warum kauft man es dann?

  • Korriegier mich jemand aber das 10.1v wurde als Vollpreisprodukt verkauft, richtig?
    Oder gab es nen Abschlag weil selbst Samsung klar war, daß es nur kurz später das dünne verbesserte Modell geben würde?

    Vollpreisprodukt -> Vollpreisservice - alles andere ist Verarschung.

  • Sehe ich ähnlich. Die Entwicklung dahingehend sollte für die Käufer absehbar gewesen sein. Wann kommt es schonmal vor, dass ein Hersteller so ehrlich ist und vorab sagt, dass er sein Produkt für nicht gut genug erachtet und deshalb direkt was neues rausbringt? Gibt genug, die erstmal Kasse machen wollen, bevor es jemand erfährt, dass er nen Auslaufmodell kauft/gekauft hat. Hier war das ja von vornherein llar. Wie sich da jemand im Regen stehen sehen kann, weiß ich nicht.

  • lol ohois (oder wie auch immer der Name lautet^^)

    Nur weil sie bei einem Gerät die Updates vernachlässigen?

    Es ist zwar scheisse, aber ich verstehe die Leute, welche das Gerät gekauft haben überhaupt nicht.
    Beim Kauf war schon klar, dass das Gerät zweite Wahl von Samsung sein wird.
    Selbst schuld würde ich da fast sagen!

    Ausserdem bietet Samsung hervorragende Updates meine ich.
    Es ist mein 1. Samsungphone (sgs2) und es gibt dauerhaft neue Roms auf samfirmware.com

    Wenn ich mir da andere Hersteller ansehe kommt mir das Lachen.

    Angefangne bei den Motorolageräten, hinzu Acer Iconia Tab und zu LG

    HTC ist da auch nicht besser.

  • 11

    Naja, bisher haben alle Hersteller ihre Kunden mindestens einmal für Dumm verkauft. Solange speziell Samsung und HTC so viele verschiedene Geräte gleichzeitig im Markt haben, wird sich das auch nicht ändern. Es ist viel zu aufwendig immer zeitnah Updates bereit zu stellen. Motorola hat dieses Problem nicht. Die sind einfach nur ignorant und unfähig.

  • Typisch
    Erwarte da nichts anderes..
    Darum kauf ich von Samsung auch nichts mehr...

  • Ich meine auf Twitter gesehen zu haben, dass Samsung verkündet hat, dass 3.1 für das 10.1v fertig ist, aber Vodafone noch nicht bereit ist.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!