Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

„Oops...They Did It Again“ – Apple „optimiert“ wieder Bilder, diesmal um Ähnlichkeit zum iPhone zu unterstreichen

Verfasst von: Michael Maier — 19.08.2011

Wie ich gestern ja schon berichtet habe, geht Apple in den Niederlanden mittlerweile gegen die komplette Galaxy Reihe vor. webwereld.nl und computerworlduk.com haben jetzt herausgefunden, dass Apple in diesem Fall wieder Vergleichsbilder etwas „optimiert“ hat, um die Ähnlichkeit zum iPhone zu unterstreichen.

Ich kann mir nicht helfen, Apple macht sich in meinen Augen so langsam ziemlich zum Kasper. Wer mich und meine Blogeinträge kennt, weiß (hoffentlich), dass ich kein „Apple Basher“ bin. Peinliches Verhalten von einem Hersteller finde ich schlichtweg peinlich, egal welcher Hersteller dieses an den Tage legt. Es kann mir keiner erzählen, dass gerade in einer solchen Anklageschrift die Proportionen von Geräten "aus Versehen" falsch dargestellt werden, zumal diese keine Unwesentliche Rolle bei "Copy Cat"-Vorwürfen spielen dürften. 

Sehr gelungen finde ich übrigens auch - wie schon bei den Vergleichsbildern bezüglich iPad und Galaxy Tab - dass der "App Drawer" des Galaxy-Gerätes als Homescreen "vorgekaukelt" wird. Die Ähnlichkeit von einem "echten" Galaxy Homescreen (inklusive Widgets) hätte wohl nicht den von Apple gewünschten Effekt. 

Quelle: @andreasundo

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wir sollten auch langsam mal kia, hyndai und co verklagen.
    Diese Ähnlichkeit mit anderen Pkw-Marken nimmt überhand!!! ;-)

  • Soll doch Apple ruhig so weiter machen.
    Damit schaden die sich ja in Endeffekt selber.
    Ich habe die Tage ausgiebig das iPhone 4 antesten können,
    Das gerät macht ein billigen Eindruck.

  • Also wenn Apple es schafft, das S2 aus den Deutschen Markt zu entfernen, fahr ich nach München und wirf Apfeln auf den Apple Laden im Marienplatz...nach meinen ACE wollte ich mir eig das S2 hollen..

    aber eig schaffen sies nicht das S2 zu verbannen...das S2 schaut dem Iphone so gar nich ähnlich..eher das S1...ich hatte Iphone und S2 beide in der Hand..die sind sehr verschieden..

  • Ich denke Samsung usw sollten sich einfach von Palm/HP inspririeren,da diese Smartphones dem ScheißPhone am wenigsten ähnlich sehen. Und mit denen werden sie keine Klageprobleme kriegen,da die 1. eine andere Einstellung als Apple hab und 2. WebOS ja eh "tot" ist seit (bin mir nicht ganz sicher) gestern

  • Wer will schon sooo ein kleines Display haben
    #Android rocks

  • @christian:

    mag sein das TouchWiz ähnlich aussieht wie das eiphone... aba TouchWiz ist sowieso hässlich.. und ja sie haben sich angelehnt.. an das design.. Aber:
    Hat jeder fernsehhersteller jeden anderen verklagt weil ihr fernseher ähnlich aussieht? oder weil auf der Fernbedinung immer sehr viele gleiche symbole bei den knöpfen sind, die jeder hersteller verwendet? könnte mich nicht erinneren das der erste hersteller einer fernsehfernbedinung irgendwem verklagt hätte...

    haupsache bei grafischen oberflächen funktioniert das..

    und das sagt uns: software-patente und ähnliches sind in der jetztigen form KOMPLETT falsch...

    oder glaubs du das sich immer mehr entwickler für apps zurückziehen weil das eh alles klar ist so wie es ist??

  • @Alexander W.

