Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 38 Kommentare

Samsung & Apple „Copycat Case“ – erster Erfolg für Apple

Smartphone-Meldung: “Nicht genug Speicherplatz verfügbar.”
Kennst Du das auch?
50
50
12322 Teilnehmer

(Bild: XDA Developers)

Ein Richter in San Jose hat Samsung angewiesen, „Proben“ aus dem aktuellen Smartphone & Tablet Sortiment an Apples Juristen zu übergeben. Apple wirft Samsung vor, diverse Patente zu verletzen. Es geht momentan vor allem um die Anschuldigung, Samsungs aktuelle (in erster Linie Android) Geräte wären letztendlich nur Kopien von Apple Produkten.

Laut Richter(in?) Lucy Koh seinen von Apple vorgezeigte Bilder von Samsung Produkten Grund genug, der „Copycat“-Anschuldigung - vor allem der, Samsung würde Apple ganz bewusst imitieren - nachzugehen. Um dies beweisen zu können, forderte Apple nicht nur aktuelle Geräte von Samsung, sondern auch die entsprechenden Verpackungen, um den Copycat-Vorwurf beweisen zu können. Samsung hat jetzt 30 Tage Zeit die geforderten „Samples“ an Apples Rechtsabteilung zu übergeben.

Apple mag eventuell die nötigen Patente besitzen, mir persönlich fällt hierzu jedoch nur folgendes Bild ein:


 

Quelle: Slashgear

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Zum F700 Mythos (obiges Bild ist irreführend / falsche Zeitangaben):

    http://android.movilmatrix.com/who-was-really-first-apple-vs-samsung-f700-story-truly-debunked/


  • also um ein patent von Apple kann es sich schwerlich handeln da patente für technologische Innovationen vergeben werden. hier geht es aber um die form eines Geräts. in den Usa ist als Voraussetzungen für ein patent unter anderem das Kriterium non obvious zu erfüllen. d.h. jemand mit fahigkeiten in der branche waere nicht so einfach auf diese loesung gekommen. ich denke es duerfte sich bei der diskussion um eine sog. formmarke handeln. dort ist naemlich die verwechslungsgefahr massgebend. gleichzeitig ist aber (zumindest in europa) eine technisch notwendige form nicht schuetzbar. (bspw. nespressokapseln vs. denner (schweizer einzelhaendler). und zuletzt ist zu bemerken, dass der Richter Samsung nur verpflichtet hat Produkte an Apple zu geben. d.h. der case ist in einem sehr sehr frühen Stadium und entschieden ist rein gar nichts. es ist sogar usus dass bei derartigen Streitigkeiten der gegenpartei die Produkte zwecks beweisfuehrung gegeben werden....


  • Leute beruhigt euch doch mal... diese ewigen und uralten vergleiche...

    ein Kumpel von mir hat beides das sgs und 3gs und selbst wenn man die Logos abklebt und die Displays aus lässt sehen sie NICHT zum verwechseln ähnlich aus... der homebutton sieht anders aus die Handys sind unterschiedlich groß das sgs kann widgets auf den homscreen darstellen... auch diese dämlichen vergleiche mit den Details, Leute wenn ich ein Foto von der oberen Hälfte meines milestones neben den eines iphones lege sehen die auch ähnliche aus.

    toll finde ich auch die aussage mit dem appdrawer, das es "genauso" aussieht wie der HOMESCREEN des ios

    zum Thema sgs2 und iphone4. ich konnte es mir bis jetzt nur im Media Markt anschauen aber auch die beiden sehen sich aller höchstens ein wenig ähnlich sie sind aber keine eineiige Zwillinge... naja muss reichen


  • @Christian b.

    itouch-magazine.eu/samsung-galaxy-tab-vs-ipad/4714.html

    wenn die Größe gleich wäre und man vom Logo absieht kann auch hier eine Verwechslung statt finden.


