Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 2 mal geteilt 19 Kommentare

Mobile Facts 2011: Die beliebtesten Apps in Deutschland

Mobile Facts

Ich suche gerade nach einer neuen beruflichen Herausforderung.
Stimmst du zu?
50
50
11880 Teilnehmer

Zwar sind wir nun schon mehr als 2 1/2 Monate im neuen Jahr, nichtsdestotrotz gibt es noch ein paar sehr interessante Informationen zu vergangenem Jahr. Zu diesen gehören auch die jährlich erscheinenden Mobile Facts 2011, die von der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) veröffentlicht werden. Diese geben Aufschluss darüber, wie viele Menschen in Deutschland das mobile Internet nutzen und zeigt die Top 50 der mobilen Webseiten, sowie die Top 50 der Apps auf mobilen Betriebssystemen auf. 

Normalerweise kommt die Studie der AGOF früher, die diesjährige Verspätung ist auf die neu Methodik der Datenerhebung zurückzuführen, bei dem die Studie auf einem Drei-Säulen Modell basiert, dass aus ""einer technischen Messung, einer Panelbefragung und einer bevölkerungsrepräsentativen Telefonbefragung".  Laut der Studie nutzen in Deutschland mittlerweile 16,95 Millionen Menschen das mobile Internet . Und welches sind dabei die beliebtesten Apps?

Während Platz 1 und 2 von iPhone Apps belegt werden, hört die beliebteste Android App 2011 auf den Namen wetter.com , die 552.000 Unique Mobile User verzeichnen kann und bildet Platz 3 der Liste. Die nächste meistgenutzte Android App ist die von TV-Spielfilm (insgesamt auf Platz 6), gefolgt von der Android-App Barcoo (insgesamt auf Platz 14). Aus der Liste der Top 50 Apps sind allerdings nur 16 von Googles mobilem Betriebssystem, alle anderen Top Apps sind iPhone-Versionen.


Im folgenden findet Ihr eine komplette Übersicht der Top 50 Apps, gefolgt von der Top 50 der mobilen Webseiten.

Top 50 Apps

Mobile Facts 2011

Mobile Facts 2011

 

Top 50 mobile Websites

Mobile Facts 2011

Mobile Facts 2011

Quelle: Meedia

2 mal geteilt

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • wieso sind web.de und gmx mail zweimal unter den top apps aufgeführt???


  • traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast...


  • Leute, es handelt sich um "Planungsstandard für den mobilen Werbemarkt" - das heißt, dass Nicht-Werbeträger im Sinne der AGOF keine Rolle spielen. Dazu gehört die Tagesschau App zum Beispiel (mehr als eine Million Downloads im Market) oder die der Sportschau. Aber auch Google News und Wetter... Ist wie mit den IVW-Zahlen in Print und Online: nur wer mitmacht, wird aufgeführt.


  • Der zweite Teil der ersten Tabelle ist falsch beschriftet. Die müsste auch mit "Apps" betitelt sein.


  • Leo 16.03.2012 Link zum Kommentar

    Das KANN nicht stimmen!!!! Wo ist youporn mobile?? ;D


  • Von der AGOF Homepage:
    "Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung - kurz AGOF - ist ein Zusammenschluss der führenden Online-Vermarkter IN Deutschland"

    Ich denke das klärt warum in der Liste die üblichen Verdächtigen fehlen


  • @ti Mo: Bild hat nix mit Dummheit zu tun. die Zeitung profitiert durch das "auf den Punkt bringen", kurze texte,etc. die Bild lese ich auch manchmal recht gerne, weil ich Sie innerhalb von 10 Minuten durch. für mehr Details, Hintergrundwissen und ausschweifende texte sind dann eher die faz und Welt. dafür brauche ich aber auch länger und sowas lese ich nicht im Urlaub wenn ich entspannen will.


  • barcoo ist sooo schlecht. warum uffm 14 Platz. hat bei mir kaum was gefunden. hingegen hat quickmark bis jetzt fasst alles finden können. auch vonna Bedienung is quickmark besser.


  • ok ich habe weder eine app davon drauf, noch besuch ich eine der aufgelisteten mobil websites....wobei mit meinem note viele mobile seiten einfach scheisse sind^^

    aber allgemein find ich die zahlen recht mau, vorallem der apps :o


  • Also die einzige Erklaerung waere, dass in der Liste nur Apps vertreten sind, die asu Deutschland kommen bzw nur in Deutschland verfuegbar sind.
    Sonst waeren natuerlich Facebook, Twitter und Youtube in den Top5.
    Die Liste ist ziemlich dumm.
    Und dass Bild.de die am meisten geklickte website ist, zeigt auch mal wieder, dass der grossteil der deutschen Bevoelkerung einfach nur dumm und ungebildet ist. Trauriges Deutschland.


  •   46

    blöde liste


  • Wo ist Google Maps , Youtube , Facebook , Doodle jump :-( ?

    Und wo sind die Apps : Appstore , oder Android Market ( Play store ) .
    Oder Safari ... ?
    Jeder der ein Smartphone besitzt , besitzt auch einige dieser apps , meistens soger schon vorinstalliert und ins system eingebunden ... oder sehe ich das falsch ?


  • Das Tabellen Format bzw. Design kommt mir bekannt vor...
    Ach ja Microsoft Office 07 oder 10 :-P


  • ups, ich habs bemerkt, vergesst meinen post xD


  • 2 1/2 monate?
    wir haben schon maerz ihr lümmel ^^


  • Jan 16.03.2012 Link zum Kommentar

    ähm Twitter Facebook androudpit und Co ?


  • Ist die 2. Tabelle nicht falsch? Oder hat die nur eine falsche Überschrift mit "Top 50 mobile Websites" statt "Top50 Apps" mit den Plätzen von 26-50?


  • Platz 40 Game one!!! Respekt!!!


  • bin ich blind?! Wo ist denn Twitter und co? bin ich der einzige Twitter bzw. Twicca user :D

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!