Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 1 mal geteilt 6 Kommentare

Motorola Fire – BlackBerry-Style Androidphone für 189€ kommt im September

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
5239 Teilnehmer

Das Motorola Fire, über das wir letzten Monat schon einmal berichtet haben, wird im September zu einem Preis von 189€ bei uns auf den Markt kommen. In dieser Preisklasse könnte das Gerät mit Hardware-Tastatur im „BlackBerry-Look“ durchaus einiges zu bieten haben.

Von der Performance des Gerätes darf man allerdings mit einem 600 MHz Prozessor und 256MB RAM nicht allzu viel erwarten. Als Android-Version wird 2.3 auf dem „Fire“ laufen, was natürlich einer der Pluspunkte des Gerätes ist. Auch die Tastatur macht – soweit man das anhand der Bilder beurteilen kann – keinen schlechten Eindruck. Das „Fire“ hat ein 2.8“ Display mit einer Auflösung von 320x240 Pixel. Hier sollte man aber auch keine allzu großen Ansprüche stellen, vor allem für „Messaging“ ausgelegt, dürfte man aber mit dem Gerät durchaus etwas anfangen können.

Hier die Pressemitteilung:

Motorola Mobility bringt mit dem Motorola FIRE™ Spaß und Funktionalität in den Smartphone-Markt

Mit einer QWERTZ-Tastatur und einem 2,8 Zoll-Touchscreen bietet das preisgünstige Motorola FIRE™ Social Media-Spaß in einem personalisierbaren Smartphone-Paket

IDSTEIN, Deutschland – 8. August 2011 – Mit dem neuen günstigen Android™ Smartphone Motorola FIRE™ von Motorola Mobility, Inc. (NYSE: MMI)müssen keine Kompromisse in Sachen Individualität mehr gemacht werden. Das modische Motorola FIRE™ bietet eine QWERTZ-Volltastatur, ein Touchscreen-Display und vielfältige Personalisierungsmöglichkeiten, die Nutzer von der vielseitigen Android-Plattform erwarten. In Deutschland ist das Motorola FIRE™ ab September in Ultra White und in Licorice zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 189 Euro (ohne Kartenvertrag, inkl. MwSt) erhältlich.

Motorola FIRE™ besticht durch ein schlankes, modernes Design und technische Raffinesse. Die QWERTZ-Tastatur und der 2,8 Zoll-Touchscreen sind die ideale Kombination für das Verfassen von E-Mails oder SMS sowie den Web-Zugriff. Motorola FIRE™ ist mit einem sehr leistungsstarken Akku ausgestattet. Damit kann man den ganzen Tag telefonieren, im Internet surfen, SMS schreiben, Spiele spielen oder Videos schauen.

Nutzer können stets über die weltweit führenden Social Media-Applikationen mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben. Das Moto Switch-Widget bietet vier Profile, über die der Nutzer noch mehr Personalisierungsmöglichkeiten hat. Beispielsweise können über das Profil „Entertainment“ Lieblings-Apps und Musik auf bis zu fünf Panels zusammengefasst und nach Feierabend auf dem Weg nach Hause genutzt werden. Ein spezielles Widget listet alle Freunde auf, die man in letzter Zeit am häufigsten kontaktiert hat und zeigt deren Status-Updates. Das neue Smartphone aus dem Hause Motorola verbindet perfekt Arbeit und Freizeit, denn geschäftliche und private Kontakte lassen sich so leichter managen.

„Wir freuen uns sehr, unser Smartphone-Angebot in Deutschland auszubauen und Motorola FIRE™ eröffnet weitere Möglichkeiten im Smartphone-Markt: Sein schickes Design und die spannenden und vielfältigen Social Media-Apps werden vor allem junge, technikaffine Handyfans begeistern“, so Claudia Läpke, Marketingdirektorin Motorola Mobility Germany GmbH.









(Quelle: Pressemitteilung per Email)

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
1 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!