Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 26 Kommentare

Nexus S kommt mit Super Clear LCD - in Kürze bei Vodafone

Richtig gute Fotos mit dem Smartphone zu schießen, ist mir...

Wähle super wichtig oder total egal.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 1247
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    super wichtig
  • 336
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    total egal

Der offizielle Vodafone Blog hat gerade verkündet, dass das Google Nexus S in Kürze bei Vodafone erhältlich sein wird. Positiv liest sich die Tatsache, dass das Gerät ohne Vodafone Branding daher kommt, (für manch einen) negativ die Tatsache, dass es über ein Super Clear LCD statt eines AMOLEDs verfügen wird.

Mir stellt sich die Frage, ob das Nexus S jetzt noch so interessant ist (für mich war es das von Anfang an nicht), wo ein ganzer Schwung Dual Core Phones in den Startlöchern steht. Allerdings kommen die meisten dieser Geräte erst einmal mit Android 2.2 daher. Android 2.3 ist wohl momentan das größte Plus am Nexus S.

Die wichtigsten Specs:

Android 2.3

1-GHz Cortex A8 Prozessor

16-GB interner Speicher

4.0" WVGA (480 x 800) Display

5 Megapixel Kamera

Alle technischen Daten gibt es hier nachzulesen.

Quelle: Vodafone Blog

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @ Sven NEK:

    Das LG Optmimus Speed gibts auf Amazon für 499

  • Haha

    Google macht aufeinmal einen auf Apple^^

    Nicht all zu gute Hardware dennoch voll überteuert oder wie soll ich das sehen?

    Kein Micro SD Slot (Für mich zB wichtig wegen Videos etc..)

    Einfach mal so Samoled weglassen? Prima

    Achja und ca im selben Zeitraum kommt das LG Optimus Speed mit DualCore .. HDMI Ausgang 1080p Videos und und und..

    Achja und ist billiger!

    Abwarten und Tee trinken .. das Google Nexus S einfach ignorieren würde ich sagen, damit die sehen, dass es keine gute Idee war!

  • is aber immer AOSP stock android ohne iwelche verbugten UI wie TouchWiz...

  • Also das mit den schnelleren Updates hat sich seit dem Nexus One Desaster ja relativiert.

    Die werden zwar schneller kommen wie bei anderen Geräten aber eine längere Unterstützung seitens Google sehe ich nicht.

  •   3

    also ich habs letztens kurz bei amazon gesehen für 714€ O.o
    wär schon krass weil das lg optimus speed kostet 599 und ist dann doch besser ^^

  •   2

    Warum sollten sie das Telefon für den deutschen Markt umbauen?

  • es geht nicht darum das 600€ genug gewinn abschüttet um noch amoled zu verbauen, sondern das samsung seine kapazitäten und production für das sgs2 frei halten müssen/wollen ;)

  • Wieso kein Amoled? Bei dem Gerätepreis von 600€ dürfte selbst das Amoled nicht zu teuer sein. Das wird wohl auch ein Ladenhütter!

  • eigentlich wollte ich schreiben, das nun der preis entscheidet. aber bei 600€ lass ich es einfach. da kauf ich mir doch lieber 2 verschiedene geräte^^

  • 620€ für das nexus s? da bekommt man ja schon ein tegra2 gerät (optimus speed) für 500€ (amazon). das wird wohl wieder ein reinfall google...

  • Naja die paar neuen Sachen.. Da bleibe ich getrost bei meinem Samsung, hat ja genug Leistung und alle Funktionen die ich brauche, zum Zocken ist Android eh noch nicht ausgereift, da greife ich dann zum 3DS zurück.

  • Preis 620 euro
    Quelle: handytick.de

  • Ups,
    Gingerbread hat schon ein paar Vorteile, unter anderem Akkulaufzeit und Geschwindigkeit.

    Gruß Ricardo

  • Moin,
    An und für sich gefällt mir das Telefon schon recht gut.
    Hat das Teil nun eigentlich einen LED Blitz wie das desire oder nicht?

    Gingerbread hat schon e

  • Warten wir mal den MWC nächste Woche ab, da gibt es bestimmt noch die eine oder andere Überraschung.

  •   17

    Hat glaub ich nen klein bisschen besseren Prozessor und nen NFC Chip, Frontkamera, LED Flash, Bluetooth

    http://www.mwd.com/2010/12/difference-between-nexus-s-vs-samsung-galaxy-s-fascinate-vs-vibrant/

  • Und was soll am Nexus S besser sein als bei meinem Galaxy S? Abgesehen von Android 2.3 ist es doch genau gleich bzw. wegen dem fehlendem S-AMOLED sogar schlechter?

  • ist zwar ein wenig offtopic aber gestern abend wurde eine nexus s verpackung(!) auf ebay für 301€ verkauft und das obwohl es dick drin stand...

  •   12

    @ Oliver:
    Die Dalvik JIT wurde etwas optimiert, was sich wirklich in der besseren Akkulaufzeit bemerkbar macht. Macht sich auf meinem Milestone schon sehr viel aus (ca 1/3 längere Laufzeit). Aber sonst nicht viel bahnbrechendes.

    Allerdings muss man sagen kauf ich mir ein Nexus S ja nicht wegen des Betriebsystems. Android 2.3 oder neuer bekommen ja früher oder später auch andere Geräte.
    Und die Hardware ist nicht gerade so überzeugend dass es einen Kauf rechtfertigen würde. Da warte ich lieber auf kommenden DualCore Geräte.

  • diese HTC-Hoffnung hab ich auch :-P

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!