Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 36 Kommentare

Neue Preise der kommenden Honeycomb Tablets

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
6293 Teilnehmer

(Bild: Netbooknews.de)

Diese stammen aus Spanien, könnten aber darauf hindeuten, dass die kommenden Android 3.0 Honeycomb Tablets auch zu ungefähr diesen Preisen bei uns auf den Markt kommen. Wenn das der Fall ist, sind die Preise nicht so „schlimm“ wie erwartet, wobei ja auch anzunehmen war, dass die ersten, bisher angekündigten Preise der neuen Android Tablets noch fallen.

So kostet das Acer Iconia A100 mit 7“ Display beim Erscheinen in Spanien €349, das ASUS Eee Pad Transformer (ohne die andockbare Tastatur) mit 10“ Display €399 und das Motorola Xoom (wahrscheinlich mit 3G Modul) €699. Das LG Optimus Pad, das zuletzt für um die €1000 (dem empfohlenen Verkaufspreis) bei Amazon gelistet war, könnte um die €849 kosten.

Quelle: Netbooknews.de

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Soweit ich gelesen habe soll das XOOM in den USA $ 699 kosten - nun bei aktuellem Dollarkurs sind das ca. € 494. Also der nächste Akt in "Wir Schröpfen die Doofen Europäer - Juhuu!".


  • Ist es eig. schon sicher das die 3G Version wirklich erst 3 Monate später erscheint? Ich kann es kaum noch erwarten und dann lese ich das, 3 Monate ist ja ewig!

    Gruß


  •   16

    Ist schon bekannt interessant waere ein genaues Datum am liebsten waere mir ab 01.04.11 ;)


  • Hi,

    ich weiß nicht ob es schon bekannt ist. Das wurde auf der Asus Facebook Seite gepostet.

    ASUS Deutschland ‎@Matthias: der Eee Pad Transformer ist voraussichtlich ab April erhältlich.


  •   16

    Ich muss auch nicht unbedingt 3g haben ich würde mich sogar dagegen entscheiden wenn es dadurch günstiger waere was es ja meist auch ist. Fuer mich soll es ein Notebook Sofa Ersatz sein und nichts was ich mit mir rumschleppen will. Ich hab das mit dem sgt getestet und es hat mir kein Mehrwert gebracht als pdfs oder surfen mit dem Handy einzig das schreiben war einfacher


  • Also ohne 3G direkt zu behaupten sinnlos ist wieder so eine Aussage die ich nicht annähernd verstehe, wenn es 3G hat dann kommt wieder was anderes was manchen nicht in den Kram passt, einige werden nie zufrieden mit etwas sein, schreckliche Vorstellung das es bei euch so ist :-)


  • Gute frage... Frag das mein handy bzw androidpit app xD


  •   16

    Wieso sagt er uns das 3mal? A i see 3g


  • Ohne 3g finde tablets sinnlos ...
    Die dinger will ich unterwegs benutzen, und immer mit handy internet tethers ist auch keine vernünftige lösung
    ..


  • Ohne 3g finde tablets sinnlos ...
    Die dinger will ich unterwegs benutzen, und immer mit handy internet tethers ist auch keine vernünftige lösung
    ..


  • Ohne 3g finde tablets sinnlos ...
    Die dinger will ich unterwegs benutzen, und immer mit handy internet tethers ist auch keine vernünftige lösung
    ..


  • Hört sich doch gut an :) Hoffe das bei der nächsten Android Tablet Generation auch etwas (für meine Ansprüche) durchdachtere Geräte dabei sind. Vielleicht auf etwas Technik verzichten (3D Kamera , 2x LED Blitz für mich einfach nur unnötiger Overhead für den ich bezahlen muss aber nie brauche) und dafür etwas flacher und mobiler. 700 - 800 Gramm ? Da kann ich auch gleich ein Netbook mitnehmen. Ich hoffe das die nächsten Android Versionen nochmal was gegen die Fragmentierung machen und der Market überarbeitet damit es bald mehr qualitativ bessere Apps gibt. Ich freue mich schon auf den Tag wenn Android Tablets auch für mich nutzbar werden. Ich habe ein HTC Legend und würde es wieder kaufen :)


  • Kann man den 3D-Übergang bei Honeycomb beim wechseln der Homescreens an und ausschalten?
    Hab mit schon viele Videos zum Transformer angeschaut und nie war da der §D Übergang.
    Mir fehlen noch Daten wie Akku, Ram, Bildschirm...
    um mich auf das Transformer festzulegen. Das mit der Tastatur ist allerdings natürlich ein Kaufgrund. Dann kann ich das Teil auch als 2. Computer in meinem Zimmer nutzen.


  • preis/leistung find ich das eeepad am interessantesten
    wobei ich noch das adam im auge hab...aber das ist ja eh nicht zu kriegen


  • War klar, das sie billiger werden, das iPad2 gibt den preis vor, und der ist echt gut!


  • Wozu können unsere Smartphones Tethering? :)


  • Nur ich denke Wifi Only reicht mir, will ohnehin nicht noch eine zweite SIM Karte erwerben.


  • Schöne Entwicklung, aber da geht noch was, zumindest bei den hochpreisigen Tabs, wie Xoom oder Optimus Pad. Was man so gehört hat, wird das Asus Transformer erstmal nur als Wi-Fi-only Version kommen.

    Dementsprechend ist der Preis auch so niedrig. Die 3G Version soll ja ein paar Monate später folgen.
    Aber ich freu mich schon auf den Tag, wenn die ersten Honeycomb Geräte im Laden stehen :)


  • Der war gut. :-)


  • Ist mir alles zu klein. WeTab ist mein Favorit!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!