Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 14 Kommentare

Samsung Galaxy Ace – Einsteiger Phone mit Android 2.2 von Samsung

Vom Samsung Galaxy S Mini, über das Lars vor ein paar Tage berichtet hat, gibt es jetzt „geleakte“ Specs und einen (wahrscheinlichen) Namen. Das Galaxy Ace hat einen 3.5“ Touchscreen mit 320 x 480 Pixeln, eine 5 Megapixel Kamera mit LED Blitz, einen 1350 mAh Akku und Android 2.2 an Bord.

Des Weiteren die „üblichen Verdächtigen“, wie GPS, Bluetooth und microSD Slot. Für einen (vermuteten) Preis von 200 bis 250 € klingt das gar nicht übel, auch wenn der interne Speicher mit 130 MB recht knapp bemessen ist.

Weitere Infos zu dem Gerät dürfte es wohl in Kürze in Barcelona geben.

Quelle: Smartdroid

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • was ist außer dem Display daran veraltet? CPU und ram sind ja nicht bekannt. ich persönlich finde es gut, dass es auch schöne,neue 2.2 Unterklasse Geräte gibt

  • Kann mir jemand verraten wo ein freies ZTE Blade /orange San Francisco, Base Lutea als freies offiziell ungelocktes Gerät in D zu bekommen ist?

  • Als preislichen Ausreißer der aber die anderen Budget-Geräte ziemlich alt aussehen lässt. ;)

  • Ace klingt ja wie ein undeutlich gesprochenes S, so ist die Familienzugehörigkeit gleich zu erkennen :-)

    Ansonsten finde ich die Geräteklasse um 200€ mit 320x480er Auflösung für die meisten Fälle ausreichend. Wenn sich der Verkaufspreis dann so bei 150-170€ einpendelt, ist das doch ein gutes Angebot. Ich frag mich nur, warum die HTCs noch so teuer sind (siehe Gratia). Das chinesische ZTE Blade/Base Lutea würde ich mal als preislichen Ausreißer werten.

  • Das Blade ist doch kaum zu bekommen.

  • sag no einmal iphone-clon

  • Cooler iphone-clon!
    aber der preis ist ganz gut

  • 3,5" ist perfekt. aber bitte mit 800x480er auflösung.

  • Auflösung ist total scheisse ... Bleib natürlich beim Großen ;)

  • Stefan G hat recht, dieses Samsung ist überteuert und relativ veraltet verglichen mit dem ZTE Blade

  • Klingt schlechter als das ZTE Blade(außer offizielles Froyo) und ist anscheinend teurer.

  • Bei dem SGS haben sie auch noch geübt ;)

    Hm ... vielleicht habe ich damit eine Ablösung für mein Tattoo gefunden - wird Zeit :D

  • Na super, bei so nem Ding machen die einen LED Blitz. Und mein Galaxy S, nix !!!

  • find ich genial.

    super smartphone für einsteiger. super preis

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!