Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 11 Kommentare

Neu und günstig: Archos Arnova 9 G2 Android Tablet

Archos Arnova 9 G2

Android zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es Produkte für ganz verschiedene Zielgruppen gibt. Während als auf der einen Seite am laufenden Band High-End Smartphones angekündigt werden, gibt es immer wieder günstige Android-Tablets, die sich vor allem an Einsteiger richten. So auch das Archos Arnova 9 G2 Tablet, das vor allem durch seinen relativ günstigen Preis Interesse wecken soll.

Es ist nicht das erste günstige Tablet, das Archos anbietet. Das neueste Mitglied der Budget-Familie ist mit einem 9,7 Zoll großen IPS Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln und einem 5-Punkt kapazitive Multi-Touchscreen ausgestattet.

Betrieben wird das neue Archos Tablet mit einem 1 GHZ ARM Cortex-A8 Single Core Prozessor. Das Betriebssystem bildet Android 2.3/Gingerbread. Die obligatorischen Stereo-Lautsprecher, der Kopfhöreranschluss und ein eingebautes Mikrofon finden sich ebenfalls, genau wie eine Frontkamera, deren Auflösung allrdings nicht angegeben wird.

Daten können auf dem 8 GB großen Flash-Speicher abgelegt werden, der mittels microSD-Karte mit bis zu 32 GB aufgepeppt werden kann. An Anschlüssen finden sich sowohl ein USB 2.0 als auch ein microUSB 2.0-Port.

Dank der Möglichkeit, Videos mit 1080p und einer Framerate von 30 fps abzuspielen, können Nutzer sich auch Filme in HD anschauen. Leider wird aber ein HDMI-Anschluss an dem Tablet vergeblich gesucht. Kommen wir noch zur Größe: Die Maße des Archos Arnova 9 G2 betragen 239 x 184 x 12,5 mm bei einem Gewicht von 630 Gramm.

Und was kostet der Spaß nun? Für Deutschland wurde das neue Archos Tablet zwar noch nicht offiziell angekündigt, auf Amazon findet sich das Arnova 9 G2 allerdings zur Vorbestellung für 249 Euro. Was haltet Ihr von dem Gerät? Ist das ein potentielles Weihnachtsgeschenk oder findet ihr Konkurrenzangebote interessanter? Wenn ja, welche?

Hier nochmal die technischen Details im Überblick:

Archos Arnova 9 G2


Relevante Artikel:

Archos kündigt Ice Cream Sandwich für die G9 Tablets an

[Bilder] Eee Pad Transformer und Archos 80 G9 im Größenvergleich

„Paul O Brien did it again“ - Archos 80 G9 bekommt „Root“

Archos 101 G9 – günstiges 10" Honeycomb-Tablet jetzt für 299 € erhältlich

Quelle: Liliputing

1 mal geteilt

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu