Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 5 Kommentare

OpenJDK für Android Apps, die auch auf dem PC laufen

Unter dem Namen "Iced Robot" wurde von einigen OpenSource-Entwicklern ein Projekt, welches eine Entwicklungsplatform realisieren soll, das vollständig auf Open-Source basiert vorgestellt.
Hierbei wird ausschließlich GNU-Software zum Einsatz kommen: Teile des GNU-Classpath-Projekts sowie des OpenJDKs.

Entertainment am Smartphone an der Haltestelle ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 109
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 129
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Dabei sollen Desktop-APIs auf Android kommen. Außerdem werden für IcedRobot entwickelte Apps auch auf dem PC laufen.
Dabei müssen Hersteller oder Google Android nicht speziell anpassen. IcedRobot wird als Schnittstelle zwischen der Dalvik VM (Eine Java-ähnliche virtuelle Maschine in Android) und den IcedRobot-Apps darstellen - Der Code wird zur Laufzeit in Dalvik Bytecode interpretiert.

Bislang wurde noch kein Quellcode veröffentlicht - die Entwickler werden bald aber auf der bis jetzt leeren Seite www.icedrobot.org/ mehr Informationen zeigen.
Ich finde das Konzept nicht uninteressant, vor allem die Funktion, dass die Apps auch auf dem Desktop laufen soll finde ich gut - auf einem richtigen PC nützen die Apps sicher nicht viel, auf Netbooks jedoch fände ich Android-Apps als "Miniprogramme" praktisch.

Quelle: FOSDEM

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • kann man eigentlich apps auf pc laden dan aufs handy ( SONY ERICSSON X10 mini pro) ?

  • Ich hätte noch nie das Bedürfnisse eine App auf dem PC laufen zu lassen. Vorallem hab ich am PC kein GPS, keine g-Sensoren, etc.

    Es gibt schon Lösungen für einfache kleine plattformunabhänigen Programme. Für so etwas sehe ich keinen Bedarf.

  • Naja... warten wir mal ab... so Cross-Plattform Sachen sind von der Idee meistens löblich, die Umsetzung ist allerdings meistens schwierig und funzt am Ende nicht zu 100%.

    Ich setze viel mehr Hoffnung in so Projekte wie PhoneGap. Trotzdem ein interessanter Blog-Eintrag.

  • Für ältere Leute die sich nicht mit Windos auseinandersetztn wollen.

  • Hhm ... weiß nicht so richtig, was ich davon halten soll. Schließlich werden ja Android Apps nun mal für die Touch-Bedienung ausgelegt, insbesondere für den mobilen Einsatz. Daher kann ich mir nicht so richtig vorstellen, welchen Nutzen das ganze auf nem PC hat.

    Aber ich lass mich gerne eines anderen belehren.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!