Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 10 Kommentare

Motorola Xoom Android 3.1 Update lässt in Deutschland noch weiter auf sich warten

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 1027
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1633
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Ach ja, wie lautet das Sprichwort eines unbekannten Authors: „Der Baum der Geduld hat bittere Wurzeln, aber seine Früchte schmecken süß.“ Das müssen derzeit vor allem deutsche Motorola Xoom-Besitzer am eigenen Leib erfahren, denn hierzulande müssen diese auf das vor ein paar Tagen für Europa angekündigte 3.1. Update doch noch etwas länger warten.

Das ganze hin und her kann einem wirklich nur auf die Nerven gehen. Während also der Rest von Europa schon seit ein paar Tagen in den Genuss der neuen Android-Version kommen darf, werden die hiesigen Besitzer von Motorola via Facebook mal wieder vertröstet. Die Entschuldigung liest sich so:

Es ist doch wirklich merkwürdig, dass es in Deutschland einfach so oft so lange dauert, bis ein Update es hierher schafft, während alle anderen um uns herum sich schon mit neueren Versionen auseinander setzen dürfen. Man kann wirklich nur hoffen, dass Motorola sich ein wenig zusammenreißt und die Testphase so schnell wie möglich beendet, damit das marode Warten endlich ein Ende hat.


Falls ihr Fragen zum Xoom habt oder selbst Interessantes zu berichten wisst, besucht doch auch unser Forum.

Quelle: Tabletblog

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Eigentlich wäre meine erste Wahl auch das XOOM gewesen aber dieses SD-Karten Manko darf nicht sein. Mal schauen wie sich die Sache weiterentwickelt.

  • Eigentlich war ich ja guter Dinge, dass wir bis zum 9.8. Android 3.1 auf unser Xoom laden können, aber warum soll alles schnell gehen, wenn das Geld sowieso schon in Motos Tasche ist?!

    Ich bin froh, dass ich mir das Xoom gekauft habe und nun um eine Erfahrung reicher geworden bin, nie wieder ein Gerät von Motorola zu erwerben. Sobald HTC sein 10"-Tablet angekündigt hat (oder das EEEPad Transformer in der 3G-Veriante zu kaufen ist), landet mein Xoom auf eBay... :)

  • Was erwartet ihr? Als ob motorola schnell updates nachliefert! Besonders in europa!
    Wer updates will, darf kein motorola kaufen!

  • Hallo,
    ich hab genau das gemacht.
    Der EU Software drauf geflashed. 10 Min. Später 3.1 installiert (2 Updates). und ist gut.

    Support Motorola schlecht.
    Support T-Mobile - Grotten Schlecht.

    Tim

  • Das liegt halt an T-Mobile, was erwartet ihr. Motorola sind zwar schon nicht die schnellsten, aber T-Mobile toppt das locker nochmal.

    Abhilfe: Gerät unlocken und die offizielle 3.0.1 EU Firmware installieren. Nach der Installation bekommt man die offiziellen Updates zu 3.1 per OTA Update.

  • Motorola verschiebt in Deutschland Updates, das ist ja nichts neues...

  • http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1203635

    Druff und jut. :)
    Trotzdem war das XOOM mein erstes und letztes Motorola-Gerät!

  • Ich hoffe, beim Galaxy Tab 10.1 legt sich Samsung ins Zeug und ich bekomme bald 3.2

  • naja da wir alle die updatepoliitik von motorola kennen braucht sich hier auch keiner zu beschweren ;)
    auserdem : zweiter!

  • SSKM wer sich das Xoom gekauft hat.. (ich weiß, ist böse..)
    ASUS machts bisher am besten, kann das sein?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!