Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 30 Kommentare

Nexus One, Nexus Two, HTC Supersonic / Android 2.0, Android 2.1 u.s.w

 

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 34540
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 29426
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Ich weine und weine und mit mir bestimmt noch eine ganze Menge anderer Androiduser die vergeblich warten und immer hingehalten werden... Wann ist es endlich soweit wann werden die Pioniere auch mal erhört und wann wird es Ihnen gedankt das Sie so tapfer für jeden Menschen gekämpft haben um sich den Androiden anzuschließen...

 Habe mir heute mal gedacht ich schreibe mal einen Blog dazu. Ich beobachte jeden Tag fleißig die News um Android und ich finde es auch klasse das die Geschwindigkeit neuer Versionen durch Android so rasant ist. Doch wird auf dem ganzen Vormarsch nicht etwas ganz entscheidendes vergessen???

Ja genau das wird es...hunderte neuer Geräte überschwemmen den Markt. Aber was ist mit denen die so wie ich sich erst vor einem halben Jahr einen neues Gerät zugelegt haben(HTC Magic, G1, Samsung Galaxy). Ja was ist mit denen die sich nicht jedes halbe Jahr ein neues Gerät kaufen können. Werden diese Personen auf dem Weg liegen gelassen? Sind die Hersteller denn so Geldgierig das Ihnen der Absatz neuer Geräte wichtiger ist als Bestandskunden zu halten und auch diese zu pflegen und zu betreuen? Ich finde es sehr schade und ich denke das ich damit nicht der einzige bin.

Schließlich sind wir die Pioniere. Und ohne uns und unsere ständigen Bemühungen (und das meine ich ernst) Menschen das Iphone auszureden und Android zu nutzen. Wäre der Erfolg mit Sicherheit nicht so da wie er jetzt ist.

Schöne Grüße der Paul

 

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Die vielen neuen Handys stören mich nicht. Was mich stört ist die Haltung gewisser Hersteller. Android ist nicht irgendeine Plattform, sondern ein OS, das jung und sich noch in mitten seines Entwicklungszyklus befindet. Da sollte man auch erwarten können, dass Hersteller die auf diesen Zug aufspringen, ihre nicht wirklich billigen Geräte über eine Zeit lang mit Updates versorgen. Übrigens könnte man diese Sache auch im Bezug auf die Ökologie betrachten.

    Ich bin überzeugt, ohne eine vernünftige Update-Politik wird Android keinen Bestand haben oder in eine Nische zurück gedrängt.

  • Wow hätte nie mit so einer Resonanz gerechnet...Danke für eure Beiträge. Und mir geht es auch nicht darum das so viele neue Versionen kommen das find ich klasse. Mir geht es nur darum wenn ein Update kommt dann für alle...Smile

  • Meist kommen schöne Dinge unverhofft, wenn man gerade gar nicht dran denkt. z.B. Lottogewinne oder Hero-Updates etc. . Also einfach mal an was anderes denken ... :)

  • vor allem nerven die täglichen blogeinträge zu den angeblichen updates.

    sei es auf androidpit, oder irgendwo anders. lasst es einfach kommen. wenn die hersteller glauben, sie sollen ein update bringen, dann werden sie es tun. wenn das jemanden nicht passt, soll er einfach den hersteller wechseln.

    dann werden sie es schon kapieren, dass wir im jahr 2010 auch updates für telefone haben wollen.

    mit android gibt es ja genügend hersteller und die telefone sind e fast überall die gleichen.

  • @Carsten:

    Zu Erstens:

    Das geht mir auch so. Allerdings kann ich schon verstehen, dass die Gerätehersteller und/oder auch Google Politik in Sachen Updates und neue Geräte den ein oder anderen nervt.

  • Erstens:

    Ich kann das Jammern auch nicht nachvollziehen. Natürlich will jeder mehr Perfomance und auch mehr Programme, aber mein Hero läuft nicht schlechter als zu dem Zeitpunkt, an dem ich ihn gekauft habe. Und er war damals meine Wahl, weils einfach n sehr geiles Telefon war. Ich kann immer noch die gleichen Sachen machen und er ist auch nicht langsamer geworden. Nach dem letzten Update hält sogar die Batterie dppoelt so,lange wie vorwehr und davon war beim Kauf nicht auszugehen.

