Verfasst von:

[Gerücht] Galaxy Tab 11.6 - 2 GHz Dual-Core und 11.6“ HD-Display

Verfasst von: Michael Maier — 30.01.2012

(Bild: Androidandme.com)

In Bezug auf das Samsung Galaxy S3 ist die Gerüchteküche ja aktuell schwer am kochen. Auch wenn die letzte größere Meldung bezüglich des nächsten Galaxy-Phones besagt, dass das Gerät sich in Barcelona auf dem Mobile World Congress gar nicht blicken lassen wird, heißt es mittlerweile, Samsung hätte sich diesbezüglich noch nicht definitiv entschieden. Aber falls es wirklich kein Galaxy S3 dem MWC zu bestaunen geben wird, hat Samsung eventuell andere interessante Geräte vorzustellen.

Wie wäre es denn beispielsweise mit einem Galaxy Tab, das von einem 2 GHz Exynos 5250 Dual-Core Prozessor angetrieben wird und über ein 11.6" Display mit einer Auflösung von 2560x1600 Pixel verfügt? Über das Gerät gab es Ende letzten Jahres schon mal Gerüchte zu hören.

Das aktuelle Gerücht, das Tablet würde auf dem MWC vorgestellt, hat Taylor Wimberly von Androidandme.com in die Welt gesetzt, der das Gerät eventuell – ohne zu wissen, was er denn da in den Fingern hat – auf der CES begutachten konnte. Er konnte sogar Bilder von dem Gerät, auf dem Android 4.0 lief, machen, wurde aber geben, diese wieder zu löschen.

Zwischenzeitlich gab es weitere Hinweise zum Samsung Galaxy Tab 11.6 (mittlerweile geht man von einem 11.6“ Display aus), die Chris von Tabtech zugeflüstert wurden. So soll das Gerät mit einem S-Pen daherkommen, was ja zu den Informationen passen würde, die Ryan Bidan, „product marketing manager for Samsung“, vor Kurzem LaptopMag gegenüber zum Besten gab. Chris spricht weiterhin davon, dass das Galaxy Tab 11.6 kaum größer als das Galaxy Tab 10.1 sein soll, da es über einen sehr schmalen Rahmen verfügt.

(Bild: Tabtech.de)

Soweit also die aktuellen Gerüchte über das Samsung Galaxy Tab 11.6. Ich persönlich gehe – was Display-Größen angeht – gerade in eine ganz andere Richtung. Das Galaxy Tab 8.9 ist mein aktueller Favorit, wobei ich auch nach wie vor das 7.7er Samsung Tablet sehr interessant finde. Wie seht ihr das? 11.6“ eine tolle Sache, oder braucht das kein Mensch?

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Vetro S. 10.02.2013 Link zum Kommentar

    Es ist im Verkauf...
    SAMSUNG XE500 T1C - ATIV SMART PC, 128GB, WP8, 750gr.

    Atom Z2760 DualCore 2x 1.8 GHz INTEL, ProduktCode A05ch
    Gestern bei STEG-ELECTRONICS, in der Schweiz gesehen, 849.-sfr. soll das grosse SAMSUNG 11.6" Tablet mit Windows8 kosten. Sofort aufgefallen ist mir der LCD Bildschirm, nicht so kontrastreich wie danebenstehendes GT 10.1N Die Lautsprecher super nach vorne und der eingesteckte Stift (S-Pen) denn wer den mal hatte gibt ihn nicht mehr her, riesen Fortschritt in Eingabe + Steuerung, sauberes Glas, skizzieren, usw.
    Zubehör: Bluetooth-Tastatur 80.-sfr. + elegante quadrat Maus 50.-sfr.

    @ iPaddy : Der S-Pen lässt sich mit keinem "GummiStift" vergleichen...bitte zuerst ausprobieren bevor ein "Nerd"-Kommentar abgibst, danke, und den kannst auch eingesteckt lassen.

    uuh... das mit dem "Formfaktor/GeschmacksMuster-Patent" könnte wieder Zoff geben, aber bitte dann auch wieder nur gegen SAMSUNG (Ein ASUS EEE Pad sieht dem iPad2 genauso ähnlich)

    Ich such' ein 7-10" Tablet, mit SuperBildschirm, wie ein sAMOLED+ aber ganz sicher nicht WP8 und SAMSUNG darf's auch nicht mehr sein (UpdatePolitik) dann bleibt nur noch poor GOOGLE NEXUS
    Wieso SAMSUNG eine Windows OS, die lassen keine "Hochzeit" aus, oder ist GOOGLE NEXUS die neue Konkurrenz ?

    0
  • terry wille 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Warum nicht?
    Jeder hat ein anderes Nutzungsverhalten.
    Der eine will ein mobiles Tablet. Da ist 11.x zoll viel zu viel. Eher 7zoll oder so...
    Der andere will auf dem Sofa mal gemütlich surfen und ähnliches. Also als praktischer Bildschirm zuhause .
    Da ist 5-8 zoll z.B. bei manchen internetseiten etwas klein. Selbst 9,7 zoll könnten da etwas größer sein. Somit hat es eine klare Darseinsberechtigung.
    Ich z.b. find ein "mittelgroßes" Smartphone schon obergrenze zum mitnehmen. (sgs+)
    Und zuhause hab ich ein 9,7 zoll tablet, da wäre mir ein größeres schon fast lieber.

    0
  • Peter R. 30.01.2012 Link zum Kommentar

    für 959,- EUR nur 3 Stunden Laufzeit - geht das nicht besser?