  • Ich war früher (vor android) großer Samsung fan. Aber so langsam ich das die ''Ähnlichkeit'' zu den Apple Produkten unverkennbar ist. Auch wenn sich eine gewisse Ähnlichkeit zu den Apple produkten vieleicht nicht verhindern lassen. aber das SGS2 ist mir einfach zu krass. Von das Aussehen wie die Software.
    Ich hatte ein SGS''1'' und fand es auch gut aber bin damm zum DHD gewechselt. Ich finde das es in gewisser hinsicht richtig ist, da die Ähnlichkeit unverkennbar ist.


  • @Hero X

    dann erklär mal wieso das Galaxy tab so Ipad ähnlich ist,und jetzt komm nicht mit es ist Schwarz und hat runde Ecken


  • @alessandro g.
    Anscheinend doch nicht, Apple-Arbeiter wollen anscheinend streiken.
    Soviel ich weiss verdienen die 8-15$ pro Stunde.


  • @sascha
    das liegt daran das die Autohersteller zusammen entwickeln
    @all
    Wenn man das Logo von Samsung und Apple entfernen und dann in eine Fußgänger-Zone geht und beide Handys nebeneinander hält... was werden die Leute sagen?
    und genauso ist das mit den Taplet-Pc von Samsung


  • @Amko

    Was ist denn jetzt los? Weder ist Apple meine Lieblingsfirma, noch habe ich vor sie zu verteidigen. Mir geing es die ganze Zeit nur um das Bild mit dem F700.

    Mir ist es völlig egal wie diese Anklage ausgeht und ich kenne auch nicht die genauen Anklagepunkte. Allerdings bin ich auch nicht für oder gegen eine Firma bei einem Streitpunkt nur weil sie mir sympathischer oder unsympathischer ist. Das wäre ziemlich kindisch. Wenn jemand einen anderen schlägt sollte ja auch nicht der bestraft werden der unsympathischer ist, sondern der der zugeschlagen hat.

    Du scheinst das Verfahren sehr persönlich zu nehmen, oder? Wie gesagt, mir ist es egal wer da wen verklagt und was die wahren Gründe sein mögen. Mir ging es nur darum, das bei dem Vorwurf von Apple das Samsung das Look&Feel kopieren würde das im Artikel gezeigte Bild ihnen EHER Recht gibt bei der Argumentation als das es gegen ihre Klage sprechen würde. Nicht mehr und nicht weniger.


  • @ Michi: Verteidige ruhig weiter deine Lieblingsfirma.

    Tzd ist das Iphone nicht das erste mit nem Touchscreen, runden Ecken und nem Home Button.

    Und dies waren ja auch Anklagepunkte.

    Desweiteren pantetieren sie sich jeden Schmarn und verklagen dann Leute die zufällig dieses Patent verletzen.

    Eine Firma die nur auf rumklagen aus ist, kann doch keinem sympathisch sein oder bist du ein Apple Mitarbeiter?

    Ich glaube eher, sie habens nur satt, dass Android weit > iOS ist und deswegen versuchen sie nun ein paar Handys der Konkurrenten in den Regalen oder sonst wo stehen zu lassen, damit diese ja nicht gekauft werden!

    Diese Aktion ist so eine Art: mimmimimimim und das genau vor dem Release vom SGS2, damit es nicht so toll verkauft wird.
    Tzd hats das SGS2 geschaftt, und über 3 Mio Vorbestellungen gehabt.

    Bald heissts nicht mehr:

    iOS vs Android

    Sondern iOS vs Samsung, da sogar Samsung mit deren Android Geräten diesen "Konzern" namens Apple überholen wird!

    Wünsche dir noch viel Spaß in der rosafarbenden Applewelt.


  • ich warte eigentlich nur darauf,dass apple caprisonne verklagt, denn die haben nun caprisonne apple im angebot siehe die tv werbung mit bürger lars dietrich.


  • @Amko

    Nunja, also es gibt ja schon ein paar mehr Unterschiede als das Samsung Schriftzeichen. Aber auch deine Aussage spricht ja wieder für die Argumentation von Apple.

