Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 15 Kommentare

Neue Archos Tablets – Bilder und Videos

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9752
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4551
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Es ist ja schön, dass immer mehr Tablets auf den Markt strömen, diese Tatsache sollte ja auch dazu führen, dass die Geräte nach und nach immer günstiger werden. Archos übertreibt es allerdings ein wenig, das ist zumindest mein Gefühl. Insgesamt sind es fünf Tablets (2.8”, 3.2”, 4.3”, 7” und 10.1”), die Archos neu herausbringt. Die offizielle Produktseite findet man hier

Über kapazitive Touchscreens verfügen nur die zwei größten Geräte, das 7 und 10.1“ Tablet. Bei Auslieferung soll auf allen Tablets Android 2.2 laufen. Der Android Market, aber auch andere Google Apps finden sich auf keinem der Tablets.

Joanna von Engadget konnte sich die Geräte anschauen und hat einige Bilder und Videos veröffentlicht. Den Artikel auf Engadget mit allen Bildern und einem weiteren Video (das sich nicht einbetten lässt) findet man hier

Quelle: Engadget

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @holger: google hilft da sehr, such mal nach gApps4Archos.apk und du wirst fündig ;)
    ein 3G wäre nett aber für ein Sofa-Bett-Balkon-Gerät wie das 101 fast ein bisschen unnötig. Sonst hat das 2.2 ja Thetering via Wifi, da brauch ich nicht noch eine SIM, da reicht mein Unlimited-Abo im Desire.

  • Wie beim "adaptare en route" sollte auch hier darauf hingewiesen werden, dass die Geräte einen alternativen Marketplace besitzen, auch wenn's nicht der eigene ist!

  • Naja die Google Apps kann man sonst ja bei Cyanogen holen. Der bietet diese ja auch für sein ROM an... :)

    http://forum.cyanogenmod.com/topic/5285-cyanogenmod-6-for-nexus-one-fastbootoemunlockpls-v600-08272010/

  • @Klaas: http://www.getjar.com/mobile/28211/napster-us/

    Scheint aber nur ein Link auf die Napster Website zu sein...

  • Na die gleichen Anwendungen eines iPads. Unterwegs Inhalte konsumieren, wenn ein Notebook zu unhandlich ist und das Smartphone zu klein. Für mobilen Internetzugang mach ich einfach einen WLAN-Hotspot mit meinem Desire. :D
    Das Ding wär sofort gekauft, wenn es Market-Zugang hätte. Ich hoffe Google passt noch die Bedingungen an, damit solche Geräte das auch dürfen.

    Und was ist diese Napster-App? Hallo? WO GIBTS DIE?

  • Ich finde das Archos 101 auch ziemlich interessant. Wie mein Vorredner schon erwähnt hat kann man mittels Tethering unterwegs online gehen. Zumal man auch bedenken muss, dass man bei einem 3G Modul man eine zweite mobile Internetflatrate braucht...

    Aber ich frage mich, was genau die Argumente sind um sich generell ein Tablet zu holen? Wie ich schon gesagt habe interessiere ich mich sehr dafür, es ist jedoch der Reiz des neuen Gadgets und nicht die tatsächliche Anwendung, die mein Interesse geweckt hat.

    Aber mal ganz profan gefragt was sind denn die praktischen Anwendungen eines Tablets?

  • Wieso soll das ohne 3G unnötig sein?

    Ich brauche kein 3G, weil ich das Tablet ausschließlich für Zuhause brauche. Für unterwegs reicht mir mein Stein. Im Zweifelsfall roote ich mein Stein und nutzt dann ein Tethering-App. Aber ich denke nicht, dass ich das jemals brauchen werde.

    Dass Archos ist also genau das, wonach ICH suche und somit ist es nicht unnötig, sondern bedient eine Zielgruppe.

  • @Holger: Für den Market ist AppsLib zuständig laut Herstellerseite.
    http://www.archos.com/products/ta/archos_101it/applis.html?country=de&lang=de&p=1#1

    Es gibt ja einige solcher alternativen Markets wie das von hier --> AndroidPit App Center.

    Bei den GoogleApps bin ich mir nicht sicher, aber diese könnte man eventuell aus CustomROMs "rausziehen".

    EDIT: Hab mal etwas im Netz gesucht und man kann zumindest beim Vorgänger, die GoogleApps per "adb" auf das Gerät "pushen".
    Ich will auf nem Gerät mit Android auch verdammt noch mal Google Apps drauf haben... das ist wie sich ein Auto kaufen aber ohne Motor.

  • Preise und Ausstattung der 7 und 10 Zoll Varianten finde ich ja sehr interessant, aber ohne den Google Market wird das kein Spaß - da müsste man ja dann ständig über Umwege die apk-Files von nem anderen Gerät rüberholen. Das ist doch ätzend.

    Oder weiß jemand, ob's die Möglichkeit gibt, auf den Archos-Dingern die Google-Pakete nachzuinstallieren, so wie das beispielsweise bei einigen Custom-ROMs möglich ist?

  • Ohne 3g und market ist das 10er unnötig!

  • Kein 3G, nicht mal optional?
    Läßt mich etwas ratlos zurück.....

  • Hmm... gefallen mir optisch sehr gut. Wobei das 70 irgendwie ziemlich viel Gehäuse um den Screen hat (Wahrscheinlich weil man das 70 noch in einer Hand halten kann). Das 101 gefällt mir da besser. Ich glaub ich muss so ein Ding erst mal in die Hand nehmen, damit ich ein Gefühl dafür hab, was ich überhaupt brauche/will! :D

  • ist schonmal ein guter schritt in die richtige richtung :D
    jetzt müssen nur noch die anderen ein bisschen den preis drücken und den market dazutun und schon muss die konkurrenz heftig arbeiten ;)

  •   23

    find ich auch. die kleineren unterhalb von 7" könnten die sich sparen.

  • 7" und 10" sehen, wie ich finde, sehr interessant aus. Was man allerdings mit den beiden kleinen anfangen soll, weiss ich noch nicht genau :) vielleicht als Fernbedienung für GoogleTV ??
    In dieser Größe hab ich schließlich auch mein Desire in der Tasche :)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!