Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Optimus True HD LTE - 4.5" High-Speed Androide von LG

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7057
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 10165
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Das LG Optimus True HD LTE wird morgen offiziell in Deutschland vorgestellt und präsentiert werden. Die technischen Daten des Android-Smartphones sind jedoch jetzt schon zum größten Teil bekannt. So darf man sich wohl am morgigen Tag vor allem auf Hands-On-Bilder und -Videos freuen, die Specs kann man sich jetzt schon zu Gemüte führen.

Da hätten wir beispielsweise ein 4.5" True HD IPS Display, das über eine Auflösung von 1280x720 Pixel verfügt. Angetrieben wird das LG Optimus True HD LTE von einem 1.5 GHz Dual-Core-Prozessor, wobei noch nicht verraten wurde, von welchem Hersteller dieser stammt. 1 GB RAM stehen dem Prozessor zur Seite, der interne Speicher ist mit 4 GB (2 GB stehen für Apps und Daten zur Verfügung) nicht unbedingt üppig. Dank microSD-Slot kann man den Speicher allerdings aufstocken. Das Smartphone verfügt weiterhin über eine 8 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite und eine 1.3 Megapixel-Kamera - für beispielsweise Video-Telefonie - auf der Vorderseite. Der Akku ist mit 1830 mAh recht "potent", als OS kommt jedoch noch Android 2.3 zum Zuge. Wie es mit einem Update auf Ice Cream Sandwich ausschaut, dazu dürfte es morgen nähere Infos geben.

Und dann wäre da natürlich noch LTE, der neue schnelle Mobilfunkstandard mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde, den das Optimus True HD LTE an Bord hat. Dieser ist in immer mehr Netzen und Gegenden verfügbar, wobei es noch nicht viele Android-Smartphones gibt, die LTE unterstützen. Dies dürfte mit das größte Plus des Optimus True HD LTE sein, das größte Minus Android Gingerbread, da LG in Bezug auf Updates bisher nicht unbedingt glänzte.

Aber alles in allem scheint es sich beim Optimus True HD LTE um ein sehr interessantes Gerät zu handeln, auf das man am morgigen Tag den ein oder anderen genaueren Blick werfen kann. Oder was meint ihr?

Quelle: LGBlog.de

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich denke ein solches HiEnd-Gerät gehört ein Quadcore.

    Das S3 wird die Messlatte recht hoch legen, so dass das LG "out of the Box" alt aussehen "könnte" :-O

  • Leo 27.04.2012 Link zum Kommentar

    ist doch ein gutes Teil! Was will ma mehr? Ich habe auch noch GB aufm Razr. Aber wirklich stören...tut es mich nicht. Wieso? Weil es läuft! Ich vermisse nichts ;) Wenn das LG läuft, da kann man auch noch verschmerzen das ICS etwas später kommt.

  • Also ich finde das Gerät gar nicht schlecht. Wenn der 1.5 Dualcore Prozessor jetzt noch ein S4 ist und ZEITNAH ICS kommt ist doch alles super! Hab gerade noch ein ein HTC One S hier rumliegen (VVL), werde es wohl verkaufen. Warum? Wegen des Displays!! Ja, das Handy ist echt TOP. Stimmt fast alles, selbst mit den 16 GB kann ich mich arrangieren. Aber das Display? Nein... Wenn ich auf mein Desire (Amoled) schaue, sehe ich keine Verbesserung (außer der Größe). Sorry, aber die Auflösung und dann auch noch Pen-Tile-Matrix... Daneben ein One X (welches mir zu groß ist) oder ein Xperia S... das sind Welten. Von daher ist das LG keine so schlechte Alternative für mich. Huawei lässt sich ja leider noch etwas Zeit. Na ja, mal schauen, was Samsung nächste Woche zeigt...

  • Design ist ja ganz nett, aber 4 GB Speicher und Android 2.3 (meinen die das wirklich ernst?)? Nicht mal geschenkt würde ich das nehmen.

  • Man muss sich im Klaren sein was man möchte.

    Möchte man immer das neueste Modell haben mit dem stärksten Prozzi, neuester Firmware etc? In diesem Fall sollte es einem möglich sein jeden Monat etwa 700€ ausgeben zu können.

    Oder möchte man einfach ein Phone was alles kann was ein modernes Smartphone heutzutage kann? In diesem Fall kann man auf 90% der Geräte auf dem Markt greifen.

