Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 5 Kommentare

Motorola Droid/Milestone - Ich kann keine Videos mehr sehen

Das ist zwar ernstgemeint, aber was habe ich gerade gemacht? Bei Youtube geschaut, was es neues in Sachen Milestone gibt. Das Problem an der Sache ist: Ich weiß wie das Gerät aussieht, ich weiß dass es sehr wahrscheinlich das beste Androidphone (zumindest momentan) ist, und ich weiß dass ich es haben will. Das ist auch momentan mein größtes Problem ;-)

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 32520
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 27778
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Allerdings habe ich bei der Suche nach neuen Videos eines entdeckt, was nicht zum hundertsten mal das UI, die Hardwaretastatur, die verschiedenen Knöpfe, die Software usw. zeigt, sondern die Meinungen von zwei Leuten, die auf dem Gebiet "Plan haben", Nilay Patel von Engadget und Gary Krakow von The Faster Times.com. Sehr sympathisch ist mir auch der Gastgeber, eigener Aussage zufolge wohl der einzige in Amerika, der kein Droid zum testen bekommen hat ;-)

Langsam wundere ich mich auch nicht mehr dass es in Deutschland anscheinend nur ein Gerät gibt, das dann wohl irgendwann mal herumgereicht wird, in Amerika wurde das Pulver quasi "verschossen", ein paar Geräte sollen ja auch noch verkauft werden.

Das Video ist wirklich interessant, und wer hätte es gedacht, das Droid kommt sehr gut bei den beiden Experten an.

"Haben Will!!!"

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • was machst du denn, wo du schon jetzt ein Milestone in der Handy gehabt hast? das ist unfair :(

  • Das Navi zu testen war ja auch nicht deine Aufgabe, wenn ich dich richtig verstanden habe ;-)

    Deshalb haben sie dir vielleicht erst gar nicht die Möglichkeit gegeben?

  • Ich weiß jetzt auch, warum ich das Navi nicht testen konnte. Es handelt sich bei diesem Testgerät wohl um ein europäisches Modell ohne Google Navigation. Dafür ist eine hauseigene Motorola-Lösung installiert, die eben nur mit speziellem Kartenmaterial von SD-Karte läuft.

  • Unbeliebt machst du dich nicht, aber Danke für das "Salz in meine Wunde streuen" ;-)

  • Ich würde mich wohl unbeliebt machen, wenn ich zugeben würde hier ein Droid im Office zu haben? ;-)

    Leider kann ich es nicht übers Wochenende nach Hause mitnehmen und einen Testbericht verfassen, da es noch anderweitig gebraucht wird. Das Teil ist aber echt Wahnsinn: superschnell (gerade im Vergleich mit dem G1 sind das Welten!) und ein unglaublich scharfes Display auf dem keine Pixel mehr zu erkennen sind. Die Kamera scheint ganz okay zu sein. Die physikalische Tastatur gefällt mir beim G1 und Motorola Cliq besser, da sie dort fühlbare Tasten besitzt, beim Droid ist alles schlichtweg flach. Das Handy an sich macht einen sehr hochwertigen und robusten Eindruck, die Akkuklappe ist z.B. aus Metall statt billigem Plastik. Der Rest ist halt Android 2.0 Standard wie man ihn auch im Emulator findet.

    Leider hatte ich nicht die Möglichkeit das Navisystem zu testen, da es scheinbar auf eine spezielle SD-Karte von Motorola angewiesen ist. Was da drauf ist weiß ich nicht, vielleicht ja ein spezieller Key oder auch Offline-Kartenmaterial. Schade :(

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!