    Es ist ein tolles Telefon! Es funktioniert super! Ich möchte nicht tauschen!

    Zweitens:

    So ein Update ist auch für mich immer mit Arbeit verbunden. (Backup, Wiederherstellen von Einstellungen in den Apps...) da habe ich lieber ein sicheres, funktionierendes Update einmal im halben Jahr, als jeden Monat ne neue x.x.n+1 Version, die zwei Bugs behebt und mir zwei neue einbaut.

    Drittens:

    Warten wir mal wie oft andere Hersteller ihre Andoiden mit aufgesetzter UI pflegen, und welche Versione sie dabei unterstützen bzw. auslassen. Und auch der Marktführer (iHrwisstschon) updatet so einmal im Jahr und keiner beschwert sich.

  • @Robert
    Soweit ich weiß kostet ein Update nur was für iPod Touch User. Für das iPhone ist es kostenlos, kommt aber sehr selten mal eins.

  •   20

    Ganz ehrlich. Langsam nerven diese Blogs. Und vor allem machen sie das Warten gefühlt noch länger!
    Ich denke: es kommt auf jeden fall irgendwann. und bis dahin kann man ja warten

  • Zum G1:

    soll in den nächsten 2 Wochen angeblich ein Update bekommen laut hier:
    http://www.androidguys.com (die Seite wird seit ein paar Minuten als Malwareverteiler von Google blockiert, drum der Text der dort steht auch nachfolgend)

    2.0 for G1 Within Two Weeks?

    The screenshot to the left is purportedly from an internal T-mobile forum, with a moderator saying that the G1 will get an update by the end of January.

    Take it with a grain of salt, but the word on Twitter is that this will be none other than an OTA update to Android 2.0. We shall see!

    Im "Screenshot to the left" steht folgendes:

    G1 update: eind januari (Ende Januar)
    G2 update: eind maart (Ende März)
    T-mobile Pulse update: eind maart (Ende März)

    Dit alles onder voorbehoud uiteraard!

    Dürfte aus einem Niederländischen Forum stammen...aber das lässt ja noch hoffen.

    Ich bin der Meinung das die Updates selber gut und wichtig sind, aber so konzipiert sein sollten, das sie bei allen erhältlichen Telefonen verwendbar sind. Damit meine ich, das die Bedienoberflächen der Hersteller so auf das Betriebssystem aufgesetzt sein sollte das darunter die Updates weiter möglich sind.
    Das man mit "älterer Hardware" (ich hab auch ein G1) irgendwann an Grenzen stößt und Updates irgenwann nicht mehr möglich sind ist klar, aber dann müsste seitens Google eben ein Apps2SD kommen (hab wo gelesen das das evt. für 2.X kommt), bei Custom Roms gehts ja auch.
    Außerdem sehe ich ein Telefon das 1-2 Jahre ist nicht als alt (jaja ich weiß der Fortschritt ist da schneller).

  • sorry, inside-handy.de

  • laut teltarif.de soll das G1 diesen monat noch 2.0 bekommen. G2 u. pulse im märz

  • Was die kostenlosen Updates angeht, bin ich wirklich froh, dass ich ein Hero habe und kein iPhone. Ich kenne viele Leute, die ihr iPhone nicht auf dem aktuellsten Stand haben, weil sie das Update nicht bezahlen wollen/können/wasauchimmer.
    Freue mich umso mehr auf das hoffentlich bald erscheinende Update :)

  • Custom ROM A2SD, unnütze Systemapps entfernen, dann hat man einiges an Speicher frei, den bekommt man nur mit laufenden Apps schwer voll.

    A2SD soll in Android von Haus aus gehen, aber das wird noch dauern.

  • ---Nachtrag---
    momentan G1 mit 1.6

  • Stimme Dir voll und ganz zu! Wenn sich nichts tut, werd ich eben wieder meinen Blackberry raus kramen, der hat wenigstens auch mehr Speicher oder ich kauf mir dann doch ein iphone! Irgendwann iss einfach die Geduld am Ende!

  • Es gab schon ein Update fürs Hero, so ist es nicht.

    Ein Update und ein Upgrade ist ein großer Unterschied Leute. Ihr könnt euch glücklich schätzen, dass ich ein kostensloses Upgrade bekommt.

