Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 8 Kommentare

Samsung stoppt die Produktion des Espresso-Tablets für Quadcore

Samsung Galaxy Note 10.1

Was ist Dir lieber als Back-up? Externer privater Speicher oder Cloud im Internet?

Wähle Externer Speicher oder Internet-Cloud.

VS
  • 8968
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Externer Speicher
  • 3249
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Internet-Cloud

Alle Maschinen stopp! Samsung stoppt die Produktion für das Galaxy Tab 2 10.1 und das Galaxy Note 10.1. Aber nicht etwa, weil es Probleme mit den Geräten gibt, sondern weil das südkoreanische Unternehmen diese beiden Tablets mit einem besseren Prozessor ausstatten will.

Wie Sascha von Netbooknews gerade eben mitgeteilt hat, hat er diese Nachricht von einem Insider bei Samsung erfahren. Demnach sollen die beiden oben erwähnten Geräte nun anstatt mit einem Dual-Core-Prozessor mit einem Quad-Core-Prozessor ausgestattet werden. Allerdings ist nicht klar, ob es sich dabei um den Exynos 4412 oder doch um einen anderen Prozessor handelt.

Des Weiteren machte kürzlich ein Tablet mit dem Arbeitstitel „Espresso" von sich reden, laut den Informationen des Insiders handelt es sich dabei aber um das Galaxy Tab 2 10.1, wie Sascha weiter berichtet. Wir dürfen gespannt sein, ob die die Entscheidung zum Einsatz eines Quad-Core-Prozessors in den beiden Geräten sich spürbar auf den Preis auswirken wird.

Quelle: Netbooknews

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   18

    jo is doch nice die hams germerkt und tun was warum auch nicht lieber jetzt als 2 monate später das gleiche tab mit nem quadcore rauszubringen hut ab!!
    man ich will endlich das sgs3 haben rofl.
    wenn die dem sgs3 noch nen kartenslot spendieren geht mir voll einer ab XD


  • vieleicht aber auch nur das neue Tab!


  • Also wird dann das S3 und das neue Tablet veröffentlicht...


  • Hoffentlich nicht zu Teuer.. mehr als 600 will ichs fürs Galaxy Note 10.1 nicht ausgeben.. und mir würde das Gerät sehr gut gefallen.. ich bin echt gespannt, was mit den 2Kerner passiert...


  •   34

    Alles was fertig ist geht so raus und was danach kommt bekommt den neuen. Da hat jemand Lean Production und Standardisierung wirklich verstanden!

    Oder sie sperren Softwareseitig 2 Kerne...


  • dann hätte Samsung das s2 original auch zum Umbau holen müssen das es zum s2 g wird


  • Was passiert denn mit den Tablets, die schon fertig gebaut wurden? Für die Tonne sind sie ja zu Schade oder werden die Teile wieder umgebaut?


  • Spürbar auf den Preis? Der kann ja nur nach unten gehen denn bei den bisherigen Preisvorstellungen fliegt Samsung kräftig aufs Gesicht!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu