Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 20 Kommentare

Nachfolger des LG Optimus 3D soll superdünn werden

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
...
50
50
42846 Teilnehmer

Wie es scheint, arbeitet LG derzeit an einem Nachfolger für das Optimus 3D. Und was soll das neue Telefon dann können? Vor allem eins: Dünner sein. Es gibt natürlich bereits solch dünne Smartphones, allerdings sind diese auch nicht mit einem 3D-Bildschirm wie das Optimus 3D ausgestattet.

Der Nachfolger soll treffend dann auch einfach „Optimus 3D 2“ heißen und also sehr dünn sein. Um genau zu sein nur 7mm, zumindest sind das die Informationen, die Dr Henry Noh gegenüber Pocket-lint von sich gegeben hat. Für ein Smartphone mit Brillen-loser 3D-Technologie ein echtes Novum. Wenn alles gut läuft, soll das Gerät im kommenden Jahr auf den Markt kommen.

Noh selbst ist der Meinung, dass man gerade an der Optik des Telefons noch ein bisschen was machen kann: „Wir wissen, dass das [LG Optimus 3d] nicht das dünnste und attraktivste Telefon auf dem Markt ist. Wir wollen es etwas schlanker machen.“

Nach Henry Noh sehen sich alle gegenwärtigen Smartphones einfach zu ähnlich. „Sie haben große Bildschirme 4,3 Zoll ist mittlerweile Standar – und nächstes Jahr werden sie sogar noch größer. Und sie haben eine festgesetzte Menge an Knöpfen. Sie sind gleich dick. Sie haben die gleiche Kamera. Und sogar das gleiche OS. Es ist so langweilig.“

Deshalb sieht Noh den Unterschied zum gegenwärtigen Trend darin, Funktionen einzubauen, die eben nicht in allen anderen Geräten zu finden sind, wie zum Beispiel 3D-Bildschirme, die keine Brille zum Betrachten benötigen.

Quelle: Pocket-lint

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • @ Andy V. Stimme dir voll und ganz zu


  • Als ehemalig leidgeplagter Optimus Speed user (jetzt Nexus S *schwärm*) habe ich mit dem LGOS erfahren müssen, wie unbezahlbar software updates sind. Was bringt einem eine auf dem Papier gute Hardware, wenn die Kiste nicht sauber und zuverlässig läuft? Bestes Unterscheidungsmerkmal ist in meinem Augen momentan die update-Politik des Herstellers, nicht was an hardware verbaut wird.


  • Was soll an der Optik bom iphone4 toll sein? Absolut langweilig! Wahrscheinlich das langweiligste phone auf dem Markt. Da hat HTC oder Samsung wesentlich mehr zu bieten. Was man bei denen auch als Software und Features dazu bekommt, ob in die UI eingebunden oder über nen eigenen Store (Samsung Apps). Gibts das beim iphone4 in dem Maße? Ich glaube nicht.


  • Un ich will nen 4.5"er mit Standard USB 2.0 Buchse, AV-Out + HDMI und 4 mechanische Androidtasten! *träum*


  • 7mm?! da kann man das ding auf einer seite ja schon fast auf klinge schärfen^^


  • Und ich will nen Androiden von Nokia mit nem 4 Zoll Bildschirm!


  • @thimo
    das sind alles wunschvorstellungen jeder stellt sich sein traumhandy anders vor
    ich brauch zb keinen slider und nich unbedingt dual core, mir wär 4,5zoll viel zu groß lieber 4 (und am besten mit qHD ) oder vielleicht 4,3 mit ice cream sandwich
    p.s. weißt ja eh was mit deinem traumhandy passiert wenns so aussieht wies eiphone


  • "superdünn"?
    So wie die Software politik von LG.

    Das musste ich mal loswerden...


  • Ich hab letztens mal das 3D Teil ausprobiert ... ich find es einfach nur schrecklich! Für mich ist das nichts ...


