Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Das ist zumindest mein Ersteindruck, nachdem ich "Roger(s)" heute Morgen auf mein G1 "geflasht" habe.

Endlich unbeschwert mobil streamen, das wär's!
Stimmst du zu?
50
50
3635 Teilnehmer

Da stellt sich die Frage: Wer ist denn eigentlich dieser "Roger(s)"?

Die meisten haben wahrscheinlich schon mal von der schönen "Rosie" gehört, und schön ist sie allemal, aber halt einfach nicht fürs G1 gemacht, auch wenn mittlerweile wahrscheinlich viele G1 Besitzer "Rosie" am laufen haben. "Rosie" ist ein Benutzerinterface das eigentlich für den HTC Hero konzipiert ist, und von Haykuro fürs G1 angepasst wurde. Allerdings läuft "Rosie", soweit ich das mitbekommen habe, mehr schlecht als recht, und es muss fleissig optimiert und angepasst werden, dass die Performance auf dem G1 auch noch einigermaßen passt.

Ich war auch schon kurz davor mir "Rosie" auf meinem G1 zu installieren und bin ehrlichgesagt sehr froh, dass ich das nicht getan habe, denn jetzt habe ich meinen "Roger(s)".

Der ist nicht so atemberaubend schön wie "Rosie", eher so ein Durchschnittstyp, allerdings mit sehr guter Performance, das ist zumindest mein erster Eindruck.

Rogers ist ein Netzanbieter der gerade in Kanda seine "G1" und "Magic" Versionen auf den Markt gebracht hat, und auf denen läuft das "Roger(s)"-Rom.

Und was ist daran jetzt das besondere?

"Roger(s)" ist kein Google Android System, sondern eine HTC Version und die bietet einige Features, die mir einfach besser gefallen, als die jeweiligen Google "Gegenstücke".

Eine wirklich tolle Sache ist zum Beispiel die Tastatur: 

Das ist zwar noch unter Haykuro 6.0r1 auf meinem G1, aber entspricht genau der Tastatur die jetzt auch "Roger(s)" bietet. Auch läuft diese jetzt (wie ich es mir gedacht habe) besser bzw. ist einfach schneller Einsatzbereit. Unter Haykuro war halt doch alles "zusammengebastelt", wenn auch sehr gut. Beim "Roger(s)" ist jedoch alles fürs G1 angepasst, und das ist auch das tolle an "Roger(s)".

Auch echt gut (und das Feature will ich definitiv auch nicht mehr missen) die HTC Kamera Applikation:

unter anderem mit "Zoom", der meiner Meinung nach sehr gut funktioniert, ausserdem vielen Einstellmöglichkeiten.

Auch den "Dialer" finde ich einfach besser:

nämlich mit T9 üblicher Suchfunktion.

Ansonsten habe ich das Gefühl, dass mein G1 noch mit keinem andern "Custom-Rom" so flüssig und schnell lief. Allerdings habe ich "Roger(s)" ja auch erst seit kurzer Zeit laufen, allerdings mit verdammt gutem Ersteindruck.

Ein kleines Minus habe ich zwar auch entdeckt (die Hardware-Tastaturbelegung entspricht nicht der Beschriftung, also statt eines "Ö" kommt zum Beispiel ein "+" zum Vorschein), das war aber auch bei Haykuro 6.0r1 so und konnte nach kurzer Zeit durch einen "Fix" behoben werden. Ich gehe davon aus, dass das auch in Kürze beim "Roger(s)" möglich sein wird.

Natürlich werden die nächsten Tage zeigen, ob "Roger(s)" hält was er (auf den ersten Blick) verspricht, aber mein Ersteindruck nach "flashen" einer "Custom-Firmware" war noch nie so gut ;-)

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!