    Das Bild mit dem F700 ist eine Fälschung, das sollte sich doch langsam überall herumgesprochen haben. Bilder vom Gerät wurden erstmals im Februar 2007 präsentiert, das iPhone bereits im Januar 2007. Man sollte nicht alles glauben was im Internet steht ;)

    Dazu zählen nicht nur gefälschte Bilder, sondern auch Berichte die eventuell falsche Gegebenheiten suggerieren. Weiß hier z.b. irgendwer ob nicht in der Anklageschrift steht das die Dimensionen nicht stimmen sondern angepasst wurden um es zu verdeutlichen? Und steht irgendwo dabei das der Launcher der Homescreen ist? Wenn nein ist doch alles korrekt, oder nicht?

    Das ist das was ich schon ein paar mal gesagt habe. Diese Klagen gibt es seit eh und je. Das einzige was neu ist ist, das auf einmal ein mediales Ereignis daraus wird, Fetzen aus dem Kontext gerissen und diskutiert werden und vor allem 100.000de von Fan- und Haterboys ihre Meinung und Kommentare abgeben ohne den Sachverhalt zu kennen bzw. überhaupt kennen zu können! Mal ganz ehrlich, glaubt irgendwer das auf jeder IT Seite der Welt jeweils 100te Leser sich besser auskennen als die wohl besten Anwälte der jeweiligen Parteien? Oder irgendein Blogger der Milliardenschwere Prozesse mal eben ganz simpel "aufklärt" !?

    Das was man zu all den Klagen liest ist das was die Medien einem vorsetzen. Auf einer Apple Fanseite bekommt die Facette vorgesetzt das Samsung ein ärmlicher Kopierer ist, auf einer Androidseite hat man das Gefühl Apple wäre die schlimmste Firma der Welt.

    Das witzige jedoch ist ja, das eh jeder die Firma verteidigt die er sympathischer findet. Würden die Parteien exakt andersrum heißen wären auch die Kommentare und auch die Berichterstattung komplett andersrum. Der Sachverhalt spielt grotesker Weise eine ziemlich unwichtige Rolle. Und klar, natürlich liest man lieber die Nachrichten die besser ins eigene Weltbild passen. Solange alle glücklich damit sind ist das ja auch OK.

    Man sollte nur aufpassen das nicht mit der Realität zu verwechseln, denn dann gibts auf einmal Böse Verwunderung ;)

    Der Beitrag passt übrigens auf ziemlich viele Themen, nicht nur auf dieses :)

  • Samsung kopiert nicht das iPhone sondern das Samsung F700 von 2006/07 und Apple kopiert es auch siehe meinen Limk ganz unten.

    http://www.tabtech.de/android-bzw-google-tablet-pc-news/und-wieder-apple-falscht-erneut-beweise-gegen-samsung

  • @wickedcorejunky Grundlegende Züge mögen bei jedem Gerät ähnlich sein aber ich kann dir bestimmt 100 Smartphones zeigen, die dem iPhone weniger ähnlich sehen als das Galaxy S. Und wenn du dir mal die TouchWiz Oberfläche anschaust ... also gerade im Softwarebereich zählt die Aussage "man muss ja quasi Apple kopieren weil es nicht anders geht" noch weniger als bei der Hardware. Das beweisen die vielen anderen innovativen Launcher für Android.
    Samsung ist hier nicht nur das Opfer, denn durch diese extrem starke Annäherung zum iPhone werden sie sicherlich auch den ein oder anderen Kunden dazugewonnen haben. Sie sind ja quasi "for free" auf der Marketingwelle von Apple mitgeschwommen und das ganz bewusst. Das mag beim Galaxy Tab nicht so extrem gewesen sein aber beim Galaxy S war die Ähnlichkeit zum iPhone meiner Meinung nach von Samsung forciert und nicht ein Zufall, da man heute ja scheinbar Smartphone bauen MUSS die aussehen wie das iPhone ...

    Ich finde die Haltung von Apple auch übertrieben aber so unschuldig wie alle hier Samsung hinstellen sind sie nunmal auch nicht. Und nur weil Apple der Gegner ist und Android auf den Geräten von Samsung läuft bekommen sie von mir kein Meinungs-Freifahrtschein!

