Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

 Ziel der dahinter stehenden Entwickler ist es, Android für die X86-Plattform anzupassen, die in fast allen Computern und Laptops steckt. Somit wird es bald möglich sein Android neben oder statt Windows auf seinem Rechner  laufen zu lassen. 

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 6189
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 8938
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

 

 

Das Projekt android-x86.org hat das Google-System auf einen PC portiert. Ziel der dahinter stehenden Entwickler ist es, Android für die X86-Plattform anzupassen, die in fast allen Computern und Laptops steckt. Die von dem Projekt modifizierte Version kann auf vielen Modellen installiert werden (derzeit 1.6 aber auch 2.0), sei es als vollwertiges Betriebssystem oder in einer virtuellen Umgebung. Die Website android-x86.org bietet entsprechende Pakete zur Installation auf CD oder einem USB-Stick zum Herunterladen an.

  

Mehr Bildchen gibt es unter www.android-x86.org/screenshot

Ich persönlich bin ja gespannt wie sich das entwickelt, ob es jemals Windows oder Mac ablösen wird ist jedoch fraglich. Aber für Tablet PCs oder PADs sicherlich interessant.

 

Quelle: areamobile

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Chris Silva: With Chrome OS the applications all lie in the "cloud"....

    And also the data...
    I´m admin and I _never_ will allow my users to use a cloud app like GoogleDoc, WinLive (Office 2k10), Chrome OS, or phone2home apps (Google Search@PC,..).,...

    Because I´m also responsible for the data security.

  • chrome os und android werden nicht das gleiche sein/werden.

    sie werden nur schön verschmelzen und gut miteinander arbeiten. nichts weiter

    zum thema: langeweile geht halt um ;)

  • Hmmm... afaik basiert Android auf Linux - warum dann nicht gleich Linux auf den PC packen?

  • There is a huge difference between Chrome OS and Android. With Chrome OS the applications all lie in the "cloud", with Android they are installed locally. So, you need fast net access to have a good experience with Chrome. I have installed and tested the current beta and it is nice. Again, without net access the experience is limited.

    Android offers a great experience today and if net access is not there you can still play and do most everything..

  •   31

    Hmmm, Android auf einem PC geht doch schon längst. Einfach AVD starten ;-)))))

  • Das ChromeOS und Android verschmelzen dürfte für einige Zeit nach Zukunftsmusik sein. Dass ist derzeit von Google eher eine Zukunftsvision, als dass da schon dran gearbeitet würde.

  •   12

    ChromeOS und Android werden aber schon bald das Selbe sein wenn der Plan von Google aufgeht.

    Naja wenn ich Android auf meinem PC laufen lassen will kann ich mir auch ne Virtual Machine über den Emulator aus dem SDK einrichten.

  • naja chromeOS und android haben noch nicht viel miteinander gemein - ausser vielleicht das beide einen browser auf chrome-basis haben (bzw. quasi nur ein browser sind ^^).
    apps, hardwarenutzung und -features von android gibt's für chromeOS nicht.
    - irgendwann sollen die mal verschmelzen.
    aber das dauert noch ein paar tage

  • Ist ja auch nur POF..
    Nichts für den Alltag.

  •   12

    Wie sinnfrei ist das bitte?
    Abgesehen vom Nutzen eines Android Systems auf einem normalen PC gibt es dieses Projekt bereits von Google und nennt sich "ChromeOS"...
    Android und ChromeOS sollen bekanntlich auf Wunsch von Google komplett verschmelzen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!