Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 13 Kommentare

Neues von TAT - Tablet UI Konzept - Video

Ich suche gerade nach einer neuen beruflichen Herausforderung.
Stimmst du zu?
50
50
9676 Teilnehmer

Im Februar diesen Jahres machte TAT das erste Mal von sich reden, was Android angeht. Das TAT Home Projekt, ein alternatives UI für Android, sieht im Video von Anfang des Jahres sehr gut aus, allerdings ist dies bisher weder offiziell veröffentlicht worden, noch gibt es Informationen darüber, wann das Projekt fertiggestellt wird.  

Auch wird man sich TAT Home nicht einfach herunterladen und installieren können, TAT wollen ihr UI über Hersteller direkt auf bestimmte Geräte bringen.

Jetzt gibt es ein neues Video von den TAT-Entwicklern, das ein UI Konzept für Tablets (Velvet) zeigt. Dieses läuft im Video zwar unter MeeGo, jedoch soll es mit TAT Cascades, einem UI Framework, möglich sein, solche Benutzeroberflächen für beliebige Betriebssysteme, inklusive Android, zu entwickeln.

Was TAT als "Schmankerl" immer mal wieder in Videos zeigt, gefällt mir gut. Allerdings würde ich vor, allem TAT Home, so langsam auch gerne mal "in echt" sehen.

Quelle: TAT

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • ekelhaft. und dann dieser duschvorhang-look, was rauchen die für zeug?


  • Und wieder ein Erfolg für die Vaporware-Fraktion :(


  • Hmmmm... Sieht für mich wie ein Kinderspielzeug aus :) Un da soll man arbeiten oder sinnvoll gebrauchen ? ICh habe das Gefühl durch das design wird sehr viel Platz des Bildschirms eingemonnen, den man vielleicht (ja nach Meinung und Geschmack) sinnvoller gebrauchen könnte...
    Ich wäre gespannt auf ein Home replacement :) Leider wird dies jedoch nicht so kommen, wie der LP oder Tag Home usw...


  • die Technik ist gut. aber die Kinderzimmeroptik geht gar nicht. Wenn der Look seriös und professionell wirkt, könnte es mit Apple konkurrieren.


  • Ich muss gestehen mir gefällt die gui ganz gut. Ich glaube allerdings das die ganzen Effekte im Video sind um die Features der engine zu zeigen. Im Prinzip sind Animationen in einer gui da um den Benutzer zu helfen und zu führen. Ich glaube jeder dtv kann dann selbst entscheiden was und vor allem wieviel er davon für seine app nutzen will. Ich hoffe natürlich auch das sie mal ihr app raus bringen. Nützlich oder nicht, es ist ein gutes Zeichen das es mit android weiter geht. Just my two cents :)


  •   15

    Außer den Effekten habe ich nichts wirklich innovatives gesehen... und die würde ich wahrscheinlich genauso abschalten, weil es gewaltig auf die Nerven gehen würde. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich das UI durchsetzt, dafür sieht zumindest die Tablet-Oberfläche viel zu sehr nach Fisher-Price aus :D Beim Droid bspw. glaube ich, dass das schlichte seriöse design keinen geringen Anteil am Verkaufserfolg hatte.


  • Ich schließe mich da Benjamin an: ich fahre auch voll ab auf diese Art von Gimmicks. Solange mein Prozessor sein OK dazu gibt... ;-.)

    @ Marko
    Was für ein Google Super-UI?? Gibt's da schon irgendwo was zu lesen drüber?


  •   17

    Wieso denk ich während des ganzen Videos an Frucht-Kaugummis...

    Viel zu verspielt für mein Geschmack, wird wie gesagt garantiert die Performance drücken... Mag ja Animationen auch, aber das ist mir zu sehr Kindergeburtstag :-)


  • Spielereien technikverliebter Jungs. Ich muss gestehen, cool sieht es ja aus. Aber wenn die Effekte ausschaltbar sind, dann bliebe es bei mir wahrscheinlich keine zwei Wochen an ;)


  • Also ich finde es irgendwie cool! Ich mag so Spielereien ^^


  • finds auch ein bisschen überlüssig.
    aber falls(!) die leistung es hergibt, ohne das es sonst ruckelt. warum nicht? wenn man sich nie überflüssige sachen holen würde, hatte man sehr viel weniger zeugs.


  • Velvet kann doch nicht ernst gemeint sein, wenn ich ein Game will, installiere ich mir ein Game, aber mein Prozessor soll nicht für so einen Unsinn warm werden. Ich finde dieses Konzept bescheuert.


  • und velvet ist echt ernst gemeint?^^
    wär ein feines UI... aber mal abwarten, ob das überhaupt noch notwendig wird, nachdem google ihre eigene super-UI veröffentlicht^^
    hoffentlich schon bei hingerbread und nicht bei honeycomb :(

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!