Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 2 mal geteilt 19 Kommentare

Nein, das ist nicht das Samsung Galaxy S3!

Samsung Galaxy S3 fake

(Bild: xda.cn)

Derzeit liest man auf einigen der wichtigsten Android-Blogs Überschriften wie "Ist das das Samsung Galaxy S3 mit einem flexiblen Display?", denn seit gestern kursiert ein Aufmerksamkeit erregendes Foto durchs Internet, das manche für das neue mögliche Flaggschiff aus dem Hause Samsung namens Galaxy S3 halten. Ach ja, wenn auf eine Sache wirklich Verlass ist, dann ist das die Gerüchteküche. Andere allerdings hoffen, dass es sich dabei um einen schlechten Scherz handelt. Ich zähle mich dazu.

Manchmal nervt es wirklich, durch die Bloglandschaft zu ziehen. Klar, polarisierende Headlines schreiben wir auch und natürlich auch solche, die schnell Interesse wecken sollen. Das ist wichtig. Aber wenn ich eine Überschrift lese und dann den Blog öffne, und dort dann bitter enttäuscht werde, weil die enthaltene Information ja so etwas von an den Haaren herbei gezogen ist und offensichtlich einfach nur als Ente von irgendeinem anderen Blog übernommen wurde, der auf etwas Aufmerksamkeit hofft, ärgere ich mich doch ein bisschen.

Samsung Galaxy S3

Das da oben soll also eventuell das Samsung Galaxy S3 sein? Haben die sie noch alle (entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber das ist lächerlich)? Als ob Samsung sich nach der bisherigen Erfolgsgeschichte mit der Galaxy S-Reihe hinsetzen würde, um ein Smartphone zu entwickeln, das wirklich mit allem bricht, was das Galaxy S und das Galaxy S2 ausmacht. Und dabei extrem auch noch hässlich ist.

Man möchte doch meinen, dass die Redakteure von großen Blogs, die sich tagtäglich mit Android Smartphones auseinander setzen, bei so einer Meldung sofort hellwach werden und stolzen Hauptes ins Warnhorn blasen um der Welt mitzuteilen: "Seid ihr verrückt? Nie und nimmer ist das das S3! Vielleicht ist das wirklich das erste flexible Smartphone, das Samsung bald auf den Markt bringt, aber nie und nimmer ist das die dritte Ausgabe der Galaxy S-Reihe".

Ich weiß nicht, was da auf dem Bild gezeigt wird, ich weiß nur, dass es komisch aussieht. Ein neueres Bild, das auf xda.cn aufgetaucht ist, zeigt etwas mehr von dem Gerät und irgendwie wirkt das Ding mit den was nach drei großen, ziemlich hässlichen Hardware-Buttons aussieht, eher wie ein Multimedia-Player als wie ein Smartphone (vor allem die Taste in der Mitte mit dem Play/Pause Zeichen sorgt für diesen Eindruck).

Ansonsten gibt es zu dem Gerät keinerlei Spezifikationen. Wie seht Ihr die Sache? Was ist das für ein Gerät?

Quelle: xda.cn

2 mal geteilt

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Für mich sieht das auch eher wie ein MP3 Player aus. Die große Play Taste findet man sicher nicht so leicht auf einem smartphone

  • @Chris SGS

    Bin jetzt nicht zuhause, komme vor Montag nicht an meinen Desktop PC, kann also nicht im Verlauf gucken, aber es war irgend ein Samsung Blog.

    Ist auch Ziemlich einleuchtend was die dort geschrieben (ich wieder gegeben) haben.

    Schau dir mal das Samsung Wave:

    http://www.google.de/products/catalog?client=opera&rls=de&q=samsung+wave&oe=utf-8&channel=suggest&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=8910845541269214198&sa=X&ei=w1UsT-HXJdD2sgap0531DA&ved=0CIEBEPICMAU

    und das Teil da oben an, auf dem ersten Bild tendiere ich auch eher zu Bada usw. also es ist einleuchtend. Die wissen es von nem Samsung Mitarbeiter.
    Kann aber wenn es blöd läuft für immer ein Prototyp bleiben.

    Die Foto sind auf jedenfall ECHT und keine Fakes, das ist schonmal fakt.

    Gruß,
    Andi

  • kann mir mal jemand erklären, welche vorteil man daraus zieht, dass man das display verbiegen kann?

  • Sieht aus wie ein vom zug überrolltes S2.. :-))

