Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 5 Kommentare

Samsung 8.9“ Android Tablet (mehr oder weniger) offiziell

Musik am Smartphone: Streamen oder immer vorher über W-LAN laden?

Wähle Streamen oder W-LAN.

VS
  • 682
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Streamen
  • 1231
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    W-LAN

(Bild: Netbooknews.de)

Eigentlich gibt es an diesem Gerücht kaum noch Zweifel, die „Zeichen“ sind doch relativ eindeutig. Nachdem Verantwortliche bei Samsung immer wieder angedeutet haben, dass zwischen dem Samsung Galaxy Tab mit 7“ Display und dem 10.1“ Gerät noch Platz ist, deutet ein „Flyer“ darauf hin, dass in Kürze auch das 8.9“ Tablet vorgestellt wird.

Am 22. März auf der CTIA in Orlando wird man wohl einen ersten Blick auf das Gerät werfen können. Auch wenn ich nicht selbst, zumindest nicht auf Anhieb, darauf kam, dürften die Zahlen auf dem Flyer für 7“, 8.9“ und 10“ stehen. Zwar verfügt der Zehnzöller über ein 10.1“ Display, aber das hätte wohl nicht so gut in die „Zahlenkette“ gepasst.

Ich persönlich bin auf das 8.9“ Tablet mehr gespannt, als auf das 10.1“ Gerät. Das Galaxy Tab (7“) empfinde ich als perfekte Mischung zwischen portabel und komfortabel. Was das angeht, könnte auch die 8.9“ Version eine „gute Kombi“ sein.

Quelle: Netbooknews.de

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Volker:

    :D

  • ich hatte erst ein milestone, hab jetzt ein desire und bin seit dem htc-freundlich eingestellt. ich warte also voller verlangen aif das htc flyer, da mir die displaygröße, kombiniert mit scribe für mich sinn macht, um es als portablen notizblock zu nehmen. ein 10er oder 9er ist mir zu groß und ein siebener nur mit virtueller tasta erscheint mir nicht sinnvoll (jedenfalls für meinen anwendungsbereich als notizblock). außerdem will ich mich auf das dualcore-experiment iwie net einlassen. da sind mir 1,5ghz in einem kern lieber. gerade auch bei diensten wie onlive, an dem zwar noch gewerkelt werden muss, aber der im casual-bereich sinn macht. außerdem verwendet samsung zwar hochwertigen kunststoff, aber muten die geräte ab und an doch billig an. ich warte aufs fliegerchen^^

  • Wenn's nur um die Zähl-Reihe gehen würde, hätten sie es ja auch 10.11 Zoll groß machen können ;)

  • Darauf hab ich gewartet. 7" sind mir zu klein (wenn man eh schon nen Galaxy S hat, ist der Größengewinn beim Display zu gering) und das 10er potenziell zu groß, ums einfach mal mitzunehmen. Deshalb fand ich von allen vorgestellten Tablets bisher das LG Optimus Pad am interessantesten.

    Hoffen wir mal, dass es schnell kommt und vor allem nicht dem Mondpreis-Trend folgt.

  • je groesser die auswahl umso besser, ich bin mit meinem gtab 7" zufrieden aber schaun wir mal.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!