  •   9

    @Alex Beck: Da ist der Apple-Keks ja schon wieder, nene... Warum unübersichtlich? Weißt du überhaupt wie Apples iOS aussieht? Alle Apps vorne drauf geknallt und kein richtiges Menü. Das, nenne ich unübersichtlich.



    Ich bin zwar kein Apple-Fan aber ein Smartphone, dass aussieht wie ein iPhone 4, dazu Android mit HTC Sense und folgenden Specs:

    - 1,5 Gb RAM
    - 1,5 GHz Dualcore Prozessor
    - 4,5" S-AMOLED-Display
    - 16 Gb interner Speicher
    - (vllt) 3D
    - Hardware qwertz Tastatur
    (Slider)

    Und das alles für ca. 400€
    Ich glaube das wäre der Bringer

    ;-)


  •   4

    ich hab das optimus 3D zum teil auch wegen der dicke gekauft, die sollen mal nen größeren akku herstellen der dann auch in mein O3D passt. in erster linie sollten die sich mal um das 2.3 update kümmern.


  • Ich finds nicht so gut, dass alle nur noch dünner bauem wollen. Lieber mehr Wert auf Haptik legen!!
    Hab extra nen "extendet Akku" an meinem S2 damit es schwerer wird und besser in der Hand liegt!!
    (positiver Nebeneffekt ist die Akkulaufzeit ;))


  • Das 3D-UI finde ich ehrlich gesagt sehr ansehlich!
    Ich steh nicht so auf ein immer langweiliges/schlicht gehaltenes UI


  •   4

    @Marcel

    stimme ich dir komplett zu, viel zu unübersichtlich! android sollte sich mal ein Beispiel an Apple nehmen (+iTunes für android wäre auch nicht schlecht!!)


  • Und bitte das auf dem Bild gezeigte 3D-Interface überarbeiten, das sieht doch sehr..."asiatisch" aus. :-D
    Sprich: Bunt, knallig, kitschig... m.M. nach.


  • Noh hat sowas von Recht, alles gleich im Moment. Im Grunde entscheidet nur Preis und Markenorientierung. Dann gibts hier mal n tolles Display mit schlechtem UI, woanders super Verarbeitung mit schlechtem Display....rausstechen tut da nichts. Bald halten se alle einen Riesenklotz in der Hand und wissen nicht ob Tablet oder Smartphone mitgenommen wird weil eh beides um 6" tingelt. Auch wenn ich einen 3D Bildschirm ohne Zugriff auf eine 3D Film Datenbank nicht sonderlich schlau finde, ist es genau das, was den Markt ein wenig durchmengt. Wie lang ist es her, dass ein High End Gerät mit qwertz auf den Markt kam? Klar findet man hier und da ein kleingerärt (xperia mini pro), ein Designeinstiegsmodell (Flip out), sogar einige RIM-qwertz'er (Cha Cha), den großen Wurf hat da aber noch nichts gemacht (das Milestone2 vergessen wir der Qualität und Specs getrost mal).
    Da Schaut jetzt nur noch jeder auf die dritte Stelle hinter dem Komma (Ghz) und auf die Größe, etc und landet dann bei Samsung. Es ist langweilig und zuweilen auch traurig. Ich bau mir meine eigene Mondfähre......


  •   4

    Bei der breite (dünne) wird es auch einen dünneren akku geben richtig? und das bei einem 3D Gerät naaajjaa...


  • meine glaskugel sagt dazu noch, es wird schneller seien, mehr RAM haben und ein besseren Prozessor, natürlich eine höhere Auflösung und ein besseres Display....ach ja und leichter wird es auch werden....

    na das ist ja mal wieder ein Gerücht....was soll ich dazu sagen? natürlich wird es so kommen, was soll lg denn auch sonst tun?


  • "Deshalb sieht Noh den Unterschied zum gegenwärtigen Trend darin, Funktionen einzubauen, die eben nicht in allen anderen Geräten zu finden sind [...]"

    Recht hat er ja mit dieser Aussage!


  •   4

    Braucht meiner Meinung nach kein Mensch

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!