    Dass das LG Android 2.3 statt 4.xx hat, schränkt die Funktionen absolut nicht ein. Wir vergessen immer wieder dass die Zielgruppe von allen Smartphones die breite Masse ist, und nicht die (verhältnismäßig) Paar Cracks die sich in verschiedenen Foren/Blogs rumtreiben. Dem normalen Verbraucher wird es nicht ersichtlich sein ob und wieso kein ICS drauf ist. Zumal eh Herstellerspezifisches UI drauf ist.

    Mir gefällt das LG, nur der etwas üppige Rand unten ist nicht mein Geschmack.

  • Ich bin bei jedem neuen Gerät überrascht wie LG es schafft bei mir immer die selben Gedanken hervorzurufen: "Wenn ich mir das jetzt hole Krieg ich früher oder später Augenkrebs". Danach stelle ich JEDES mal überrascht fest, dass das Teil mit veraltetem Android rauskommt. Und das obwohl ich genau weiß das LG niemals eine aktuelle Androidversion rausbringt. Ganz abgesehen von Updates, die, wenn sie mal kommen nicht ansatzweise zeitnah erscheinen.

  •   14

    Mir sagt das Gerät zu, Super Display & CPU, LTE, keine Sensor-Taste…
    Der interne Speicher ist für mich persönlich
    aber ein Grund das SM nicht zu kaufen,
    es gibt genügend Apps die sich nicht auf die externe SD-Karte
    installieren bzw. verschieben lassen,
    ansonsten habe ich mit LG-Produkten nur gute Erfahrungen gemacht.
    Sich über die Android-Version aufzuregen ist etwas für Hausfrauen,
    Custom-ROM’s gibt es reichlich, ist sowieso das bessere Android.
    Für das LGOS empfehle ich das AOKP-ROM (Android 4.0.4) = Vanilla Android.

  • Lg optimus True fail hd ....
    Wenn ich nur n Lg sehe und an die Software denke wird mir übel

  •   5

    Eigentlich ganz nett, was die Specs angeht.
    Vom Design her eben ein Galaxy Nexus-Abklatsch, der nicht so attraktiven Art.
    Update- bzw. generell Support-mäßig....keine Ahnung was kommen muss, damit LG das mal in den Kopf bekommt. Derzeit wohl das Größte, was gegen einen Kauf spricht.

  • Flo 26.04.2012 Link zum Kommentar

    @ Mathias

    Interner Speicher ist doch dicke ausreichend, schließlich erweiterbar hät ich mir für mein one x auch gewüscht

  • Ich find es sieht einfach nur billig aus und Android 2.3 ! Peinlich LG, Peinlich

  • Also mich reißt das nicht vom Hocker. Ok, der Akku ist ein wenig stärker und das Display höher aufgelöst. Aber so hat das keine Chance gegen ein SGS2 (Prozzi lasse ich nicht gelten, da meins eh auf 1,6GHZ rennt) Speicher ist ein Witz und das Design, naja trifft es wohl am besten. Und wie schon Vorredner: 2.3 ist ein nogo.

  • Flo 26.04.2012 Link zum Kommentar

    Ähnelt optisch stark dem galaxy nexus vom Design her kommt es allerdings nicht an das nexus heran. Die specs sind klasse, die ui ein Groll, fehlendes ics einfach nur peinlich. Ich denke viele viele n euch werden meine Meinung teilen.

  • “Kommentar abgeben” könnte auch ein bischen performanter sein.

  • Und hier habe ich aufgehört zu lesen *“Android 2.3”*.

  • Und hier habe ich aufgehört zu lesen *“Android 2.3”*.

  • Und hier habe ich aufgehört zu lesen *“Android 2.3”*.

  •   18

    tja, was soll man zum design sagen?? das rad neu erfinden wird schwer.
    lte, was eh nicht flächendeckend vorhanden ist? ne muß ich nicht haben.

  •   20

    Wieder so ein fetter Rand unten...

  • Was LG immer mit der Oberfläche veranstaltet ist ein echt Trauerspiel.
    Naja und design ... nun gut ich will es ja nicht völlig nieder machen warten wir mal ab wann es ein update geben soll.

    Ach ja und LTE mit bis zu 300 Megabit pro sekunde ... das wird nur theoretisch erreicht also wenn du 150 schaffst dann hast du schon was gerissen aber das reicht ja immer noch voll und ganz.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!