    HTC könnte auch einfach ein Update nach dem anderen bringen. Damit würden sie das Handy supporten und keiner könnte meckern. Fehler würden beseitigt. Das wäre für HTC der günstige Weg, denn das Upgrade auf 2.1 wird wieder neue Fehler bringen, somit weiß man jetzt schon, dass ein Update nach dem 2.1 kommen wird.

    Die SDK für 2.1 wurde ja auch erst vor kurzem freigegeben. Es ist eigentlich nur eine Sache unschön gelaufen. Nämlich im November schon zu sagen, dass das Hero 2.1 bekommt, obwohl es noch in weiter Ferne war. Das sind fast 3 Monate von der Ankündigung bis zu dem möglichen Termin. Man hätte dort schon sagen können, dass es erst nächstes Jahr kommt. Das war Dezember 100% klar, aber sie haben da nichts zu gesagt.

    Bei Nokia bekommt man z.B kein Upgrade, nichtmal ein FP Upgrade bekommt man. Wenn man ein FP1 Gerät hat und FP2 würde drauf laufen, wird man nie FP2 bekommen. Updates kommen da auch ganz wenige. Meistens sind diese nur um das Hacken zu verhindern oder irgendwelche Nokia Müll Apps in den Speicher zu hauen.

  • 100% Zustimmung auch meinerseits. Auch ich habe ein Hero mit 1.5 drauf. Momentan schaue ich taeglich mindestens ein mal auf der HTC Seite nach ob es das update auf 2.X bereits gibt.

    Ich mach jetzt bei meinem Hero update (oder besser das noch nicht gelieferte update) nicht direkt HTC verantwortlich. Es geht mir eher darum das durch das ganze Versions Chaos der Android Market extrem drunter leidet. Genauso wirft es ein schlechtes Licht auf Android als ganzes.

  • Hallo Michael,

    du scheinst hier eine andere Anspruchshaltung zu haben als ich.

    1. Ich spreche hier nicht von einem alten Gerät, sondern von dem Hero, welches gerade noch nicht einmal ein halbes Jahr alt ist.
    2. Die Begrifflichkeit Update würde ich gerne für mein Hero in Anspruch nehmen, da es noch kein Update gab.
    3. Na klar wird es irgendwann mal kein Update für ein Hero geben, aber bitte nicht nach einem halben Jahr.

  •   9

    Sorry, das wäre in etwa so als wenn wir Intel dafür verdammen würden, das Sie ständig neue Prozessoren entwickeln, oder AMD dafür, das Sie alle 3 Monate neue Grafikkarten raus bringen!

    Du kaufst dir deswegen ja auch nicht alle viertel Jahr einen neuen Rechner.

    Bisher kommen Updates für die alten Geräte, auch wenn es ein wenig dauert. Irgend wann wird der Tag kommen, da wird es übehaupt keine Updates mehr geben. Das ist überall so, Du bekommst auch kein Bios-Update mehr für Mainboards die ein gewisse Alter überschritten haben.

    Das ist der Preis des Fortschritts und der Marktwirtschaft.

    Für mein altes Nokia gibt es mitlerweile auch keine Updates mehr, obwohl es noch bekannte Bugs gibt. Deshalb fange ich aber nicht an zu weinen!

  • Hallo Androiden,

    hört sich gut an ... "Ich möchte 2.0 auf dem G1"

    Ich habe das Hero und plage mich immer noch mit der Version 1.5 herum, da könnt Ihr G1'ler zumindest schon in den Genuss von 1.6 kommen.

    Mit gehen die Performanceprobleme mit meinem Hero auf den Keks. Da war es von meiner Freundin clever, sich das G1 vor kurzem zu kaufen, das performt wenigstens.

    Wenn ich könnte, würde ich mein Hero mit dem 2.1 bespielen und auf das HTC Sense verzichten ...

    Verdammt, das HTC Sense ist wirklich nicht schlecht, aber was habe ich davon, wenn ich ewig darauf warten muss, das ein Update kommt! Ja, ich bin dafür, das man nicht jedes Update mitgehen muss, aber bei der Version 1.5 wird es nun wirklich zeit, hierzu gibt es aber schon genügend threads ...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!