Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 19 Kommentare

„Pad or Phone?“ – was stellt Asus auf der Computex 2011 vor?

Asus hat mit dem Eee Pad Transformer das vielleicht interessanteste aktuelle Android Honeycomb-Tablet im Sortiment, wobei es bezüglich der Verfügbarkeit des Gerätes einige Schwierigkeiten gibt. Davon abgesehen werden wir in Deutschland vorerst – zumindest sieht es momentan so aus – nicht in den Genuss des preislich sehr attraktiven Tablet/Keyboard-Bundles kommen. Diese Tatsache kommt bei vielen Usern, die sich vor allem für diese Kombination interessieren, gerade nicht besonders gut an. Aber Asus beschäftigt sich schon mit den Dingen, die da noch kommen werden, und macht es spannend …

Vor allem der Slogan „Pad or Phone?“ dürfte dafür sorgen, dass die Gerüchteküche zu kochen anfängt. Die Bilder, die von dem geheimnisvollen Gerät veröffentlicht wurden, lassen so gut wie keine Rückschlüsse darauf zu, was das denn genau sein könnte.

Wie groß kann ein Tablet sein, damit es noch als „Phone“ durchgeht? Da scheiden sich wohl sowieso die Geister, aber mehr als 5“ wäre ja unwahrscheinlich. Aber wie wäre es - wir haben ja schon diverse Konzeptstudien diesbezüglich gesehen – mit einem Smartphone, das man zu einem Tablet umfunktioniert, indem man es in ein Gehäuse mit größerem Display (vielleicht auch zusätzlichem Akku) einsteckt?

„Break the rules“ scheint der Slogan für das zu sein, was Asus auf der Computex 2011 zeigen wird. Wenn das nicht wirklich etwas komplett Neues, nie dagewesenes sein wird, könnte diese Kampagne nach hinten losgehen.

Quelle: Engadget

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • asus sollte die transformer-spielchen nicht zu weit treiben ^^

    ein 42" TV aus dem man einen 4 monitore aus denen man 4 Tablets mit jeweils 4 Phones ausklinken kann!

  • Vielleicht ist es ja ein Tablet mit einem integrierten Headset?

  • Pet 23.05.2011 Link zum Kommentar

    Natürlich als Folie zum Ausrollen und als Super Amoled plus......., dies hat man doch schon gesehen.

  •   23

    Die gleiche Idee wie jato hatte ich auch als ich das mittlere der 3 Fotos gesehen habe. Sieht so aus als wäre das Smartphone hinten auf das Display gesteckt. Interessant ist es allemal.

  • OHo, das könnte ja mal was werden um mein NeXusOne zu ersetzen. Da das nächste Nexus warschl von LG sein wird und ich keinesfalls ein LG Handy will und ASUS sowieso mein Lieblingsmarke ist was PCs und Laptops angeht könnte das auf jeden fall was für mich sein. Ich bin gespannt ...

  • Richtig geil wäre ein Phone, das man in ein Tablet docken kann,und das Tablet wiederum in ein Laptopdock :D

  • Ein Asus Handy wäre mal richtig edel :)
    Aber eine gute Idee wäre auch ein Pad in dem ein Phone drin ist, welches man nach belieben rausholen kann.

  •   17

    Kann mich meinen Vorpostern nur anschließen, denke auch es wird ein Phone in Tab Kombi, wahrscheinlich mit extra Akku im Tabgehäuse.

  • oh, das Ding ist wirklich interessant. Das sieht wirklich wie ein Smartphone aus, dass man in ein Tab-Dock steckt ...

  • Naja wenn es dann genau so ein Theater mit der Verfügbarkeit wird, dann brauch ich das eh nicht! Wobei ein ASUS Handy wäre schon cool! Könnte mir gut vorstellen, dass es sehr edel aussehen wird.

  • Wie Ruddy Robot schon bemerkt hat, so vermute ich es auch, wird es ein Telefon und ein Pad sein. Je nachdem wie man es braucht.

  • Ludwig H.
    • Mod
    23.05.2011 Link zum Kommentar

    Hm, der Entriegelungsriegel muss kein Entriegelungsriegel sein! Und das Schwarze im Grauen kann auch nur das Gehäuse sein, dass etwas nach außen "augebeult" ist, damit der Rest schmäler sein kann...

  • Bei der Schriftgröße muss es ein tablet sein in welches man ein phone einklippst ... der entriegelungsriegel ist deutlich zu erkennen ....

  • Das zweite Bild zeigt es eigentlich ganz deutlich... da steckt was Schwarzes in dem "Grauen". Sehr wahrscheinlich ein Tablett mit dem Herz einen Smarphones... hoffentlich Android und kein Megoo...

  • Also das sieht ja mal sowas von nach nem Tab aus... ich seh da nix von nem Phone.

    Beim 2ten Bild sieht mans doch das das ein ziemlich unrealistisch großes Phone sein müsste mit der größe des Lautsprechers... der sieht mehr Tab ähnlich aus

    Und ich denke mal das sich das "Pad or Phone?" nicht als Frage für eins von beidem gilt sondern eher das ,genau wie schon meine Vorposter meinten, es ein in ein Tab eingefügtes Phone ist! (ich glaub der satz ist verwirrend O_o ;) )

  • Am ersten Bild kann man etwas in das Tablet Eingefügtes erkennen. Das könnte ein Phone sein. Ich bin gespannt. ;)

  • Das wird ein Tablet aus dem man ein Phone ausklinken kann.

  • Naja das sieht für mich eher nach ein tab aus ...
    vielleicht wieder was wie beim atrix, nur diesmal mit tablets?!
    wenn ja, sollte es aber sehr gut im tab verschlwinden, denn wer will schon, dass es halb rausschaut...
    die richtung die asus einschlägt, kombinationsmäßig, gefällt mir. immerhin was anderes als immer das gleiche, nur elber nachgebaut. so sind ja alle aktuellen honeycomb tablets hardwaretechnisch fast identisch...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!