Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 28 Kommentare

N64oid jetzt im Market - Mario Kart auf Android!

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 33733
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 28771
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Lange erwünscht, endlich da: Mit N64oid wurde jetzt ein N64-Emulator veröffentlicht, der kommerzielle Spiele auf High-End-Geräten flüssig spielen kann! Es gibt "On-Screen-Controls", aber es können auch normale Tasten zur Steuerung festgelegt werden.

Ansonsten ist dieser Emulator genau so, wie z.B. Gameboid - beide stammen vom Entwickler yonghz.
Damit wird jetzt eine weitere sehr populäre Spielekonsole emuliert und ermöglicht das Spielen von Klassikern wie Mario Kart auf Android-Smartphones. Bisher gab es im Market diverse Gameboy-Emulatoren, PS1-Emulatoren, einen Super Nintendo-Emulator und einen Sega Genesis-Emulator.

Der Emulator ist ab sofort im Market für 4.33 € zu haben.

Hier ein Demo-Video auf einem Samsung Galaxy S:



(Link für mobile Geräte)

 

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wenn der Touchscreen frei konfigurierbar wäre und die linke und die rechte Schultertaste austauschen könnte wär daß der Hammer.Ich hab über 25 Spiele
    (Originale wohlgemerkt!!)Die laufen alle einwandfrei.

  • Also jeder normale Computer kann N64 spiele mit z.b Dolphin Emulator flüssig und ohne Performance Probleme abspielen, das konnte sogar mein kleines Netbook. Habe auch schon mal just 4 fun einen Wii-emulator ausprociert und mit Wiimote + nunchuck +sensorleiste am Rechner gezoggt.

    Ich habe den N64oid und er läuft einwandfrei, ohne Ruckler. Haber allerdings auch das Samsung galaxy S II. Nur die Tasten sind scheisse, die schulter tasten sind kaum zu bedienen, ohne sich beim zoggen die finger zu brechen. Muss es nun bald hinbekommen, n minin controller ans sgs2 zu an zu schließen. Leider wegen touchwiz 4.0 nicht möglich. Aber das ändert sich bald^^

  • was mach ich falsch hab roms geladen hab den emu geladen geht aber nix? liegts am dhd?

  • *ungedulig warten auf mein Optimus Speed* ... :P

  •   3

    Woher bekomme ich denn die ROMs? :/

  • @ Thomas Bühlmann
    Natürlich nur wenn die Entwickler die App so programmieren, dass die App die beiden Kerne voll ausnutzt.
    Da ich eventuell das Atrix (mit Tegra 2) kaufen werde, habe ich noch ein Grund mehr, mich darauf zu freuen.
    Vielleicht gehen ja Mario 64 oder Super Smash Bros. in einen Jahr mehr oder weniger Ruckelfrei.
    Auf der PSP gibt es ja schon eine gelungende emu.
    Da sollte Android kein großes Problem damit haben!

  • ENDLIIIICH xD

  • Habe gerade Mario Kart und Goldeneye auf dem Emulator ausprobiert. auf meinem Desire HD ruckelt beides vor alem Goldeneye aber mit einem Tegra 2 Oder so könnte der Emulator echt spass machen.

  • hmmm, also entweder ich hab was komischen eingestellt oder der emu ist schlecht: auf meinem desire mit gingervillian 1.4 ruckelt mario kart schon sehr!!
    hat jemand die selben probleme?

  • ab wann gibts den hier im appcenter?

  • ich habe mit x10 froyo probirt mit wii controler mario lauft flusig

  • Meine Idee:
    Das Ganze auf dem Optimus Speed am Fernseher mit dem Wii-Controller zocken :D Das wär doch mal was!

  •   2

    habe es mit dem gba emo gespielt war richtig dumm!
    aber dann werde ich mit doch mal die n64 emo laden danke

  • ...wird mit legend nicht gefunden... :(

  • Wie wäre es mal mit echten Games statt miesen Emulatoren?

  • Also Mario64 läuft auf meinem Milestone mit Miui auf 800Mhz schon recht ordentlich, Mario Kart startet doch stürtzt dann ab. Gar nicht laufen wollten Zelda OOT und Starcraft.

    @Marcel
    Welchen Playstation Emulator meinst du den? Ich habe mit Fpse sehr gute erfahrungen gemacht.

  • Merkwürdigerweise finde ich die App bei mir im Market nicht?
    @Milestone 2.2

  • Ich fand es ging eigentlich, es war eher eine Qual für das Pad, da der Analog Stick so schnell durchgenudelt war *g* Allerdings habe ich auch nie länger als ein paar Stunden gespielt ;)

  • @keine Freude
    naja, aber wer mal so ein n64gamepad in der hadn gehalten hat, und mal länger gespielt hat, weiß was ein echter Kramof in der hand ist ;D

    natürlich ist das mit der onscreen steuerung fraglich, aber ich kann mir fast nichts vortstellen, was schlechter ist als das N64-Pad

    *Edit* Sorry, hab mich verlesen bei deinem Namen -.-

  • ich hab es mir jetzt auf gutdünken einfach mal gekauft und ausprobiert... lief bis jetz jede rom (zelda oot, mario64, mario kart 64 und diddy kong racing) spiele ruckeln eindeutig, vor allem mario kart... allerdings funktioniert es so ziemlich gut auf meinem desire mit froyo...manchmal ruckelt es und dann wird die rom zu schnell... aber das kriegen die bestimmt noch hin. steuerung is nen bisschen schwieriger, weil multitouch nich immer funktioniert und man noch mehr "knöpfe" gleichzeitig drücken muss als bspw. beim gameboy... und für alle die über dne preis meckern: jeder emulator von dem hersteller wurde auch als lite version kostenlos rausgebracht und da fehlt nur das emulatorgesteuerte speichern... ingame savings allerdings funktionieren...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!