Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 mal geteilt 11 Kommentare

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus kostet 499 €

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 12334
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 5943
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Das Galaxy Tab 7.0 Plus ist die neue Version des „alten“ Galaxy Tabs, des ersten Android-Tablets von Samsung. Die Neuauflage kommt mit Android 3.2, einem 1.2 GHz Dual-Core Prozessor und einem GB RAM. Ersten Informationen für Italien zufolge wird das Tablet 499 € kosten.

Im Vergleich zu dem Preis, der für das erste Android-Tablet von Samsung anfangs aufgerufen wurde (um die 800 €), erscheinen 499 € zumindest okay zu sein, wobei diese UVP wohl noch fallen wird. Auch verfügt das Tablet ja über ein UMTS-Modul (unterstützt HSPA+), nur die Bildschirmauflösung von 1024x600 Pixel erscheint mir etwas gering, andere 7“ Tablets bieten diesbezüglich mehr. Alle technischen Daten des Gerätes kann man hier nachlesen.

Über ein Erscheinungsdatum in Deutschland gibt es bisher noch keine Informationen.

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hi,
    ich hätte ein niegelnagelneues Galaxy TAB 7 plus ohne UMTS zu verkaufen!
    Wer hat interesse ?
    Frisch importiert aus USA. Betriebsystem ist deutsch, inkl. der Masseinheitenund Zeiten.
    Erkennt und verarbeitet eine 64GB microCard! (nicht dabei).
    Hatte aber zwischenzeitlich ein gutes Angebot auf dem Gebrauchtmarkt gefunden und der Kauf liess sich nicht mehr rückabwickeln.
    Der Preis wäre 470,- €?
    Ist das OK.
    Wer interesse Hat bitte melden

  • @Chris:

    Na, das nenn ich ma ein Schnäppchen ;-)

  • Ach. Hab übrigens umgerechnet ca. 352€ bezahlt.

  • 499€ ist dann doch etwas viel. Hab mir grad letzte Woche das Samsung 8.9 in Taiwan gekauft. ist die Wifi only Variante. Daher empfinde ich den Preis von 499 doch etwas hoch.

  • @Thomas:

    Die Akkulaufzeit vom 80 G9 ist gar nicht übel ;-)
    Beim Rest wieder spreche ich dir nicht, auch wenn ich das Teil "liebgewonnen" habe ;-)

  • @Rene K: Nicht vergessen, die UVP geht sehr schnell nach unten und die Hardware von Samsung ist einfach top.

    300€ würde das Teil kosten, wenn es von Archos wäre. Schlechterer Bildschirm, langsamer Prozessor, sicker, schlechtes Design mit großem Rahmen, lahme Akkulaufzeit.

  •   23

    500 Euro sind zu viel. Egal ob mit oder ohne UMTS. Für 300 Euro wäre das sicher okay. Und mit der Auflösung kann ich bei 7" leben. Für mich wäre es das optimale Gerät.

  • Mr. 10.10.2011 Link zum Kommentar

    Ich finde den UVP Preis schon ziemlich hoch...
    Da sind Firmen ohne den Namen Samsung teils deutlich günstiger.

  • Das erste Galaxy tab fand ich wirklich Top. 7“ Finde ich ist auch die perfekte Größe um noch mobil mit dem gerät zu sein.

    Werde trotzdem eher auf Sonys Tablett p warten.

  • Ich lese häufig Zeitschriften im PDF-Format, die beim Zoomen nicht neu umgebrochen werden können. Da wäre eine hohe Auflösung ein echter Zugewinn.
    Das 7.7" wäre mein Favorit und das Toshiba 7" ist auch in der engeren Wahl. :-)

  • Wobei ich sagen muss: Die Auflösung am Galaxy Tab 7" ist wirklich o.k.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!