Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Nach dem kürzlich erschienenen Verizonkatalog, welcher auf BoyGeniusReport veröffentlicht wurde, gibt es neue Bilder an der Droid 2 Front.

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 16670
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 7859
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, da es bestimmt einige gibt für die das Milestone, 2 als mögliches nächstes Smartphone, in Frage kommt.

Das Droid 2 ist derzeit neben dem Droid X (welches in den USA online ausverkauft ist) das Zugpferd Motorolas bei den neuen Androiden. 

Eigentlich liefern die neuen Bilder keine bahnbrechenden Erkenntnisse über das Droid 2 und trotzdem sind sie sehr informativ. Man sieht zum Beispiel das "with Google" Logo auf der Rückseite des Droid 2 und die schon bestätigte 5 Megapixel Kamera.

Weiterhin erkennt man, im Gegensatz zum Samsung Galaxy S, einen Kamerablitz und einen möglichen Kameraauslöser auf der unteren rechten Seite des Droid 2.

Beim letzten Bild erkennt man sehr gut, dass die Gerüchte im Internet über die mögliche Tastatur des Droid 2 sich bewahrheitet haben. So lässt Motorola beim neuen Modell ab vom Trackpad und ermöglicht somit ein (hoffentlich) angenehmeres Schreiben als ohnehin schon.

(Die zwei letzten Bilder via Engadget)

An den bestätigten Eckdaten des Droid 2 hat sich trotz der neuen Bilder nicht geändert. Weiterhin sind die schon erwähnte 5 Megapixelkamera, 8 GB interner Speicher, ein 1 Ghz Prozessor und 512 MB Ram  verbaut. 

 

Was haltet ihr vom Aussehen des Milestone Nachfolgers? Ein Schritt nach vorne oder eher zurück?

Quelle: TalkAndroid

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • in meine augen der groesste fehler ist, dass sie wieder auf eine Zahlenreihe bei der Tastatur verzichtet haben

  •   9

    Also von der Optik gewöhnungsbedürftig.. allerdings war das Milestone 1 auch nicht gerade "schön" zu nennen, als ich es das erste Mal sah. Denke mal, das Aussehen eines Handy´s polarisiert eh´ die Leute; manchen gefällts, manchen nicht.
    Finde das Design, in Anlehnung an das MS1, recht gelungen.. die Eckdaten sprechen ebenfalls für sich (besonders die Größe, des interenen Speichers!)

    @Mario Schaper
    die Tasten sehen aus wie "TAB" (mit einer Zusatzfuktion) und "ALT Lock"(vermeidet den bisherigen Doppelklick auf "ALT" um nur Sonderzeichen oder Zahlen zu tippen)

    @Jupp s.
    Wie oft am Tag wechselst Du denn Deine SIM-Karte?!? ;-)

  • was mir gerade noch auffällt. ich hoffe man kann im gegensatz zum milestone 1 jetzt die simkarte auch ohne den einsatz einer spitzzange oder pinzette raus holen.
    oder bin ich der einzige, der das problem hat?

  • Ich find das Milestone sieht besser aus. ;-)

  • also optisch baut Motorola Geräte, die wie mein 20 Jahre alter Texas-Instruments-Taschenrechner aussehen ;) Haben die keine Designabteilung? Gibt doch genug Designer, die schöne Sachen kreieren

  • Gelungene Modernisierung, aber wenig Evolution. Faktisch wurden nur die Ausstattung auf das aktuelle Niveau gehoben und die Tastatur verbessert. Dagegen sieht dann das Milestone "1" etwas alt aus. Aber nicht besonders.

    Schlecht finde ich, das der Knopf nicht mehr goldig ist. Gespart werden muss, besonders an den Stellen wo es auffällt. (Damit es jeder sieht) aka "Verschlimmbesserung"

  • Finde persönlich die zusätzliche QWERTZ-Tasttatur genial. Irgendwie bin ich kein Freund vom Tippen aufm Display.., das hätte ich gerne an meinem Nexus.
    HTC sollte mal nachlegen so ein Handy zu produzieren auf dem ein Droide rumhüpft..
    Aber schön verarbeitet ist weit gefehlt! (Anreize gibts ja nun zu genüge -> Nokia N900 z.B.)

  • Nehmt das Wasserzeichen mit Photoshop raus und setzt es daneben xD

    manche checkens ja nichtmal nach der 5ten Erklärung =D

  • Also, an die abgerundeten Ecken muss ich mich wohl erst gewöhnen. Ansonsten: die Farbgebung find ich persöhnlich ganz gut gelungen. Das mit dem Micro ist mir ziemlich schnuppe. Irgendwo muss das Ding ja hin :)

  • ??? Droidlife-Schriftzug auf der Geräterückseite. Sonderbarer Kritikpunkt. Ich sehe mein Handy immer nur von der Vorderseite, wenn ich es benutzte.

  • Das "Droidlife" wurde auf das bild rauf bearbeitet leute!
    Von der optik wurde nicht sehr viel geändert, einbisschen ründlicher, andere farbe.
    Bleibt immer noch ein schöner Edler Milestone/Droid!
    & natürlich der iPhone Killer ^^

  • ich hätte am liebsten ein gehäuse vom milestone 1 mit der technick vom milestone 2.
    ich finde beim ersten modell sind die kanten einfach klarer und markanter. da sieht es wirklich noch richtig gut aus.
    und mir gefällts auch nicht, dass sie die "lippe" mit dem mikro jetzt mit dem display-element überdeckt haben. wenn es sich von der form her abhebt, sollte dass doch auch in der trennung zu einem anderem element konsequent durchgezogen werden. alles andere ist schwammiges wischi-waschi :(

  • Meiner Meinung nach ist dies weder einen Schritt nach vorne, noch einen Schritt nach hinten. Ist quasi gleich geblieben. Optisch. Das Droid 1 ist schon ein super Gerät! Aber die Optik, da würde ich sagen, verliert Motorola. Wenn noch das Optische stimmen würde, dann würde Motorola Rekorde brechen.

  • Schick,schick....hoffe auf einen baldigen Release, hab diesen Monat Vertragsverlängerung & warte definitiv aufs MS 2! Mein Stein tut zwar noch seinen Dienst aber frischer Wind is immer gut

  • Hehe, habs mal angepasst.^^

  • mario das neben q ist auch auf deiner pc tastatur neben q also quasi ne shift taste
    das neben a ist ALT

  •   35

    @Stefan, jetzt musst ich gerade meinen Kommentar 50x lesen, bis ich gemerkt habe, dass du dich auf Mario Ds Kommentar bezogen hast ^^

    @Mario D. das ist ein Wasserzeichen!!!

  • @Mario D. bitte sag mir das du nicht das Droidlife meinst. xD

  • alter ist des aufm akkudeckel gay

  • was soll with Google denn bitteschön bedeuten, als magic user frag ich mich das schon ewig. für zeitnahe Updates und support steht es definitiv nicht. ; )

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!