Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Und weiter geht es in der Reihe „Neue Androidphones“:

Bei dem Motorola XT800 handelt es sich wieder einmal um ein Gerät, welches zuerst auf dem chinesischen Markt erscheinen wird. Es gibt bisher keine Infos, ob es auch in den USA oder in Europa erscheinen wird. Interessant ist das Gerät allemal. Das XT800 ist ein Dual-Sim Phone, kann also mit zwei Sim-Karten betrieben werden.

Der Prozessor scheint der selbe wie im Droid/Milestone zu sein, und der macht ja schon einen sehr guten Job. In folgendem Video kann man sich das Gerät mal in Ruhe anschauen, und/oder sich in dieser Bildergalerie von Engadget einen Eindruck davon machen.

Quelle: Phandroid

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • dual sim finde ich mega, fehlt noch am stein, dann wäre es perfekt ;)

  • Nö das gefällt mir garnicht zu rund für meine Augen schön im Milestone Desing bleiben Moto dann klapps auch mit dem verkauf hab da aber was gesichtet was mir gefällt weis nur die bezeichnung nicht mehr: -)

  • Aber zwei Simkarten hätte ich auch gerne in meinem Stein!

  •   33

    Ich denke das Display ist so klein, und die Platine so groß.
    Es ist irgendwo eine Promenadenmischung aus N97, Palm und EiFon.

  • HDMI bekommen andere Modell auch.

    Außerdem: schaut Euch mal den großen freien Bereich oberhalb und unterhalb vom Display an. völlige Verschwendung. Ist das Handy so groß oder das Display so klein?
    und auch viel zu rund, und .... nein, einfach absolut kein Handy für mich.
    Kann ja nicht mal von den Specs her überzeugen und selbst dann: das Auge kauft nunmal mit.

  • aber hdmi? find ich schon sehr geil!

  • sieht irgendwie wie ein großes palm pre aus

  • Hehe ;-)

    Klar formuliert... :D

  • Mal meine ganz subjektive Meinung: Das Teil ist fett und hässlich!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!