Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 12 Kommentare

PlayStation Suite für Tegra 2 Geräte ab Ende dieses Jahres

Veröffentlicht wurde diese Meldung direkt in der Tegra Zone, der App, die Zugriff auf Games speziell für Geräte mit Nvidia Tegra 2 Chipsatz bietet. Das ist ja eigentlich keine schlechte Meldung, zumal in Verbindung mit Tegra 2 eventuell ja wirklich - wie schon gemunkelt wurde - nicht “nur” PS One, sondern auch PS2 Spiele ihren Weg auf Android Phones finden könnten.

Aber was bedeutet das für Geräte ohne Tegra 2? Werden diese auch die PlayStation Suite abbekommen, oder ist diese nur der Tegra 2 Plattform vorbehalten? Kein Blog, der im Laufe des Tages diese Meldung gebracht hat, konnte diese Frage beantworten. Falls jemand von euch das kann, oder eine Theorie dazu hat, bitte mal in den Kommentaren mitteilen.

Quelle: Androidnews.de

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • hab aber leider ein speria x10 mini pro

  • die spiele sollen für alle ab 2.3 rauskommen. der Aufwand wird sich mehr als lohnen

  • Also ich denke die spiele kommen dann nur für Tegra 2 und das Play. Es ist nämlich ein großer zusätzlicher Aufwand die spiele dann auch noch auf anderen Geräten zum Laufne zu bekommen. Ich sehe das immer wieder daran, dass auf meinem Milestone mit Cusotm Rom so manches nicht richtig geht, weil nicht für ein Milestone mit Froyo optimiert wurde...

  • Ich nehme doch mal an das PS Spiele für Android portiert werden und nativ laufen, und nicht emuliert...

  • Leo 11.03.2011 Link zum Kommentar

    Sehr gut! So muss man nicht zwangsweise zum SE Play greifen :) !
    Find ich gut!

  • Das Alter ist nicht das entscheidende Kriterium. Die PS2-Architektur war sehr leistungsfähig zum Erscheinungszeitpunkt - aber dabei so komplex, dass es viele Jahre dauerte, sie richtig auszureizen. Das macht die Emulation ja insbesondere schwierig - welcher andere Grafikchip hatte eine 2048-Bit-Pipeline zu Grafikspeicher? ;)

    OK, etwas nüchterner betrachtet kann sie sicher nicht von der Füllrate mit aktuellen Telefonchipsätzen mithalten, aber ich habe bisher noch nichts gesehen, was an z.B. God of War 2 wirklich heranreichen würde von der Optik her. Vielleicht kann mich ja mal jemand eines besseren belehren? :)

  • @Stefan Eckhardt: Also es ist durchaus möglich, dass die Tegra2 Plattform leistungstechnisch mit der PS2 mithalten kann (schließlich ist die PS2 schon fast 11 Jahre alt), aber es nicht machbar, dass wenn beide Plattformen gleich stark sind, dass die eine die andere emulieren kann, dazu ist wesentlich mehr Leistung nötig.

  • Das mit der PS2 ist völliger Humbug. Die PS2 steckt jeden Telefonchipsatz immer noch locker in die Tasche. Und dann noch als Emulation, die ein vielfaches der Leistung des emulierten Systems erfordert?

    Nicht einmal die PS3 ist in der Lage, eine PS2 (nur in Software!) zu emulieren.

  • Das würde deren Absatzmarkt doch zuweist einschrenken, wenn man nur für einen Prozessortyp eine Plattform anbietet ;-)

  • Sony Ericsson Play hat auch kein Tegra 2 und man kann damit auf PS Suite zugreiffen....

  • Ich will ja nicht den Oberlehrer spielen aber es muss Ende dieses Jahres heißen.

  • das xperia play, sowie die anderen Sony Ericsson xperias, sind ja kein tegra phone also ist es bestimmt mögich.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!