Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 6 Kommentare

NEC Medias - dünnstes Smartphone der Welt besucht die USA

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 6088
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 8816
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

(Bild: Androidos.in)

Vom NEC Medias N-04C, dem dünnsten Smartphone der Welt, hat man schon eine Weile nichts mehr gehört. Jetzt hat sich das Gerät aufgemacht, das Land der untergehenden aufgehenden Sonne zu verlassen (bisher war es nur in Japan erhältlich) und ist Richtung USA unterwegs. Noch gibt es keine Informationen darüber, ob es auch einen Abstecher nach Europa macht, aber wer sich für das Gerät interessiert, darf sich jetzt zumindest etwas mehr Hoffnung diesbezüglich machen.

(Bild: Androidos.in)

Abgesehen davon, dass das NEC Medias mit 7.7mm Dicke (bzw. „Dünne“) das dünnste Smartphone der Welt ist, verfügt es über folgende technischen Daten:

Maße: 127×62×7.7mm
Gewicht: 105g
Android 2.3
4“ LCD mit 854×480 Pixel
5.1 Megapixel Kamera
800 MHz CPU






Die „Specs“ sind mittlerweile nicht mehr sonderlich beeindruckend, aber was bedeutet das schon, wenn es sich um das dünnste Handy der Welt handelt? Mehr zum Thema NEC Medias findet Ihr auch in unserem Forum.

Quelle: Androidos.in

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!