  • also mir würds echt mal gefallen, das hoffentlich echte, neue Design des Samsung Galaxy S3 ;)
    zumal die Apple- Jünger dann kein Grund zum Stänkern und Meckern mehr hätte, da Samsung sich mit DIESEM Design echt total, meiner Meinung nach, von allen anderen, bisher erhältlichen Smartphones und Handies, vorallem von denen, die von Apple produziert werden, abhebt!
    Und wenn das Bild oben echt das neue Design des neuen Samsung Galaxy S3 zeigen sollte und das Samsung Galaxy S3 dann auch so wirklich auf den internationalen Markt kommt, dann kann endlich mal auch Samsung alle anderen Smartphone- und Handyhersteller verklagen, wenn die dann sich an Samsung orientieren und deren Geräte nachbauen, um nicht vollständig der aktuellen Technik hinterher zu hinken!
    Und ich stimme Hauke S. mit seinem/ ihrem Beitrag voll und ganz zu, weil ich auch denke, dass die angebliche Playtaste und auch die anderen Tasten nicht in der Realität da sind, sondern nur auf dem Bildschirm als Bild dargestellt werden und dass zum Zeitpunkt der Bildaufnahme des obigen Bildes warscheinlich der Musikplayer des Smartphones offen war und man deswegen noch die Playtaste und die Stopptaste sieht!
    Auf dem letzen Bild, dem untersten Bild kann man, meiner meinung nach, nämlich bei ganz genauem Hinsehen andere Tasten sehen, nämlich die in der Mitte, die einen Telefonhörer darstellt, die links daneben, die Zurück- Taste und die ganz rechts, die Home- Taste, mit der man wieder ins Hauptmenü zurückgelangt.
    Dies ist also ein weiteres Idiz dafür, meiner Ansicht nach, dass es keine physikalischen Tasten mehr gibt, sondern nur noch solche Tasten, wie beim Samsung Galaxy Nexus, nämlich nur noch virtuell existierene Tasten!
    Was meint ihr dazu?
    Stimmt ihr mir zu oder nicht?


    P.S.: Besucht meinen Blog zum Thema Androidnews: www.android4all.blog.de

  • das ist kein mp3 player sondern ein mp4; player xD

  • @Andreas Hübner: Quelle?!

  • Das ist Samsungs neuer Mediaplayer. Basiert aber auf Bada!
    Zumindest in dieser frühen Phase, kann sich aber noch ändern, oder es wird 2 Versionen geben!

    Sieht man auch schon an der Ähnlichkeit zu den Wave Modellen (und durch das geschwungene ähnelt es wirklicher einer Welle).

    Gruß

    P.s.

    Soll auch irgendwas mit Wave heißen, Wave Music oder Wave Touch oder so....

    Sieht aber (bis auf das zu stark geschwungene - was sich aber wohl ändern lässt) recht gut aus.

  • flexible bauelemente haben den vorteil das sie bei stürzen oder ohnliches höhere belastungen aushalten. ausserdem wird die sache in ein paar jahren sehr interessant wen man sein 10" tablet zusammen falten kann um es in die hosentasche zustecken ^^

  • Das sieht mit nach eine MP3/4 Player aus.

  • Das könnte das neue Galaxy HHT sein. (HHT für Hintere HosenTasche, ergonomisch vorgeformt)

  • warum sollte das nicht, möglicherweise, das S3 sein? Die Galaxys zeichnen sich doch gerade durch Innovationen aus.
    auf den Bildern sehe _ich_(TM) ein _ergonomisch_ geformtes Gerät (nix flexibles, denn dann sollte es auf dem ersten Bild flach liegen, denke ich)

    ja, möglicherweise ein Mediaplayer -

    oder die Tasten sind keine 'wirklichen' Hardwaretasten, sonder nur etwas ins Display eingelassen um den Eindruck einer 'richtigen' Taste zu erzeugen. Das dort Play/Pause usw. angezeigt wird, könnte auch softwareseitig erfolgen, z.B. je nach aktiver App wird auf diesen 'Minidisplays' die jeweils gerade aktive Funktion angezeigt.

  • vielleicht wollte man auch einfach nur ausprobieren, wie solch ein gerät in der hand liegt, und ob es funktioniert, und man hat einfach gar nicht auf irgendein design geachtet.

  • @ Marc: Ich weiß leider nicht, was das für ein Gerät ist, aber einen Blog wert ist es meines Erachtens nach trotzdem.

  • sicher nur ein Testgerät. Und das ist kein Handy sondern ein MP3 player...

    Aber ich hoffe schon das Samsung ein neues Designkonzept beim S3 vorbringt.

  • Bestimmt irgendwas mit BADA ...

  • also Samsung hat schon mehrmals angedeutet im Jahre 2012 das erste smartphone raus zu bringen mit einem flexiblem Display, gut möglich dass dies das erwähnte smartphone ist, aber der wird wohl kaum den Namen S3 bekommen, vielleicht gibts ja eine galaxy flexy reihe =D

  • 1. Ich gebe dir vollkommen recht.
    2. Wozu dieses flexible zeugs? Wenn ich ein Handy habe möchte ich das es schön grade oder gebogen ist (nexus) aber die Form behält. Warum sollte ich mein Handy verbiegen wollen? Das ist doch lächerlich. Wenn ich zu kleine Taschen habe dann kauf ich mir ein kleineres Handy oder größere Taschen.
    3. Sieht aus wie ein billiger China Player

  •   18

    ja und was isses nu fürn gerät ?? wenn ich doch nicht weiß was das fürn dingen ist, dann würd ich keinen blog schreiben!!!!
    tatsache ist , es sieht nicht nur schrecklich aus sondern gelinde gesagt einfach nur Scheiße !!!! sollte samsung wirklich son mist entwickeln bin ich ruckzuck wieder bei HTC !!!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!