Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 12083
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 5835
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

(Bilder: Golem)

Auf der Computex wurde vor Kurzem PowerDVD für Android angekündigt. Die Features, von denen hierbei gesprochen wurde, klingen gut, jedoch wird es PowerDVD nicht im Market geben, die App wird nur an Hersteller verkauft, die diese dann auf ihren Geräten vorinstallieren können.

Laut Golem bietet PowerDVD für Android unter anderem die Wiedergabe von hochauflösenden MKV-Videos, aber auch die Wiedergabe von 3D Videos und die Konvertierung von 2D Bildern und Videos für eine räumliche Darstellung sind Features der Software.

Mit am interessantesten finde ich die Tatsache, dass PowerDVD auch das heimische Netzwerk anzapfen können soll (DLNA), oder aber es ermöglichen soll vom Android Gerät aus Inhalte zu einem netzwerkfähigen Fernseher zu senden. Weiterhin sollen sich mit PowerDVD auch Videos und Bilder aufnehmen und optisch aufwerten lassen.

Quelle: Golem

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wann wird das erhältlich sein ?

  • Streaming-Client mit Aufnahmefunktion..?
    Da dürfen wir mal gespannt sein, wie das mit den Rechten funktioniert...

  • @ Stefan :
    Mkv dateien Ja, aber keine wirklich Hochauflösende Videos.
    Die ruckeln aber es liegt halt nur daran, dass der Player nicht optimiert wurde für solche dateien.

  • Wenn man es nirgendwo kaufen kann wird es früher oder später sowieso die apk Datei im Netz geben. Dann kann ich aber nur sagen selbst schuld

  • Fake! M12 Regelschrauben können garnicht fliegen.

  • Tim 01.06.2011 Link zum Kommentar

    ein wenig off topic aber gibt es eigentlich einen player für das Acer a500 der überhaupt mehrere Formate abspielen kann. ich bekomme kein Video zum laufen...

  • Öhm, kann nicht auch schon der MoboPlayer (Freeware) MKV's abspielen?

  • ClearFi ist doch auch von Cyberlink, wenn ich nicht irre (und totaler Mist). Ich erwarte also erstma nicht viel :D

  • Hoffentlich spielt er wirklich hochauflösende mkv Dateien ab!
    Ich würde sogar dafür zahlen.

  •   18

    Warum nicht zu kaufen?
    Scheiß drauf.
    Auf Cracks warten.

  • wie soll man sich das vorstellen.. ich kenn powerdvd als programm zum dvd abspielen ... soll powerdvd dann quasi nüscht andres als ein mediaplayerwerden?
    dvd in tab .. das hat asus noch cniht gebaut ^^°

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!