Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 18 Kommentare

Motorola RAZR mit 13 Megapixel-Kamera und 720p Display – nur für China

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4390 Teilnehmer

Interessanterweise wird es in China gleich (mindestens) zwei Ausführungen des Motorola RAZR geben, wobei beide in Bezug auf die technischen Daten etwas „aufgebohrt“ worden sind. Es handelt sich bei den beiden Geräten um das MT917 und das XT928. Wie man auf dem Bild sieht, gibt es auch in Bezug auf das Design Unterschiede. Das XT928 scheint nicht über die Kevlar-Rückseite zu verfügen, die ja eigentlich ein „Special Feature“ des neuen Motorola Flagschiffs ist.

Allerdings verfügt das XT928 über eine 13 Megapixel-Kamera, „unser“ RAZR hat eine 8 Megapixel-Kamera an Bord. Auch das MT917 verfügt über eine 13 Megapixel-Kamera, zusätzlich über ein 720p HD-Display im Vergleich zum qHD-Display (540x960 Pixel) des RAZR, welches es bei uns geben wird.

Warum es in China „Extrawürste“ bezüglich des neuen Motorola Smartphones gibt, erschließt sich mir nicht. Wo ich die 13 Megapixel-Kamera etwas übertrieben finde, hätte ich gegen ein HD-Display auf dem RAZR auf jeden Fall nichts einzuwenden.

Relevante Artikel:

[Videos] Motorola RAZR Reviews – alles Hui, nur Akku Pfui

[Video] Motorola RAZR im „Spritzwasser-Test“

[Update] Motorola ACTV und Motorola RAZR – ein Android-Fitnessgerät und „das beste Smartphone der Welt“

Quelle: Pocketnow.com

1 mal geteilt

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   18

    sorry leutsfür meinen harten post etwas weiter oben.
    aber es ist doch seltsam das viele dinge erst garnicht zu uns kommen wieso weshalb auch immer, sondern immer nur wo anders verkloppt werden.
    ich hatte vorher den htc hd2 war ganz zu frieden, nun das motorola defy plus bis auf das wlan n prob ist das gerät meiner meinung nach absolut top, es macht was es soll. die sollten sich mal überlegen ob der deutsche markt nicht auch ausreichend ist um umsatz zu machen und damit meine ich sämtliche hersteller!!


  •   18

    ja is klar sorry leuts den ausdruck, aber für die scheiß schlitzpisser werden solche schmankerl hergestellt, der dumme deutsche kriegt wieder nur den müll ab !!!! scheiß schlitzis!!!!!!!!


  • Nur das WIR die Autos auch nichtmehr zu 100% bauen. Sogar ein Teil der Softwareentwicklung für Steuergeräte befindet sich nun in Indien


  • Hmmm, 13megapixel lassen den umgefallenen Reissack in China auch net besser aussehen!

    Mein Fazit : Ich mag keinen Reis!


  • Wenn die Europa nieder gemacht haben, werden sie in China schnell feststellen, das ihnen die Kopiervorlagen ausgehen ;-)


  • Der Vergleich Deutschland und China hinkt gewaltig, ich bin mir ziemlich sicher das im Verhältnis Einwohner und Zahlungsfähigkeit Deutschland China überlegen ist. Mich juckt es auch nicht das Motorola in China wohl den wichtigeren markt sieht, dass tun viele Börsianer auch und werden sehr bald schon extrem blöd in die Wäsche schauen. China wird fast überall total überbewertet und die Blase platzt, die Frage ist nur wann :-)

    Da Motorola für mich eh tot ist ist mir das auch egal was die in China auf den Markt bringen, früher sagte man immer so schön: "Was juckt es mich wenn in China ein Sack Reis umfällt" :-)

    Solange wir die besten Autos bauen ist doch alles ok ;-)


  • Wir werden auch weiterhin als Wirtschaftsstandort eine Rolle spielen, aber das nur am Rande.
    Natürlich sind wir nicht der Nabel der Welt, aber andere Hersteller schaffen es doch auch, den deutschen Markt wahr zu nehmen und Ihn zu versorgen, warum sollte Motorola das nicht schaffen?
    Michael Fuchs, ich gebe Dir recht, das Milestone ist kein schlechtes Gerät, aber es fehlt in der Updatepolitik einfach hinten und vorne.


  • Deutschland 80 Millionen Menschen, China weit über 1 Milliarden. Glaube das ist der Grund, warum für einen kleinen Markt extra Würste machen wenn man wo anderst 10-20 mal so viele Leute erreicht.


  • Leo 15.11.2011 Link zum Kommentar

    Deutschland ist sogar im Handymarktvergleich hinter Nordkorea!


  • Ich würde Michael Peters voll recht geben. Ich vermute mal einfach so, dass China ein wichtigerer Markt ist als Europa. Vielleicht sogar wichtiger ist als die USA.


  • Ich hatte über ein Jahr ein Milestone und war eigentlich total begeistert von dem Teil. Verarbeitung und Ausstattung waren damals absolut tragbar und man kam gut damit zurecht. Nur leider bewerten sie bei Motorola wohl wirklich den Markt hier nicht so wichtig. Daher kam es dann leider zu dem Updateproblemen und es fiel stetig in meiner Gunst.
    Was mir auch das Razr etwas madig macht, aber mittlerweile kann ichs erwarten und zusehen wie sich das diesmal entwickelt.


  • Mal in letzter hzeit Nachrichten gehört? Europa ist wirtschaftlich am ende. Die Zukunft spielt sich in Asien ab.


  • Motorola verkauft sich in Deutschland wahrscheinlich nicht so gut, dass die es in China hält bisken anders versuchen


  • ah ja ich das Galaxy Note ;) kein Motorola


  • vlt weil hier jeder 3. ein Imisst hat. Entweder ein iphone, htc oder samsung. Motorola will keiner haben. Ich bin absoluter fan von Motorola aber leider ist die Updatepolitik wirklich mies. Zudem wird auch wenig Zubehör angeboten. In china sieht es bestimmt anders aus...


  • Wir mögen der zweitwichtigste Markt in Europa sein, damit können wir imer noch auf Platz 121 der weltweit wichtigsten Märkte sein. (Zahl natürlich einfach so in den Raum geworfen).


  •   11

    Vielleicht lässt es sich in China so besser verkaufen.


  • Motorola wertet, so glaube ich, den Markt hier nicht so richtig.
    Ich habe mal gelesen, das wir nach GB der wichtigste Markt in Europa sind, Motorola sieht das wohl anders.
    Ich habe ein Milestone und ich für meinen Teil bin mir sicher, das mir so schnell kein Motorola mehr ins Haus kommt.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!