Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 14 Kommentare

Motorola bedankt sich für die Geduld – Android 3.1 fürs XOOM immer noch nicht in Sicht

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Huawei Mate 10 oder Galaxy Note 8.

VS
  • 1216
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Huawei Mate 10
  • 1033
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy Note 8

Auf Facebook hat sich Motorola bezüglich des Android 3.1 Updates für das europäische XOOM zu Wort gemeldet. Während beispielsweise das Eee Pad Transformer schon eine Weile Android 3.1 hat und sogar 3.2 schon angekündigt wurde, ist das Update für das XOOM immer noch nicht in Sicht.

In den USA bekam das Motorola Tablet gerade erst Android 3.2 spendiert. Warum es so lange dauert, das erste große Honeycomb Update für das XOOM in Deutschland bereitzustellen, frage wohl nicht nur ich mich. Mit solchen Aktionen sinkt Motorola wahrscheinlich wieder in der Beliebtheitsskala.

Die Facebook Mitteilung:

Motorola Europe
We realize our Motorola XOOM users in Europe are anxiously awaiting the rollout of Android 3.1 as well as details around timing. We continue to work through the testing process and we will update the forum/community as soon as we have more details to share. Please stay tuned and thanks for your patience.

Quelle: Stereopoly

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Das ist schon ein starkes Stück wenn die Geräte anderer Hersteller schneller sind als das Gerät, das von Google als Referenztablet ausgewählt wurde.

    Wir wollten uns für die Firma eigentlich ein Xoom kaufen, aber langsam bekomme ich da Zweifel...


  • Habe gerade auf Honeycomb 3.2 akzualisiert. Es hat sich also doch ausgezahlt, das Xoom direkt in den U<SA zu kaufen, denn ausser einem englischsprachigem System habe ich keine Nachteile festgestellt, in Gegenteil, ich habe bereits 2 Updates erhalten. Vor allem der jetzt mögliche Zugriff auf die SD-Karte ist für mich sehr wichtig, da der interne Speicher bis auf 3,5 GB bereits voll war.

    Zugriff auf Books und Videos aus dem amerikanischen Market habe ich aber natürlich nicht.

    Bedingt durch die frühere Lieferung, den günstigeren Preis und den schnelleren Service ist die Wahl des amerikanischen Gerätes wirklich die bessere Wahl. Und Garantieprobleme gibt es bei Amazon auch nicht, wie ich schon an einem positiven Beispiel feststellen konnte.


  •   11

    @Mike W. : Damit ich nicht auch Gefahr lief ein Xoom kaufen zu "müssen" habe ich mir ein iPad2 gekauft und bin glücklich damit.


  • zum (un)glück hatte ich ein motorola und bin damit sowas von auf die schnauze gefallen! Sonst hätte ich wir evtl. das milestone 2 gekauft und wär jetzt unglücklich damit!
    Nie mehr motorola!


  • kann mich den Vorredner hier nur anschliessen, nie wieder moto, ist halt nur auf den US Markt ausgerichtet.


  • Hab auf Motorolas Facebook Seite Dampf abgelassen. Hier nörgeln hilft wahrscheinlich wenig.

    Und sind euch die vielen “I have moved” Profile aufgefallen?


  • @ Lupo

    nun ist es bei mir bspw. so, das ich erst das acer iconia a500 hatte es dann aber umgetauscht habe zum xoom, da ich a) das acer relativ unschön finde, im gegensatz zum xoom, und b) das acer kein umts beherscht, und das xoom das einzige war, das das tat...

    daher "musste" ich das xoom nehmen...


  • Ich komm aus dem Lachen nicht mehr raus!

    Wer hätte gedacht, dass die 1:1 die selbe Tour beim Xoom durchziehen, wie sie es schon beim Milestone gemacht haben.

    Die Amis sind halt die Kunden 1. Klasse und der Rest sind halt nur dumme Idioten denen man das Geld aus der Tasche ziehen kann.

    Aber vielleicht haben die ja auch recht! Wer bei diesem Geschäftsgebaren noch Produkte von denen kauft, der ist vielleich wirklich ein Idiot.
    Mir passier das auf jeden Fall nicht noch einmal.


  • also ich bin froh nach langem warten 2tage gebraucht zu haben endlich 3.1 mit ALLEN Vorzügen und umts genießen zu können. hätte nicht länger gewartet. nie mehr Motorola. das habe ich auch jetzt gelernt...


  • Also wenn ASUS mit seiner Update-Strategie so zügig weitermacht wird das Transformer 2 für mich echt interessant.


  •   11

    Die sollten sich nicht für die Geduld bedanken, sondern dafür, dass es immer noch Masochisten gibt, die überhaupt noch Produkte aus der Innovationsschmiede Motorola kaufen. Ich habe schon vor einiger Zeit beschlossen: nie wieder Motorola.


  • 2.2 wird via MSU schon ausgerollt. :)


  • Pöh, ich warte immer noch auf 2.2 für mein Milestone. *schmollengeh*


  • Die können noch tiefer sinken?! -, -

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu