Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 63 Kommentare

Samsung Galaxy Doppelpack: Neue Infos zum S3, ICS Leak für das Note

Samsung Galaxy Note, Samsung Galaxy S3

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37289
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31402
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Gleich zwei interessante Nachrichten, die mit Samsung Geräten zu tun haben. Die erste widmet sich dem hoch antizipierten neuen Flaggschiff namens Galaxy S3, zu dem nun ein paar neue, ziemlich interessante technische Details aufgetaucht sind, die etwas überraschend sind. Außerdem ist ein weiteres inoffizielles Ice Cream Sandwich-Update für das Galaxy Note aufgetaucht, was den offiziellen Release noch näher rückt.

Kommen wir zunächst zum Galaxy S3. Die Gerüchteküche um dieses Gerät ist wirklich am brodeln, um nicht zu sagen, am überkochen. Neueste Informationen schüren das Feuer nun weiter und ich bin wahrscheinlich nicht alleine mit der Meinung, dass es wirklich an der Zeit ist, dass Samsung das Gerät vorstellt. Die neuesten Informationen zu dem Gerät lesen sich dann doch etwas überraschend. Während bisher nämlich angenommen wurde, dass sich im Galaxy S3 ein Bildschirm mit 4,8 Zoll Größe und einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln finden soll, scheint es nun doch ein 4,3 Zoll großes Super AMOLED Plus Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 zu sein.

Zwar hat sich wohl auch bei der Prozessor-Leistung etwas getan, allerdings anders als bisher vermutet. So soll das Galaxy S3 mit dem selben 1,4 GHz Dual-Core Exynos Prozessor ausgestattet sein, der sich auch im Galaxy Note 10.1 findet. Kein Quad-Core also? Dieser Dual-Core-Prozessor wurde mit einer leistungsfähigeren Version des Mali T-400MP verbunden. Kein Dual-Core, aber trotzdem eine sehr beeindruckende Prozessor-Leistung? Es sieht ganz danach aus, wie auch die folgende kleine Grafik zeigt, die auf Benchmarktests basiert.

Samsung Galxy S3 Benchmark

(Zum Vergrößern auf die Grafik klicken)


Und dann wäre da auch noch die Nachricht zum Galaxy Note. Wie Rootzwiki berichtet, wurde vor Kurzem eine neue Version von Android 4.0/Ice Cream Sandwich für das 5,3-Zoll Smartphone geliefert. Bisher gab es nur eine Version für die chinesische Ausgabe des Smartlets, der neueste Leak ist ein ICS-Build für das amerikanische AT&T Galaxy Note.

Note ICS

Zwar bedeutet das noch immer nicht, dass Ihr mit dieser Version Euer Note problemlos flashen könnt, aber es bedeutet für die Modding-Community doch, einen Schritt näher an eine sauber funktionierende ROM für alle Besitzer eines gerooteten Notes zu entwickeln.

Note ICS

Laut The Verge scheint die geleakte ICS-Version für das Note fast final zu sein, allerdings müssen noch ein paar Probleme behoben werden (TouchWiz stürzt noch ab, die Premium Suite ist noch nicht enthalten). Das dürfte allerdings bedeuten, dass wir bald mit dem offiziellen Release rechnen können.

Quellen: RootzWiki via all about samsung, bsn via Sascha Pallenbergs Twitter

63 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • wann kommt dieses samsung galaxy s3 auf dem markt?

    wieviel würde es den kosten?

    kann man mit dem samsung galaxy s3 mit dr dre beats audio hören?

  • Aber es ging doch nie um die von Dir angesprochenen Punkte?

  • @ Thorsten

    ...leider sind sämtliche Post's und Kommentare von einem gewissen Robert in diesem Threat gelöscht worden...

    Diese mit unter Falschen Behauptungen konnten nicht unkommentiert stehen bleiben von daher meine Reaktion.
    (übrigens bin ich wenn du den Threat von oben an gelesen hättest nicht der einzige der "ROBERT" erwidert hat)

    Allerdings hast du natürlich Recht das dies nicht wirklich zur Themenüberschrift gehört.


    Meiner Meinung nach wird dieses Gerüchteküchengeschwafel komplett Überbewertet.

  • @ Charlie, was willst du mir damit sagen? Du nutzt also lieber ein Note. Ist doch schön, hat nur nichts mit der Diskussion zu tun.

  • bitte ignorieren oder entfernen (war ein Doppelpost)

  • Mensch Robert...

    du schreibs schon einen gan schönen Schmuß zusammen...wer hier die Technischen Daten nicht mehr ganz im Blickfeld hat ist schon fraglich!?

    Ich hab mein Apfel (4GS 32GB) nach 3 monatiger Testphase und erhalt meines Galaxy-Notes, meinen Apeljünger-Kollegen(Lehrling) weiter veräußert.

    Auf Grund von vielen sich bei der täglichen Arbeit herausgestellten Unzulänglichkeiten des IPhone habe die Lust am Iphone verloren.

    1.Akku
    Beim IPhone relativ kurze Nutzungszeiten! Ohne Akkuladung kam ich kaum über 24h!
    ...beim Note habe ich mir zwar einen zweit Akku zugelegt aber bisher noch nicht benötigt. 24h Intensiveinsatz mit eingeschalteter Energiesparfungtion (ohne Geschwindigkeitseinbußen) problemlos möglich.

    2.Presentation
    ...um meine Daten vom IPhone auf einem TV zu präsentieren benötige ich diverse Umwege(Jailbreak,oder erst umständlich igendwo im lokalen Netz zwischenspeichern oder eine Extra Appel-TV-Box.
    Das geht jetzt Dank Android weit komfortabler. Rein ins WLan und ab gehts.

    3. Display
    * IPhone 3,5 Zoll (325ppi)
    ...zu klein da nützt auch die sehr hohe Pixeldichte nix.
    * Galaxy Nexus 4,66 Zoll (316ppi)
    ...eine gute Mischung und im Vergleich zum Superhoch Auflösendem IPhone kein erkennbarer Unterschied.
    * Galaxy Note 5,3 Zoll (285ppi)
    ...für mich ideal auch wenn andere lächelnd sagen "Du musst wohl mal zu Augenarzt"

    4. 2.Kamera
    beim IPhone nur VGA konnte ich noch verschmerzen da selten genutzt...
    ...die Galaxy-Fraktion hat da schon 2Mp zu bieten...
    .
    .
    .
    http://www.apple.com/de/iphone/specs.html
    http://www.areamobile.de/handys/3014-samsung-galaxy-nexus/datenblatt
    http://www.areamobile.de/handys/2982-samsung-galaxy-note/datenblatt

  • Wenn Samsung nicht bald in die Puschen mit ihrem S3 kommt, gerät der Hype ins negative. Ich warte zwar sehnsüchtig drauf, aber langsam bin ich von den ganzen Zeugs genervt und liebäugel schon mit HTC One X.

  • @Timm Stenderhoff

    Welches Gerät mit HSDPA hattest du denn seiner Zeit?

  • @Florian G.

    Sharp und LG liefern ebenfalls Displays fürs neue iPad. Wenn das Samsungs Entwicklung ist, warum liefern die beiden dann exakt die gleichen Displays!?

  • @Florian

    Sorry, da bist Du falsch informiert. Der Chip wurde von Apple entwickelt und von Samsung verwendet! Nicht andersrum. Die GPU ist von Power VR, CPU ist ein ARM. Bitte besser informieren!

  •   18

    lol nur 2mal 1,4 ? wird mein neues xperia s das teil locker abhängen

  • @Robert K.: Der Apple A4 ist ein Samsung Humbingbird mit anderer GPU, PowerVR SGX535, anstatt SGX540 . Die GPU des A4, A5 und des A5x sind alles Zukäufe von PowerVR.
    Eigentlich alle CPUs der SoC von Smartphones nutzen einen ARM Cortex-A9.

    Meinst du echt ein nicht spezialisiertes Unternehmen wie Apple, kann in Sachen Forschungskraft gegen die Marktführer ankommen? Ich glaube da bist du dem Marketing verfallen.

    Ein kleiner Tipp, schaue dir mal die Produktcodes der SoC an.

    A4: S5L8930X
    A5: S5L8940X
    A5x: S5L8945X

    Jetzt schaue dir mal an wie Samsung SoCs seit Jahren codiert sind:

    S3C2450
    S5L8900
    S5P6442
    S5PC100
    S5PC110

    Samsung hat zufällig das iPad3 Display vor gut einem Jahr präsentiert, nur als 16:9 anstatt 4:3, aber wie man die LCD-Folien anders zurecht schneidet ist ja trivial.

    Der einzige Grund, weshalb Apple solche Techniken als mit einer der Ersten einsetzt ist, dass sie enorm hohe Stückzahlen abnehmen. Der Stückpreis kann dadurch sinken und das Produkt ist für den Massenmarkt einpreisbar.
    Würde jemand anderes mit geringen Stückzahlen die "Markteinführung" starten wollen, wäre es viel zu teuer.

    Wie bei den Desktop und Notebook-Rechnern ist es nur Standardhardware die bestellt wird und der Name drauf gedruckt wird. Apple hat auch nicht den i5 2557M für Intel entwickelt. ;-)

  • @Robert

    Das war bei jedem iPhone das selbe. Wirkt innovativ, kann nix. Das Display.. oha.. da muss ich zugeben, haben se einen rausgehauen... aber dann kommen wir zu LTE und anderen Dingen... dieses mal ist es LTE... damals war ich bereits mit HSDPA unterwegs, da kam das iPhone I und wow... konnte das überhaupt 3G? ;)

    Entweder will ich HighTech und dafür dann auch zahlen... oder ich kaufe Mittelklasse die weniger kostet..... Aber doch bitte nicht den Preis von HighTech toppen und dann weniger liefern.... dolle weiße Gehäuse bekommen auch andere hin :D

    Aber egal... Wer meint, er müsse so viel Geld ausgeben wegen dem Apfel und sich dann am besten noch nen Porsche vor die Tür stellen, der soll damit glücklich werden.

  • ich würde beim htc one x einmal auf die neuesten "patches" von nvidia und htc warten...

    http://www.chip.de/news/HTC-One-X-HTC-und-Nvidia-muessen-nachbessern_55315796.html

  • wenn sie so dran arbeiten würden wie apple wäre es ja mit nem dual core stark am laufen. da samsung in punkto updates und ui aber nie meinen vorstellungen gerecht geworden ist wird das one x mit großer wahescheinlichkeit bald mein eigen sein

  • @ robert

    ja, wir werden sehen. aber das der nvidia tegra 3 benchmarkmäßig / wärmetechnisch/ nie so überzeugte ist auch klar und samsung deshalb bestimmt auf ihren exynos setzt und sogar huawei diesen nicht für ihr neues flaggschiff verwendet.

    ich mein das Htc one S ist sogar benchmarkmäßig schneller! Das ist vor allem auf die apps zurückzuführen, die noch nicht auf Quadcore Cpu ausgelegt sind.

    http://www.cnet.de/blogs/mobile/android/41563548/htc_one_x_vs__one_s_im_benchmark_ist_das_quadcore_handy_langsamer.htm

    und ob dieser benchmarkwert des htc one x da wirklich stimmt??

    ich mein lt. diesem artikel, verbläst das Htc one x das SGS2 ziemlich.

    http://www.slashgear.com/htc-one-x-vs-htc-one-s-benchmarking-war-03221385/

  • Noch ist nichts bekannt. Die Note Reihe wird aber sicher weiter bestehen. Jetzt erscheint erstmal das Note Tablet!

  • J.K.
    • Blogger
    04.04.2012 Link zum Kommentar

    Ich habe mal eine Frage:

    Gibt es bald ein neues Galaxy Note 5,3
    oder Anzeichen?

    Ich bin nämlich am überlegen ob ich es mir in Juni zulege.

  • Dann kauf ich mir das S3 nicht.

  • @ Hannes, ein Mittelklasse Handy mit der Leistung? Sorry.. wir reden hier über ein Handy welches mit einem Quadcore, das neueste und beste HTC, den Boden aufwischt, über doppelt so stark sein soll... und dann noch als Mittelklasse Handy im Markt positioniert wird? Kann ich mir absolut nicht vorstellen. Aber man wird sehen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!