  • und so stell ich mich ungefähr apples anwälte vor... nur sinnloses blabla:

    http://www.youtube.com/watch?v=7lM5ZNMfzh4

  • http://www.tabtech.de/android-bzw-google-tablet-pc-news/apple-manipuliert-beweise-gegen-samsung

    Schaut euch das Bild ganz unten an. Nicht Samsung kopiert sondern Apple und das schon seit 2007. Apple ist wirklich peinlich.

  • irgendwie finde ich das ganze behindert... aba mal anders rum... WIE soll denn ein smartphone aussehen das es nicht irgendwie (aussehen, software) dem EIphone ähnelt?? sind wir und ehrlich... bei sovielen verschiedenen herstellern... sehen viele ähnlich aus.. 99% sind rechteckig/ 4 gerade kanten/ gerundete ecken/ ein display/ bla bla bla...

    das man auf sowas überhaupt irgendwie rechte hat auf so n design ist idiotisch.. einzig und alleine eine 1:1 kopie mit nur geändertem logo würde für mich sowas rechtfertigen...

    ich meine.. nur weil der dämliche apfel rechteckig ist .. was sollen den die anderen tun? runde telefone?? 3 eckig?? 2354735838 eckig?

    ist doch trottelhaft das ganze.. ich wünsche mir wirklich das apple irgendwann untergeht.. endgültig...

  • Kloppies, echt ..

  • Unschöne Sache das... mal wieder. Allerdings hat man selten beide Handys gleichzeitig vor Augen, so dass man die paar Millimeter mehr Länge auch erkennen kann. Ich rätsel auch manchmal: "Ist das, oder ist das nicht ein..."

    Ein schlauer Mensch hat mal gesagt: "Mache keine Fehler, die andere schon gemacht haben." Dies hat natürlich zur Folge, dass sich einige "inspirieren" lassen und das Produkt am Ende wie eine kopie eines bereits erfolgreichen aussieht.

    Die ganze Sache mit Apple und Samsung sehe ich sehr zwiegespalten. Auf der einen Seite hat Apple nicht ganz unrecht, auf der anderen sind das Methoden wie im Kindergarten...

  • touchwiz ist nicht nur echt kopiert, sondern auch noch richtig hässlich :D

    die sollten einfach touchwiz weglassen, dann hat apple schon weniger chancen und die samsung geräte würde es aufwerten.

  • Ich hab selbst das Galaxy S und mit der vorinstallierten UI von Samsung sieht das im Werkszustand echt aus wie das iPhone 3G(s) mit iOS. Man wird deswegen auch oft im Freundeskreis und der Verwandschaft darauf angesprochen. Wenn ich dann erkläre, dass es ein Android Smartphone ist, dann fragen viele wieso ich mir denn dieses Apple-Theme installiert habe. Alleine deswegen landete TouchWiz bei mir schon nach kurzer Zeit in der Tonne. Beim Galaxy S lag es nicht (nur) am Aussehen des Gehäuses, sondern auch an der sehr stark "iOS inspirierten" Oberfläche. Die vielen anderen Launcher zeigen doch, dass man iOS nicht unbedingt so extrem kopieren muss, wie es Samsung gemacht hat.
    Ich find das nicht OK was Apple macht aber wenn ein Android Hersteller diese Situation bis ins letzte provoziert hat, dann doch wohl Samsung (vor allem mit dem Galaxy S). Das ändert nichts daran, dass das Gerät von der Hardware einen sehr soliden Eindruck macht. Die Software ist bei Samsung ja immer die große Schwachstelle, was sie damals auch beim Galaxy S grandios bewiesen haben (ohne Lagfix war es zu Anfangszeiten kaum nutzbar).

  • Das seh ich genau so. Ich bin auch kein Applehasser und finde das sie gute Geräte bauen für Durchschnittsbürger die keine Ahnung von Technik haben. Aber mittlerweile find ich Apple nicht nur aufdringlich durch ihre exorbitante Medienpresenz. Sondern auch nervtötend und lächerlich durch ihre "Wir haben alles erfunden und alle Anderen kopieren nur" Einstellung...

  • @Michael:

    ROFLOL

    :D

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!