    Als hätte Guttenberg gesagt: "Das ist nicht die gleiche Arbeit, ich habe doch eine andere Schriftart benutzt" ;)


    @Evelyn Chocal
    "Was soll die Konkurrenz denn machen?" ist eine gute Frage. Allerdings zeigen die meisten anderen doch, das man Handys bauen und Oberflächen entwerfen kann, die nicht dem iPhone ähneln!? Zumal es in dem Fall wohl eher die Summe ist. NUR die gleiche Form oder NUR Eckige Icons oder NUR ein Dock oder NUR das seitliche Scrollen mit Punkten als Indikator oder NUR ein grünes Icon mit weißen Hörer oder NUR ein Homebutton, usw. Das hätte Apple vermutlich nicht sonderlich tangiert....


  • edit: doppelpost


  • finde das sgs 2 sieht dem ip nicht sehr ähnlich .. die ganze rùckseite ist kommplet anders, gleicht weder ip 3g s noch dem ip4 und nur wegen diesem knopf in der mitte vorne ... tztztz... es hat ja links und rechts noch touch knöpfe ... ist schon eine frechheit so etwas zu patentieren... stellt euch den man vor der das rad erfunden hat, danach kommt ein anderer und erfindet ein leicht anderes rad und verklagt danach alle die, die wiederum ein leicht anderes rad erfinden... herr jobs würde ihn heute warscheinlich ur-ur-ur-urgrossvater nennen :-)
    das einzige was sehr ip like ist ist das app menu von samsung mit dem seitlichen scrollen ... aber mal ehrlich diese ganze geschichte mit app auf dem tel. ist doch auch nur von einem windows desktop abgeschaut :-) schaut mal euren pc desktob an und stellt ihn euch in der grösse eines iphones vor :-)


  • Ich kann Apple schon irgendwo verstehen. Und ganz sicher ist auch sowas wie ein "ich sehe langsam aber sicher meine Felle davon schwimmen"-Effekt vorhanden.

    Aber was soll die Konkurrenz denn machen?
    Dreieckige Handys bauen? Die Icons sternförmig darstellen und im Appdrawer diagonal anordnen? Als Material für das Gehäuse Pappe und für das Display Plexiglas verwenden? Die Knöppe für die Bedienung alle hinten anbringen? Die Kamera als Zusatz-Hardware mit 'ner Strippe ans Handy anbinden?

    Nicht wirklich, oder?

    Und natürlich zielt Samsung bewußt auf eine Ähnlichkeit zum iPhone ab. Ei, warum wohl? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.


  • @ Michi:

    Wenn man die Schrift nicht sieht, die "SAMSUNG" darstellt, ist man selber schuld ;)


  • @ alle die sagen es ist ihnen egal ab die Marke ne gute Rechtsabteilung hat: Apples Ziel ist es ja nicht Werbung zu machen, sondern den Import von Samungs Produkten zu stoppen.
    Von mir aus gesehen sieht das SGS dem iPhone 3g schon recht ähnlich.


  • @Fabian E.

    Also ich habe immer gelesen das es Apple um das "kopierte Look & Feel" ging. Wenn es nur um Patente geht macht das F700 Bild ja irgendwie auch keinen Sinn. Oder sind auf dem Bild Patente zu sehen?


  • Ne das stimmt schon dass Samsung da scheinbar einfach Apple nachmachen wollte. Das SGS sah aus wie ein iPhone, dann kam noch so ein MP3 Player der genau so aussah (iPod) und TouchWiz sieht schon sehr "iPhoney" aus. Kann Apple da voll und ganz verstehen dass die sich kopiert fühlen.
    War vor nem dreiviertel Jahr im Krankenhaus im selben Zimmer wie so ein Apple Fan mit iPhone 3GS und der war auch erst mal ganz happy dass er mit nem Mitfan im Zimmer lag als ich mein Galaxy S rausgeholt hab. Das sagt doch schon alles :P


  • Und das Bild macht dann wieder keinen Sinn, wenn man weiß, wie oben verlinkt, dass die Info auf dem Bild falsch ist.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu