Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 12 Kommentare

Samsung Galaxy Note stellt neue Benchmark-Rekorde auf

Ich suche gerade nach einer neuen beruflichen Herausforderung.
...
50
50
19469 Teilnehmer

(Bilder: GSMArena.com)

Auch wenn nicht zuletzt der Benchmark-Vergleich zwischen dem Archos 80 G9 und dem Eee Pad Transformer gezeigt hat, dass man diese Messungen mit Vorsicht genießen muss (im Vergleich sind beide Geräte gleichauf, in der Realität ist das Eee Pad Transformer eine ganz andere Hausnummer, auch wenn ich persönlich die Performance des „Billig-Tabs“ von Archos gar nicht so übel finde), werden sich auch zukünftig alle aktuellen Geräte anhand der gängigen Benchmarks vergleichen lassen müssen. Das Galaxy Note stellt hierbei neue Rekorde auf.

Ob das Gerät seine „Verfolger“ mit einem so großen Abstand abhängt, dass man den Ergebnissen auch mehr Aussagekraft bescheinigen kann, als beim bereits erwähnten Transformer/80 G9-Vergleich, muss jeder für sich entscheiden.

Dass das Note im NenaMark 2 auf den ersten Blick relativ schlecht abschneidet, hängt übrigens mit der HD-Auflösung des Gerätes zusammen. Laut GSMArena hat das Galaxy Note in Zahlen ausgedrückt immerhin 2.6 mal mehr Pixel als das Galaxy S2.

Relevante Artikel:

[Videos] Samsung Galaxy Note: Benchmark-Test, Video- und Bildbearbeitung

[Video] Archos 101 G9 und ASUS Eee Pad Transformer im „Benchmark Fight“

Offizieller Samsung Galaxy Note UVP für Deutschland mit 699 Euro bestätigt

[IFA] Wollt Ihr mal sehen was man mit dem Samsung Galaxy Note alles machen kann? Dann guckt mal hier...

Quelle: Intomobile.com

3 mal geteilt

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Und immer wieder die völlig unsinnigen Benchmark Vergleiche.


  • @Jan,
    das ist bei dem S2 genau das gleiche... Außerdem solltest du mit dem Wort "asynchron" aufpassen, da es in deiner Erklärung absolut fehl am Platz ist.
    Das wort "dynamisch" wäre da passender ;-)

    der Nena2 Bench hat aber dennoch weniger mit der CPU zu tun, sondern eher mit der GPU. Dort ist der Exynos mehrfach bestätigt (auch ohne Benchmarks) einfach leistungsfähiger. Die etwas höhere Auflösung sei dabei dahingestellt...

    Ich nehme an dass dein SOC einfach via Kernel übertaktet war und mehr nicht.
    Übertakte mal den Exynos, da wirst du ebenfalls nen erheblichen Leistungszuwachs erleben und dein erreichter Wert vom Sensation wird dann, wie du sagst, "Peanuts" gegen das S2 sein.


  • @Jan
    wie bekommt man das hin? bei mir hatte der dual script nichts verändert...


  • Das Sensation muss auch ne höhere Auflösung darstellen, sollte man auch mal bedenken.


  • @Thomas/Florian:
    was daran liegt, dass das Sensation asynchron läuft und nur dann den zweiten Kern nutzt, wenn es wirklich nötig ist.

    Soviel zum Thema Benchmarks.Benchmarks hin oder her, wie beim PC... kommt es auf die Optimierung für den Benchmark an. Die reale Geschwindigkeit kann man daran nicht ermessen, leider.
    Hatte vor kurzem mal beide Kerne aktiv (es lebe XDA) und what the hell... da sind die Werte des S2 oben nur Peanuts (Linpack hatte dann satte 115).


  • @Marcel Also bei mir schneidet das S2 auch im Nenamark deutlich besser ab als das Sensation.


  • @Marcel W. du solltest mal eine Brille aufsetzen ;-)
    da steht "higher is better" und laut Grafik, folgende Reihenfolge von langsam nach schnell:
    HTC Sensation -> Samsung Galaxy Note -> Samsung Galaxy S2


  • Also ich bin mit meinem SGS2 mehr als zufrieden.
    Hatte auch einige Monate ein Dell Streak 5 aber das war mir einfach zu groß als Gerät selbst.

    Das Notebook hat ja nicht sooo viel Gerät ums Display herum. Aber aktuell stellt für mich 4,3" das maximum für ein Smartphone dar.


  • Warum ist dan das sensation im nenamark besser als das s2 ?! oO blödsinn solche benchmarks


  • kann es kaum noch abwarten. war 1 Jahr mit dem Streak mehr als ziufrieden. da kann das Note doch nur gewinnen... :-)


  • dem kann ich noch nur anschließen...


  • das wird auf jeden Fall mein galaxy s1 ersetzen oder das nexus prime. Mal abwarten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!