Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 14 Kommentare

Panasonic Eluga Power – 5“ HD-Display und 1.5 GHz Dual-Core-CPU

(Quelle Bilder)

Das Panasonic Eluga – das bis auf den etwas mickrigen Akku soweit einen sehr guten Eindruck macht – bekommt einen großen Bruder. Das Eluga Power bringt nicht nur mehr Zoll, auch mehr MHz hat das „Eluga 2“ zu bieten. Genauer gesagt verfügt das Eluga Power über ein 5“ HD-Display (720p) und einen 1.5 GHz Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor.

Auch über den Akku kann man sich hier nicht beschweren, 1800 mAh ist schon eine andere Hausnummer, als die 1150 mAh beim kleineren Eluga. Weitere technische Daten sind 8 Megapixel-Kamera, NFC, 8 GB interner Speicher und Android 4.0. Wie auch das Eluga ist das Eluga Power Wasser- und Staub-resistent, natürlich nur bis zu einem gewissen Grad (IP57).

Was das Eluga Power kosten wird und wann es auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Das Eluga soll schon im April in Europa zu haben sein.

UPDATE:

The Verge hat ein Video vom Eluga Power veröffentlicht:

Quelle: androidos.in

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ich beklag mich da eher über die Zielgruppen, wer kauft denn ein Note? Ich habe bisher keins gesehen (und ich fahre echt viel Bahn/S-Bahn/Bus) noch kenne ich jemanden, der sich wirklich ein Gerät über 4.3" gekauft hat noch dies als sinnvoll erachtet. Ich find's ja schon blöd, dass sich ein 3,7" Gerät sich an meiner Hose abzeichnet, man stelle sich ein 4,7" vor, grausam!

    Also entweder trägt diese Zielgruppe immer Taschen bei sich (Frauen?!) oder prahlt damit als Rechteckausbeulung an der Hose ("Schaut her Mädels, ich habe ein Riesenhandy und n Stift!!"). Ich wünsche mir wieder High End bei 3-4 Zoll, am besten noch mit qwertz, dafür dann nicht Papierdünn aber gut in der Hand, dann fielen auch wieder diese Samsungreliefdrucke im Plastikgehäuse weg...

  • Dieser Grössenwahn ist doch Irrsinn.
    Nur noch Neuvorstellungen jenseits von 4,5 Zoll. Noch vor kurzem hätten wir solche Riesenziegel verflucht.

    Aber heute, was stellt man vor:
    - Samsung Galaxy S3: Keramik und 4,8 Zoll-Display?
    - Fujitsu Quad-Core-Phone mit 4,6 Zoll 1080p Display
    - Panasonic Eluga Power – 5“ HD-Display
    - HTC One X mit 4,7 Zoll Display
    - Huawei Ascend D quad, mit 4,5 Zoll Display

    Wohin soll das führen? Braucht denn niemand mehr alltagstaugliche Handys mit angenehmer Grösse, Akkuleistung, gutem Handlich (Einhandbedienung) ???

  • Fast Dandlos - das ist cool !!
    Nachdem HTC so verkackt hat, ist mir jeder Hedsteller Recht. Das hier ist schonmal nicht schlecht.

  •   14

    Wow! Sieht extrem gut aus und hat alles was ich brauche :-D definitiv mein nächstes Smartphone :-D darauf habe ich gewartet!!

  • Läuft nicht gerade das Asus MWC Event ?

  •   7

    es ist schwierig zu halten mit so wenig rand neben dem display....

  • Also ganz ehrlich, ich bin ein Fan von Panasonic, die haben schon immer gute Geräte gebaut und ich freue mich das der Hersteller endlich ein Smartphone bringt, für uns Verbraucher ist das sehr gut nur die Entscheidung fällt immer schwerer ;-)

    Mir gefällt es auf den ersten Blick, könnte aber etwas dünner sein :-)

  • Das is ja bock häßlich

  • Mag alles sein, aber zwischen Trend setzen und mit einem Trend Geld verdienen ist für mich noch immer ein Unterschied.
    Ist ja auch egal, ist wie überall die beste Werbung bringt den meisten Erfolg.

    Gruß

  • Nur war das Streak afaik nicht so erfolgreich wie das Note.

    Übrigens hat das Eluga Power mal nen hässlichen weißen Rand :P *duck*

  •   23

    Wenn es mit dem Größenwahn so weiter geht, bekommen die Smartphones bald wieder eine Wählscheibe!

  • Dell hat es aber nicht geschaft eine solch große Aufmerksamkeit zu erlangen!

    Du weißt doch sicherlich, Wer am besten Kopiert hat am meisten Erfolg.

  • SAMSUNG? - versteh ich jetzt nicht so ganz, Das DELL Streak gab es schon laaaaaange vor dem Note...

  • Also Samsung hat echt nen Trend mit dem Note geschaffen!

    Viele Hersteller reichen nun ein Gerät in dieser Kategorie nach.
    Ist bestimmt eine gute Entwicklung, den so wird der Preis aller Gerät sinken, da Samsung keine Monopolstellung mehr hat bei den Smartlets!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!