    0
  • Kevin P. 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Bringt ja alles nicht wirklich viel, wenn es dafür nach 5 Monaten keine Updates etc. mehr gibt :D

    0
  • Felix Schmitzer 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Ein DinA 4 Blatt finde ich schon sehr groß ... das sind doch ungefähr 14" oder hab ich mich verrechnet ?

    0
  • Eddy 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Ich persönlich mag da viel lieber die 10.1 Variante. 11.6 erscheint mir doch recht groß für ein tablet

    0
  • Susie 30.01.2012 Link zum Kommentar

    11.6 ist mir too big. ein tablet soll ja immer noch handlich bleiben. das wird ja immer grösser, das warenangebot bei Samsung. die armen fachverkäufer B-)

    0
  • User-Foto
    Ralph D. 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Das wäre mal eine geile Sache: Weg von dem beschissenen 16:9 bzw 16:10 Format.
    Wenn ich ein Pad haben wollte, dann vermutlich ein iPad wegen 4:3 oder haben die neuen jetzt auch die 16:x- Seuche??

    Sollten aber allgemein lieber mal in neue Akkus investieren statt immer schnellere Prozessoren. Da hat man Dualcore etc, aber der Akku macht nach 2-3 Tagen die Krätsche. :(
    Selbst mein 4500 Akku beim Note hebt nicht gerade lange. Hab jetzt zusätzlich den Prozessor mal auf 800 MHz runtergeschraubt und den Govenor auf "conservativ". Mal sehen, was es bringt.

    Aber nochmal ontopic: Also bei Tabs sehe ich es ähnlich wie Michael. Lieber kleiner und dafür handlicher. Was nutzt mir ein Riesenteil, wenn ich es in der Hand tragen muß oder doch wieder eine extra Tasche brauche?? Da kann ich gleich mein Netbook mitnehmen in der passenden Tragetasche. Für alles andere reicht mir mein Note. Das passt noch gut in die Hosentasche. Mit so nem 11 Zoll-Teil wird das schon sehr schwer.

    0
  • ilias 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Welche Anwendung braucht 2 GB Ram und einen Quadcore mit 2 GH?

    0
  • ilias 30.01.2012 Link zum Kommentar

    ....Noch ein Galaxy Tab....
    Ich möchte gern eun 10,564 Zoll großes.

    0
  • Michi K. 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Wieso WeTab? Hat das nicht einen 16:10 Screen? Da liegt jedes Tablet im 4:3 Format (iPad, HP TouchPad) aufgrund des Faktors 1,33 näher an DinA4 (1,41) als 16:10 Tablets (1,6) oder gar 16:9 Tablets (1,77).

    0
  • Marcus B. 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Tja, man brauch sich nur ein WeTab holen ;)

    0
  • J.K. 30.01.2012 Link zum Kommentar

    ich finde ein Tablet in größe eines DIN-A4 wäre mal toll. Ich würde ihn mir sofort holen.

    0
  • Michael Peters 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Für Tablets braucht man keine knickbaren Touchscreen und die tollen neuen Erfindungen von denen man schon einmal lesen konnte.
    Was es braucht ist ein in der Größe verstellbares Display.
    Diese Inflation der Tablet Größen bringt mich nur zu einem Schluß: Warte, warte bis sich die Allgemeinheit entschieden hat welche Tablet Größen sinnvoll sind.

    0
  • Joachim G 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Also ich denke, dass DualCore 2GHz fast besser sein wird als ein QuadCore. Denn schon am PC reicht ja theoretisch ein Dualcore und das Tablet muss nicht einmal mit so vielen Fenstern parallel auskommen.

    Mein Wunsch wäre lieber weniger Display-Auflösung, dafür 2GB RAM und n Tastaturdock :D *dreaming...*

    11,6" find ich aber sehr geil

    0
  • Christopher M. 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Früher hätte ich ja gedacht, größer ist besser, aber tatsächlich finde ich schon mein Galaxy Tab 10.1 manchmal etwas schwer in der Hand, vor allem hochkant. Das hängt ja auch mit der Hebelwirkung zusammen. Aber 2560x1600 Auflösung wäre der Hammer. Nur: bringt die GPU auch die entsprechende Leistung? In dem Punkt, wie auch dem ganzen Grafik-Backend, hat Apple einfach die Nase deutlich vorne.

    0
  • Alexander Werheid 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Dual-Core Exynos-Chip vs. Tegra 3 ich glaube unterschiede gibt es wenn überhaupt nur im Banchmark und bei der Grafik lösung.

    0
  • iPaddy 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Was den Prozessor angeht. Ein 2Ghz Dual-Core Exynos-Chip wird einem Quad-CoreTegra 3 um Längen überlegen sein.

    0
  • alfred müller 30.01.2012 Link zum Kommentar

    naja ich halte nichts mehr von Gerüchten habe da bis her schlechte Erfahrungen gehabt, Gerüchte stimmen Zu 70% nicht! und das ist sogar noch untertrieben.
    aber trotzdem lese ich mir immer die Gerüchte durch keine Ahnung wieso XD

    0
  • iPaddy 30.01.2012 Link zum Kommentar

    Nein Kitzi! Das iPad 3 kommt bereits im März, das Galaxy Tab 11.6 wird mit etwas Glück Ende Februar vorgestellt, kommt aber ganz sicher nicht vor dem Ende des 2. Quartals auf den Markt. Also wird Apple schneller sein...

    0
Zeige alle Kommentare