Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 16 Kommentare

Neuer Droid Werbespot - Droid attacks America

 

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
871 Teilnehmer

 

Verizon, Motorola und Google geben viral Gas! Ihr neuer Werbespot dürfte wohl bei vielen Leuten für Furore sorgen - und in Amerika sicherlich kontrovers diskutiert werden. Denn in diesem Werbespot werfen Tarnkappenbomber seltsame Kapseln ab, die auf verschiedenen Stellen in den USA einschlagen.

Ohne es sicher zu wissen, werden hier wohl wahrscheinlich kontroverse Diskussionen entstehen: für die einen wird es wohl am guten Geschmack vorbei sein. Für die Anderen ist einfach nur cool! Denn das Droid ist in diesem Werbespot quasi etwas aus der Zukunft, so wie ein Virus, der auf die Menschen losgelassen wird.

Der Beweis, dass das Droid wirklich so ein riesiger Erfolg wird, steht noch aus. Einige Diskussionen hier auf der Droidcon mit Leuten, die das Gerät bereits in der Hand hatten, waren durchaus kontrovers. Scheinbar ist das User Interface nicht an allen Stellen wirklich intuitiv. 

Aber das sind natürlich alles nur subjektive Wahrnehmungen! Der "echte" Beweis wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bald geht es los...

 

 

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   31

    Ist zwar OT, aber Kinofilmtrailer sind immer interessant. Vor allem wenn man dann feststellt, das die gezeigten 30 Sekunden die besten im ganzen Film waren, und der Rest dessen was man sah fürs Klo ist ... ;-)


  •   20

    Finde den Spot ja wirklich fast schon Hollywood reif. Aber, würde ich nicht wissen, dass es hier um das Motorola Droid geht, hätte ich keine Ahnung, was dieser Spot soll... aber naja. Das ist ja oft so :)


  •   31

    Kann sein, schaut ja zudem wie ein Trailer zu einem Kinofilm aus. Nun denn, warten wir auf die Fortsetzung ;-)


  • Wer weiß, vielleicht soll die ja auch für ein bisschen Wirbel sorgen?


  •   31

    Der erste Eindruck zählt. Witziger wäre es vielleicht gewesen, wenn Ufos Form des Androiden-Männches die Teile abgeworfen hätten ;-)


  • Ja, ich weiß was du meinst....

    Mir persönlich fällt es halt schwer das in einen Zusammenhang zu bringen, aber es gibt wahrscheinlich durchaus Leute, die das hinbekommen...


  •   31

    Stimmt, mit dem Hintergrundwissen das es da um ein Handy geht. Aber geh mal von einem Couchpotato in USA aus, der nur sieht das Kampfflugzeuge was abwerfen.


  • Aber es sind ja keine Bomben...
    Wenn da wirklich jemand Kritik übt weil er da Vergleiche zieht, fände ich das schon "strange".....


  •   31

    Bzgl. "aufregen": Bomben auf USA zu werfen, angesichts Afganistan und Irak, demnächst vielleicht auch noch Iran, kann auch nach hinten losgehen.


  • Ich finde den Spot auch nicht schlecht..

    Aber wer soll sich darüber "aufregen"?

    Ist doch harmlos, oder hab ich was übersehen?


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    04.11.2009 Link zum Kommentar

    Ich denke auch, dass da noch mehr kommt. Ich finde ihn völlig geil... :) Hab ihn jetzt schon vier Mal angesehen.


  • Hollywood-like....der Spot war teuer würd ich sagen^^


  •   31

    Mich hat sich der Sinn noch nicht ganz erschlossen. Aber nehm mal an, das ist der erste von einer Reihe von Spots.


  • Also ich finde den Spot irgendwie genial :-)


  •   31

    "Wir sind die Borg ... ähhh ... Androids, Widerstand ist zwecklos ..." ;-)
    Aber der Spot ist mal wieder ein Beispiel das alle Marketing-Fuzzis auf Droge sind :-)))))))))


  • hehe droid aus der zukunft klingt gut ja ;)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!