Verfasst von:

Nexus One wird zu USB-Host

Verfasst von: Fabien Roehlinger — 04.06.2010

Du willst mehr Power für Dein Nexus One und aus einem Smartphone ein Smartbook machen? Eben habe ich auf engadget.com gesehen, dass es einem Tüftler namens Sven Killig (ganz offensichtlich aus Deutschland, wenn man vom Namen und dem deutschen Akzent schließen kann) gelungen ist aus seinem Nexus One einen USB-Host zu bauen.

Durch seinen Code kann er nun direkt an sein N1 eine USB-Tastatur und eine Webcam anschließen, oder aber auch Filme vom USB-Stick ansehen. Sven hat diesen Code zur Verfügung gestellt (den Code hierfür findest Du bei Sven Killig's Webseite). Bei seinem Test lief das Ganze auf 2.2. Sven vermutet aber, dass 2.1 ebenso funktionieren müsste.

Coole Sache, oder?

Quelle: engadget.com

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben: